Was ist neu?

Lesben - dating

Pornostar

- Premium Member -
einen schönen Sonntag wünsche ich.

Gibt es eine Lesbendating-Plattform?

Ich meine jetzt was anderes als AFF!!!
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich halte es für wahrscheinlich, daß es bereits eine fest etablierte Lesbenszene im Netz gibt mit Communitys von Lesben für Lesben - oder eben regionale Veranstaltungen und Clubs/Lokale.

Gays sind meiner Meinung nach was anderes, weil das eben Männer sind und die nicht nur eine Beziehung, sondern auch oft nur etwas zum Ficken suchen. Lesben suchen - zumindest meine bisherige Erfahrung mit denen, die ich kennengelernt habe - eher eine Beziehung, Romantik. Die sind vermutlich viel skeptischer, was Communitys angeht. Außerdem glaube ich, daß die das merken würde, wenn eine Community für Lesben von einem Mann angeboten würde.

Ich halte das Vorhaben deshalb auch für nicht sehr erfolgsversprechend, zumal es auch gar nicht so viele Lesben gibt. Wenn angenommene 5 Prozent in Deutschland lesbisch sind, dann ergibt das bei ca. 40 Millionen Frauen grade mal 200.000.
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Gays sind meiner Meinung nach was anderes, weil das eben Männer sind und die nicht nur eine Beziehung, sondern auch oft nur etwas zum Ficken suchen. Lesben suchen - zumindest meine bisherige Erfahrung mit denen, die ich kennengelernt habe - eher eine Beziehung, Romantik. Die sind vermutlich viel skeptischer, was Communitys angeht. Außerdem glaube ich, daß die das merken würde, wenn eine Community für Lesben von einem Mann angeboten würde.
Ich kann mir das nicht vorstellen. Ist das so? Gays = Fickende Tiere & Lesben = romantische Monogame?

Ich weiss nich Hannibal.

Ich halte das Vorhaben deshalb auch für nicht sehr erfolgsversprechend, zumal es auch gar nicht so viele Lesben gibt. Wenn angenommene 5 Prozent in Deutschland lesbisch sind, dann ergibt das bei ca. 40 Millionen Frauen grade mal 200.000.
also 5 Prozent halte ich für eine gewagte Zahl, wie kommste drauf?
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich kann mir das nicht vorstellen. Ist das so? Gays = Fickende Tiere & Lesben = romantische Monogame?

Ich weiss nich Hannibal.
Natürlich nicht fickende Tiere bzw. nicht nur aufs Ficken aus, aber eben doch zu einem erheblich stärkeren Maß an Sex orientiert als Lesben dies sind. Das wurde sogar von mir bekannten Schwulen bestätigt. Im übrigen können sich Schwule und Lesben oft gar nicht gut riechen.



also 5 Prozent halte ich für eine gewagte Zahl, wie kommste drauf?
Laut Wikipedia schwankt die Prozentzahl der Homosexuellen in der Bevölkerung je nach Statistik zwischen 2 und 10 Prozent. Da habe ich 5 Prozent einfach mal als eine Art Mittelwert genommen.
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Lesben suchen - zumindest meine bisherige Erfahrung mit denen, die ich kennengelernt habe - eher eine Beziehung, Romantik.
Alarm! :D
Na dann hast Du aber noch nicht die Mädels im Holzfällerhemd kennengelernt. Meine die, die ne Flasche Bier mit den Zähnen öffnen. Unter Lesben geht es genauso ab, wie unter Heteros oder Gays. Die stellen das nur sensibler und geschickter an. Es gibt ne menge Lesben, gerade die, die nicht in Ballungszentren leben, oder jene, die diskret Kontakt suchen. Über jede grosse Kontaktcommunity wirst Du auch "Sie sucht Sie" finden und die Rubrik ist gut besucht.

Wer sich mal ein wenig einlesen möchte, besucht mal www.lesben.org ! Bekommt man einen kleinen Einblick.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Alarm! :D
Na dann hast Du aber noch nicht die Mädels im Holzfällerhemd kennengelernt. Meine die, die ne Flasche Bier mit den Zähnen öffnen. Unter Lesben geht es genauso ab, wie unter Heteros oder Gays.
Doch, doch, die KKLs kenne ich auch - ich kann/konnte nur nicht einschätzen, wie groß deren Anteil an der gesamtlesbischen Bevölkerung ist. Also, beim letzten größeren Lesbentreffen, das ich gesehen habe, sah es so aus: Ungefähr die Hälfte Militärkurzhaarfrisuren, die andere Hälfte durchaus betont weiblich. Sah so aus, als wäre die eine Hälfte Machos mit Titten, während die andere normal weiblich war.
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Laut Wikipedia schwankt die Prozentzahl der Homosexuellen in der Bevölkerung je nach Statistik zwischen 2 und 10 Prozent. Da habe ich 5 Prozent einfach mal als eine Art Mittelwert genommen.
Wiki in allen ehren, aber man darf das was da steht nicht immer als gesetzähnlich ansehen. ;)

Der LSVD geht unter Deutung anderer Quellen von 1.3% bis 0.4% Lesben und 2.7% bis 1.1% Schwule aus.

Also von daher dürfte der Markt noch kleiner sein als von dir angenommen (40 Mio Frauen kommt hin, ergo 340.000 reine Lesben in Deutschland).

Was ich daraus für die Anfrage des Threadstarters ableite? Keine Ahnung :D:D
 

erotexter.com

- Premium Member -
Hast natürlich recht, Wikipedia ist nicht unfehlbar. Ich habe ja auch gesagt, es wird von 2 bis 10 Prozent HOMOSEXUELLEN ausgegangen - also Männer eingeschlossen. Ich hab da einfach mal über den Daumen gepeilt einen Mittelwert genommen.

Ich denke auch, daß der Markt noch kleiner ist als von mir angegeben.

Was Nützlich für den Fragensteller ableiten, läßt sich daraus allerdings nicht, da hast Du ebenfalls recht. ;)
 

Methusalem

- Premium Member -
Hast natürlich recht, Wikipedia ist nicht unfehlbar. Ich habe ja auch gesagt, es wird von 2 bis 10 Prozent HOMOSEXUELLEN ausgegangen - also Männer eingeschlossen. Ich hab da einfach mal über den Daumen gepeilt einen Mittelwert genommen.

Ich denke auch, daß der Markt noch kleiner ist als von mir angegeben.

Was Nützlich für den Fragensteller ableiten, läßt sich daraus allerdings nicht, da hast Du ebenfalls recht. ;)
Kleiner als von Dir angegeben kanns ja nicht mehr sein. Wenn 5% von 40 Mio. etwa 200.000 sind, gehts nicht kleiner.:D:D:D
 

Neue Themen

Oben