Was ist neu?

Netzsperren - die Briten machen ernst

erotexter.com

- Premium Member -
Während die deutsche Bundesregierung nach der Bundestagswahl das heftig umstrittene Zugangserschwernisgesetz am liebsten nie beschlossen hätte, gehen die Briten in diesem Bereich nun einen Schritt weiter, als Deutschland es überhaupt vorhatte – und das alles noch nicht mal unter dem Deckmantel “Kampf gegen Kinderpornographie”, sondern ganz offen mit der Begründung, man wolle gegen die Urheberrechtsverletzungen im Internet vorgehen.

Netzsperren – die Briten machen ernst » Inhalte, Anbieter, Drosselung, Internet, Sperrung, Website » magbiz
 

mesh

- Premium Member -
Naja, das ging aber erst durch nachdem man den Abgeordneten erläutert hatte, daß "Drosselung" nicht bedeutet, daß man ihnen die Asphyxie wegnehmen will.
Ausserdem wurde ihnen zugesichert, daß alle Unterhäusler auch weiterhin in ihrem Privatleben ungehindert in den vom britischen Steuerzahler bezahlten Abgeordnetenwohnungen in Nylons, Strapsen und Schuluniförmchen herumlaufen dürfen.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Es geht und funktioniert alles nur aus einem einzigen Grund: Die Leute machen es mit!!!
 

Neue Themen

Oben