Was ist neu?

Das politisch erzwungene Aus für ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender ...

Jarez

- Premium Member -
Das politisch erzwungene Aus für ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender ist aus Sicht der Grünen ein Angriff auf die Demokratie. Wenn der Staat die Medien beherrsche, werde die Glaubwürdigkeit der Demokratie unterhöhlt, sagte Grünen-Parteichef Cem Özdemir am Samstag bei einem Parteitag der NRW-Grünen in Hamm. Die Unionskräfte hätten „ihre Mehrheit im ZDF-Verwaltungsrat missbraucht, um den kritischen Chefredakteur Brender loszuwerden“, kritisierte Özdemir. „Der Versuch, das ZDF zum Hauskanal von Schwarz-Gelb zu machen, muss in aller Deutlichkeit zurückgewiesen werden.“

Hier der Beitrag komplett:

ZDF: Brender-Abgang schlägt hohe Wellen - Politik - Deutschland - Handelsblatt.com

Finde ich persönlich mehr als erschreckend ...
 

erotexter.com

- Premium Member -
Das politisch erzwungene Aus für ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender ist aus Sicht der Grünen ein Angriff auf die Demokratie. Wenn der Staat die Medien beherrsche, werde die Glaubwürdigkeit der Demokratie unterhöhlt, sagte Grünen-Parteichef Cem Özdemir am Samstag bei einem Parteitag der NRW-Grünen in Hamm. Die Unionskräfte hätten „ihre Mehrheit im ZDF-Verwaltungsrat missbraucht, um den kritischen Chefredakteur Brender loszuwerden“, kritisierte Özdemir. „Der Versuch, das ZDF zum Hauskanal von Schwarz-Gelb zu machen, muss in aller Deutlichkeit zurückgewiesen werden.“

Hier der Beitrag komplett:

ZDF: Brender-Abgang schlägt hohe Wellen - Politik - Deutschland - Handelsblatt.com

Finde ich persönlich mehr als erschreckend ...
Ich mochte Roland Koch noch nie und kann bis heute nicht verstehen, wie man diesem hessischen Klein-Adolf wählen kann ...
 

kb1973

- Premium Member -
Ich finde das auch eine ganz starke Nummer, dass sich die Politik jetzt in Personalentscheidungen der Öffentlich-Rechtlichen einmischt und unbequeme Leute absägt. Sind dann ja bald italienische Verhältnisse hier.
 

Neue Themen

Oben