Was ist neu?

Themenrelevante Links versus nicht Themenrelevante Links

Miroxx

- Premium Member -
Mal die Frage in die Runde; Wie denkt ihr über themenrelevante Links (TL). In vielen Seoblogs kommt ja oft der hinweis, möglichst Links zu tauschen die Themenrelevant sind. Zuwenig themenrelevante Links, könnten sogar negativ aufs Ranking schlagen.
Meine Meinung dazu ist, das stimmt nur teilweise. Denn wenn man sich mal gute, grössere Seiten anschaut, und deren eingehende Links anschaut, sind 60 Prozent der Links nicht-themenrelevant. Und trotzdem sind diese seiten ziemlich gut gerankt.

Wie denkt ihr dazu, was sind eure Erfahrungen, sowohl im Adult als auch im Non-adult bereich

Miroxx
 

MikeDe

- Premium Member -
Deine Ausführun sagt aber auch: 40% sind themenrelevant

Gut und größer = recht viele Links
(vermute ich mal , da du ja nicht gesagt hast welche große Seite)

d.h. es gibt also recht viele themenverwandte Links + 150% Erwähnungen

Was soviel heißt wie (Denkweise Suchmaschine an):
Da haben sich Experten über das Thema unterhalten und die Seite erwähnt und in vielen anderen Gesprächen kam sie auch vor - also kann man die "auch" erwähnen wenn man danach gefragt wird.

die 60% haben vielleicht nicht die Power in Bezug aufs Thema - aber sie unterstützen doch trotzdem den inbound.
 

3ohrhase

Neues Mitglied
Themen Links

unseren Erfahrung damit mal kurz beschrieben:
wir haben im Sommer 2010 mal eine SEO Webbewerb mit gemacht, diesen auch gewonnen. Wir hatten die wenigsten Backlinks in unsere Gruppe, aber das höchste und auch sehr Stabiles Ranking.
Die Backlinks waren nur Themen Links die aber auch unter den Top 30 zu diesem Key waren.
Mehr braucht man wohl nicht sagen
 

Miroxx

- Premium Member -
Also kann man sagen Themenrelevante Links sind im Grunde das "nonplusultra"
Neue These: Wenn ich also in irgendeinem Forum rumschreie brauche Links egal woher, diese dann auf meine Seite eingehen, völlig unrelevant sind, zählen diese also auch nicht?
Oder auch nochmal anders. Ich hätte einen Konkurrenten der gut gerankt ist, dem gebe ich einfach in seine saubere Linkstruktur, einige links aus Kredit und adult bereich, somit könnte man ihm doch die themenrelevanz kaputt machen.

Das sind alles nur thesen. Ich habe nichts vor. Es geht mir nur um Erfahrungsaustausch.
 

Alfred

- Premium Member -
für mich alles quatsch, die mischung aus vielen verschiedenen komponenten machts. eine seite mit tollen TL-backlinks aber schlechtem content bringt nix, ebenso wie andersrum. auch das alter einer domain spielt durchaus eine rolle und und und... das sind jedenfalls meine erfahrungen.

ich glaube man kann das so pauschal nicht sagen, analysiert man die top 10 in guten keys sind da sicher nicht alle nach dem gleichen schema gemacht, wäre sonst ja auch viel zu einfach - und alle können ja eh nicht vorne sein :D !
 

Nicole

- Premium Member -
Ich tausche bei meinen neuen Seiten nur noch Themenrelevant. Selbst Toplisten und Kataloge wähle ich klar Themenbezogen aus.

Und wenn man sich mal die Top 10s vieler Keys anschaut, stellt man fest, dass auch Seiten mit unter 50 Inlinks durchaus vorne dauerhaft überleben können.

Es zählt eben alles, angefangen beim Seitenaufbau, Content, Interne Linkstruktur, ausgehende Links, eingehende Links, Alter einer Domain uvm.

Und dass sich da gerade in den letzten Monaten etwas verändert, sieht man daran, dass Seiten, die seit Jahren immer unter den Tops standen, an Ranking verloren haben.
 

Steve

- Premium Member -
@3ohrhase

Worum gings bei dem Wettbewerb? Um eine Seite, die ein Thema hatte ... richtig? Und vermutlich auch noch um so ein banales Thema, wie dicke Titten, lange Schwänze oder fette Weiber.

Das heisst: aus einem relativ geringen Sammelsorium allseit abgleutschter Keywords durfte sich Goo dann ein Thema zusammenreimen und bewerten, ob die Links von Seiten kamen, die im groben die gleichen abgelutschten keywords nutzten und vermutlich (!) sich des selben oder zumindest eines eng verwanten Themas annahmen.

So ... und das ganze beziehen wir jetzt mal auf ein großes Forum (sagen wir mal Haustiere) mit 20.000 indizierten Seiten und einem Sammelsorium von Themengebieten (Ernährung, Fortpflanzung, Sport, Medizin, usw.)

Und jetzt erklär mir mal, wie Goo sich ein Thema zu der Webseite bilden soll und wie sie Links, die aus anderen Haustierforen kommen, anhand deren Themen klassifizieren soll!

Auf die Antwort bin ich jetzt mal echt gespannt. Und weil ich ein fairer Fragesteller bin, lege ich die Karten auf den Tisch: es geht um mein Forum, dass seit Jahren relativ stabil in den SERPS steht (und zwar bei allen möglichen KW) und Links von allen möglichen Seiten (auch aus dem Ausland - also sogar fremdsprachige) bekommt.
 

3ohrhase

Neues Mitglied
@3ohrhase

Worum gings bei dem Wettbewerb? Um eine Seite, die ein Thema hatte ... richtig? Und vermutlich auch noch um so ein banales Thema, wie dicke Titten, lange Schwänze oder fette Weiber.

Das heisst: aus einem relativ geringen Sammelsorium allseit abgleutschter Keywords durfte sich Goo dann ein Thema zusammenreimen und bewerten, ob die Links von Seiten kamen, die im groben die gleichen abgelutschten keywords nutzten und vermutlich (!) sich des selben oder zumindest eines eng verwanten Themas annahmen.

So ... und das ganze beziehen wir jetzt mal auf ein großes Forum (sagen wir mal Haustiere) mit 20.000 indizierten Seiten und einem Sammelsorium von Themengebieten (Ernährung, Fortpflanzung, Sport, Medizin, usw.)

Und jetzt erklär mir mal, wie Goo sich ein Thema zu der Webseite bilden soll und wie sie Links, die aus anderen Haustierforen kommen, anhand deren Themen klassifizieren soll!

Auf die Antwort bin ich jetzt mal echt gespannt. Und weil ich ein fairer Fragesteller bin, lege ich die Karten auf den Tisch: es geht um mein Forum, dass seit Jahren relativ stabil in den SERPS steht (und zwar bei allen möglichen KW) und Links von allen möglichen Seiten (auch aus dem Ausland - also sogar fremdsprachige) bekommt.
Auf was möchtest du hier genau. Es ging um Links und Themen Links ich habe aus unserer Erfahrung gesprochen die wir gemacht haben. Die war sehr positiv nicht mehr und nicht weniger, so arbeiten ich / wir das kann jeder halten wie er möchte.
Wie Google seinen Index auswertet und denn die Ergebnisse daraus herleitet ist das Geheimniss von Goo und wird es auch bleiben nur man kann durch Testen sich drauf einstellen was geht und ein Themen ink ist wahrscheinlich etwas mehr wert als ein Themenfremder Link.
 

Globi

- Premium Member -
ich denke adult und nonadult ist da bischen unterschiedlich.

kredite ,versicherung, billigstrom, kuehschraenke, reisen, und klingeltoene sind sicher nicht themenrelevant.

aber sexcam, titten, fetisch, porno, amateur, anal, kontakte, rasiert sind doch alles das selbe thema, naehmlich sex/porno/adult
 

Steve

- Premium Member -
aber sexcam, titten, fetisch, porno, amateur, anal, kontakte, rasiert sind doch alles das selbe thema, naehmlich sex/porno/adult
Richtig. Und man reitet mehr oder weniger auf immer den selben Keywords rum.

@3ohrhase

Worauf ich hinaus will? Ganz einfach: Zweifel an der Tatsache, dass Google überhaupt in der Lage ist, ein Gesamtthema einer Webseite zu erfassen, womit themenrelevante Links schon von sich aus ad absurdum geführt wären.

So etwas mag es bei Seiten geben, die speziell eben für eine Suchmaschine gebaut worden sind - sei es nun Sex oder Kredite oder Stromanbietervergleiche. Spätestens jedoch, wenn user generated content mit ins Spiel kommt (Beispiel: Internetforum) oder eine Seite eben organisch gewachsen ist und sich vielleicht sogar mehrere Themen annimmt, bricht dieses ganze theoretische Konstrukt der Themenrelevanz in sich zusammen.

Und ich behaupte einfach mal ganz keck, dass Google für unsere Tittenseiten da keine Ausnahme macht und herzlich drauf schei*t, ob ein Link von einer anderen Tittenseite kommt oder vielleicht von einem Internetforum, wo eben jene Seite als die beste Tittenseite des Internets von 15.000 Usern bewertet wurde.

Und wie relevant so ein Link ist, sehe ich an meinem eigenen Forum: ich habe einen PR6-Link von einem php-Programmierer-Forum erhalten und bin beim darauf folgenden Dance von PR1 auf PR4 hochgestuft worden und auch da geblieben.

Und wie relevant die Programmiersprache PHP für meine Hunde ist, erschließt sich mir überhaupt nicht und wahrscheinlich auch Google selbst nicht.

Hauptsache, es ist ein Link, der dauerhaft bestehen bleibt ... ob der zum Thema passt oder nicht, ist zumindest meiner Meinung (und ich mach das auch schon ein paar Tage ... bin also auch nicht mehr unbedingt das, was man Anfänger nennt) nach vollkommen irrelevant.
 

3ohrhase

Neues Mitglied
sowas für zu nicht es ist hier wie auch in anderen Foren es wird viel gelabert ohne wirklichen Inhalt. Die Ergebnisse aus dem Webmasterbattel kannst dir ja mal schicken lassen!
Da es hier auch so ist wie anders wo lasse ich das Posten und freue mich über nette Google Pos. :D
 

Alfred

- Premium Member -
sowas für zu nicht es ist hier wie auch in anderen Foren es wird viel gelabert ohne wirklichen Inhalt. Die Ergebnisse aus dem Webmasterbattel kannst dir ja mal schicken lassen!
Da es hier auch so ist wie anders wo lasse ich das Posten und freue mich über nette Google Pos. :D
was ist los mit dir ? ist nicht dein ding wenn du kein recht bekommst oder... :D
 

Nicole

- Premium Member -
Ich finde, niemand hat recht, denn es hängt nun mal an vielen Faktoren. Es sollte auch nicht um Recht haben gehen.

Es gibt halt Seiten, die Ranken mit wenigen Links für eine Weile, andere, die erst nach fast einem Jahr anfangen zu ranken.

Ich habe eine Seite, die ich seit ca 6 Monaten nicht mehr angefasst habe. Weder Linktausch noch sonst was. Im ersten halben Jahr war sie nirgens zu finden, jetzt auf einmal kommt sie hoch. Ich hab keine Ahnung, warum jetzt erst. Natürlich freut es mich, aber zu wissen, warum das so ist, wäre schon eine Hilfe.. smile.

Nicole
 

Steve

- Premium Member -
sowas für zu nicht es ist hier wie auch in anderen Foren es wird viel gelabert ohne wirklichen Inhalt. Die Ergebnisse aus dem Webmasterbattel kannst dir ja mal schicken lassen!
Da es hier auch so ist wie anders wo lasse ich das Posten und freue mich über nette Google Pos. :D
Was'n los? Keine Eier in der Hose für ein gepflegtes Contra? :D

Ich will die Leistung des gewonnenen Battles gar nicht schmälern - dazu gehört schon was.

Aber lass uns mal in 12 Monaten drüber reden, wenn dann Links ausgebaut worden sind und du mit der Seite den Newcomerbonus bei Goo wieder verloren hast... :D
 

Methusalem

- Premium Member -
Viel interresanter wäre doch mal der Umsatz der Seite, mit der die Battle gewonnen wurde.
Was nutzt SEO, wenn*s keinen ROI bringt.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Ich habe eine Seite, die ich seit ca 6 Monaten nicht mehr angefasst habe. Weder Linktausch noch sonst was. Im ersten halben Jahr war sie nirgens zu finden, jetzt auf einmal kommt sie hoch. Ich hab keine Ahnung, warum jetzt erst. Natürlich freut es mich, aber zu wissen, warum das so ist, wäre schon eine Hilfe.. smile.
Ist die Seite etwa 6 Monate alt?

Wen Seiten ein bestimmtes Alter erreichen, ranken sie besser als neue, dazu zählt natürlich auch das Alter der Backlinks.

Gruss
 

Steve

- Premium Member -
@Nicole

Das ist nichts verwunderliches. Ich hab ne Seite, die ich im Juli 2007 das letzte mal angefasst habe ... und die bringt nach wie vor ihren Traffic, steht relativ gut in den SERPs und erfreut sich bester Gesundheit.

Ich glaube, den letzten Backlink habe ich im Dezember 2007 organisiert.

@3ohrhase

Ob du bei Alan Web von Abakus SEO, Lawrence von Arabien oder gar Jesus von Nazareth gelernt hast, ist mir vollkommen Wurscht. :cool:

Die kochen alle nur mit Wasser! Und selbst Papst Johannes Paul II. kann Google nur vor den Kopf gucken ... nicht hinein. Auch "dein" Alan Web stochert nur im Trüben, wenn es um "seine" Weisheiten geht.

Mal in Ruhe bei einer Tasse Tee drüber nachdenken...


Und: In einer PN auf die Kacke zu hauen, zeugt nicht von feiner englischer!
 

Neue Themen

Oben