Was ist neu?

Printwerbung

phreak

- Premium Member -
Hallo an alle Werbetreibende,

Ich wollte mal nachfragen ob uns Jemand eine kleine Statistik für Printwerbung im Erotikbereich hat.
Wir haben vor ein paar Stapel flyer ungezielt auf die Bevölkerung loszulassen.
Es ist eine Gutscheinaktion geplant bei der Freiminuten für Lifecams verschenkt werden.
Da wir das noch nie gemacht haben, wollten wir uns mal erkundigen wie in DE die Konvertierung für Type-In Kunden liegt.

Wir werden unsere Statistik nachliefern.

Grüße
phreak
 

Jack

- Premium Member -
Ich hatte es mal getestet und die Zahlen waren erschreckend scheisse. Ich denke wenn muss das Zielpublikum schon gzielter angesprochen werden.

Grüße
 

phreak

- Premium Member -
Ich hatte es mal getestet und die Zahlen waren erschreckend niedrig. Ich denke wenn, dann muss das Zielpublikum schon gezielter angesprochen werden.

Grüße
Naja, Ich danke mal.

Bin immernoch auf die Quote gespannt, und hab richtig lust darauf Flyer um mich zu werfen.
Kostet ja fast nix.

Was hälst Du von Ü-30-Partys?
 

Adultus-IT

- Premium Member -
Zum Thema Flyer kann ich nur sagen.... die sind was für die Tonne.

ca. 13.000 Stück (in sehr guter Qualität) verteilt und das schon recht genau in der Zielgruppe...aber die Resonanz war nicht so berauschend....eher ernüchternd. Wir hatten...soweit das noch in meiner Erinnerung ist...17.000 drucken lassen....4000 waren als gleich für das Altpapier....

Verteile etwas das nicht in der Tonne landet....DVD`s oder etwas anderes nützliches...

Gruss Adultus - IT Micha
 

erowm_tv

Neues Mitglied
die mit den Flyern kannst du ganz schnell vergessen.. es kommt nicht wirklich was an Traffic rum dabei. mit so circa 5% würde man gut liegn .. aber das iss schon hoch gerechnet ;-(
 

Adultus-IT

- Premium Member -
Hannibal...die Idee mit der Kondomverpackung ist nicht neu und sicher auch nicht schlecht...(den Rest hättest Du mit nem :)....versehen können)

Es ist unbestritten....gern genommen und nicht gleich in die Tonne geworfen werden immer noch Feuerzeuge, Kugelschreiber und das was man so unter dem Begriff Trendartikel ansehen kann (Rucksäcke und son Kram). Allerdings sind diese Trendartikel schon etwas höher im Preis als ein Stück bedrucktes Papier. Einer unsere Kunden hatte da mal ...wie ich fand... ne gute Idee... ist aber schon bestimmt 6 Jahre her. Er hat Feuerzeuge mit nem Code fertigen lassen...den man dann "freirubbeln" musste.
Also auf der einen Seite die Domain und auf der anderen den Code für einen Testzugang... oder wie man das nun nennen will. Der Kunde ist nun in Rente....darum kann ich das hier auch mal schreiben. Wie gross der Erfolg war.... kann ich nicht sagen aber Mailadressen gab es wahrscheinliche ohne Ende.

Wie gesagt...das fliegt nicht alles gleich in die Tonne aber ob man damit den gewünschten Traffic bekommt und dann auch Umsatz generiert wird... ist dann noch die andere Frage.


Wie @erowm_tv schon geschrieben hat....mit 5 % wäre man schon ganz gut bedient....jedenfalls bei Flyern.

Man muss sich ja nur einmal auf einer Verbrauchermesse umsehen.. und es spielt dabei keine Rolle ob die Messe was mit Erotik zu tun hat oder nicht...was da alles so auf dem Boden liegt.
In diesem Jahr auch auf der Venus wieder beobachtet....Flyer über Flyer. Allerdings hat man von den Karten...die von Livestrip verteilt worden sind...(10 Freiminuten - Im Scheckkartenformat)...fast keine auf dem Boden gesehen.
Ist hier kleiner evtl. doch besser....?

Gruss Adultus - IT Micha
 

erotexter.com

- Premium Member -
Also, wenn ich mal von mir als ganz normalem Durchschnittskonsumenten ausgehe, der auch regelmäßig mit so Müll bombardiert wird:

Was keinen Nutzen hat, landet im nächsten Mülleimer.

Einen "Flyer" stecke ich höchstens ein, wenn er in die Geldbörse paßt - aber auch nur dann, wenn mich das, was drauf steht, interessiert.

Insofern gebe ich mich Micha da vollkommen recht. Entweder irgendwelche zweckdienlichen Gimmicks wie Kugelschreiber, Feuerzeuge, etc. (oder was Ungewöhnlicheres) - oder einen scheckkartengroßen Gutschein.

Flyer sind meiner Meinung nach ein Werbemittel von vorgestern. Wir werden tagtäglich so sehr bombardiert mit Werbung, daß man doch nicht freiwillig auch noch welche mit sich rumschleppt.

Also, selbst wenn ich AKTIV irgendwo einen Flyer nehme, weil mich das Angebot interessiert - schmeiße ich ihn an der nächsten Ecke in einen Mülleimer. Es nervt mich einfach zu sehr, dieses Ding rumzutragen.
 

Christian76

- Premium Member -
@phreak
Ich halte in dem Fall Flyer für völlig nutzlos. Erotik ist ein Spontangeschäft. Der User sitzt am PC und möchte auf der Stelle was sehen oder auch mit einem Girl vor der Cam chatten. Spar Dir die Kosten und die Arbeit für Flyer (denk mal drüber nach, wie oft Du selbst Flyer von unterwegs wegschmeisst oder in der Jackentasche vergisst) und hau die Werbung für die Freicoins lieber auf eigene Erotikseiten, da hast Du mehr davon, da gibt es dann schon die ein oder andere Anmeldung.

Ich denke auch, daß Erotikwerbung höchstens was bringt, wenn man die auf Kugelschreiber oder andere Artikel haut, die die Leute auch öfter nutzen. Aber selbst da denke ich, es bringt mehr, die Zeit und das Geld in Domains zu investieren und ordentlich Werbung im Net zu machen, Links sammeln usw.... Da hast Du am Ende effektiv mehr davon.

Viele Grüsse
Christina
 

socialexpert

- Premium Member -
@phreak
Ich halte in dem Fall Flyer für völlig nutzlos. Erotik ist ein Spontangeschäft. Der User sitzt am PC und möchte auf der Stelle was sehen oder auch mit einem Girl vor der Cam chatten. Spar Dir die Kosten und die Arbeit für Flyer (denk mal drüber nach, wie oft Du selbst Flyer von unterwegs wegschmeisst oder in der Jackentasche vergisst) und hau die Werbung für die Freicoins lieber auf eigene Erotikseiten, da hast Du mehr davon, da gibt es dann schon die ein oder andere Anmeldung.

Ich denke auch, daß Erotikwerbung höchstens was bringt, wenn man die auf Kugelschreiber oder andere Artikel haut, die die Leute auch öfter nutzen. Aber selbst da denke ich, es bringt mehr, die Zeit und das Geld in Domains zu investieren und ordentlich Werbung im Net zu machen, Links sammeln usw.... Da hast Du am Ende effektiv mehr davon.

Viele Grüsse
Christina
Hi Christina..

Ich bin fast deiner Meinung.Printwerbung bring so gut wie goarnischts ausser , wenn man sich als "Marke" branden will...siehe Fundorado und PC zeitschriften...

Ausserdem ist es nicht gefährlich Printwerbung ( in Deutschland), für Erotik Sites ohne AVS zu machen? :)
 

Christian76

- Premium Member -
Hi,
ich denke auch, wenn man sich mit einem guten Projekt einen Namen machen will, dann ist das gut in Zeitschriften usw.. Aber dann auch nur im ganz großen Stil und nicht für Freecoins.

Ich würde mich auf die Arbeit im Net konzentrieren. Jeder, der schon viele Jahre dabei ist, hatte früher oder später mal die Idee, Printwerbung zu machen, Flyer zu verteilen etc...

Aber auch so gut wie jeder hat irgendwann kapiert, daß man das nicht braucht und es nichts bringt. Gute Werbung im Net ist da wesentlich effektiver und oft sogar kostenlos.

Gruss
Christina
 

phreak

- Premium Member -
Okey, dass hat mir jetzt schon um einiges weitergeholfen.
Schonmal vielen Dank für die Antworten.
Die Entscheidung liegt jetzt nahe, dass ich keine Flyer verteilen werde.
Ich werde mehr gute Werbung im Net machen.
 

pilgrimsnail

Neues Mitglied
Kannst du vergessen

hallo phreak,
kann mich hier nur anschließen, bringt nicht wirklich viel. das einzige was du machen könntest, ist mit dem laptop herumlaufen und die leute gleich direkt anmelden lassen :) - wird aber wohl schwierig werden - oder du organisierst single parties und sagst den leuten gleich vorort - und wenns nicht geklappt hat, dann meldet euch jetzt gleich hier online an und holt euch die chance auf x-williger kontakte aus dem netzt

der rest ist geldverschwendung - auch was gutscheincodes etc. betrifft - die bieten zwar noch einwenig mehr anreiz, aber auch nicht wirklich viel
 

Neue Themen

Oben