Was ist neu?

Event War & Race

KamilMax

- Premium Member -
Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen, und unser legendäres Event War & Race in Pilsen veranstaltet.
Ca. 50 Gäste haben den teilweise doch sehr langen Weg auf sich genommen um mit uns ein paar nette Tage zu verbringen.
Dieser Weg hat sich aber mit Sicherheit für jeden einzelnen gelohnt. Denn neben herzhaften Spezialitäten der böhmischen
Küche und Action beim Kartfahren und Gotcha spielen, gab es auch einen hochinteressanten fachlichen Teil mit Vorträgen
und Workshops.
Bereits am Donnerstag den 9.11. hatten sich schon zahlreiche Webmaster, Amateure und Geschäftsfreunde eingefunden
um War & Race gemeinsam am Abend einzuläuten. In einem urigen tschechischen Spezialitäten Restaurant konnte man
sich am Buffet die Bäuche vollschlagen und das eine oder andere Pils zechen. Hier war die Stimmung schon sehr toll, da
sich viele alte Bekannte wiedersehen konnten (Sudderbruch ist ja schon wieder ne weile her :)
Der harte Kern soll Gerüchten zufolge bis zur Sperrstunde noch durch das Pilsner Nachtleben gezogen sein.
Am nächsten Tag ging es am Vormittag dann mit dem fachlichen Teil los. Gut gestärkt durch das vorzügliche Frühstück im
Hotel Marriot ging es zuerst los mit den Vorträgen. Nach einer Begrüssung von Senior Manager Norbert Bayer, übernahm
Marketing Manager Stefan Mühlbauer die Aufgabe die Produkte und Highlights aus dem Hause Intermax vorzustellen.
Besonderes Augenmerk lag hier auf dem innovativen neuen Livechat, 6-chats.com. Im Anschluss übernahm Björn Bending von der Firma CallOne einen interessanten Part und informierte die Webmaster
über den Mobile Markt und zahlungsmöglichkeiten im Internet über Telefon und Handy.
Den Abschluss bildete Maik Harting von Erotic Webdesign. Er trat in einem kurzweiligen Vortrag den Beweis an, dass man mit
TGP auch heutzutage noch sehr gute Erfolge erzielen kann.
Nach einem Mittagessen direkt im Hotel, wurden Workshops angeboten. Die Gäste nutzten das Gespräch mit Projektleitern
und Marketingteam, um sich Tipps zu holen und Infos zu ziehen. Besonders erfreulich war, dass es auch nach 3 Stunden noch
Bedarf nach Beratung gab.
Danach konnte sich jeder frisch machen, denn es war Zeit für das Abendessen. Und wo kann man am typischten für Pilsen essen?
Natürlich im Brauereikeller. Frisches Pils und gutes Essen stärkte Team und Gäste für eine ausgedehnte Tour durch zahlreiche Lokalitäten.
Am Samstag morgen, stand dann alles im Zeichen von War & Race. Bereits ab 10 Uhr frequentierten das Shuttle zwischen Hotel
und Go-Kartbahn/Gotchaspielfeld. Hier wurde gekämpft und gerast bis zum geht nicht mehr. Natürlich war auch hier für essen und
trinken gesorgt. Mit einem Karttunier wurde das Event dann auch beendet.

Wir können von unserer Seite nur sagen, dass es ein Heiden Spass war und freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen mit euch.
Damit das warten auf War & Race ein bisschen kürzer ausfällt, werden wir in naher Zukunft durch Deutschland, Österreich und die Schweiz
touren um Treffen für uns Onliner zu veranstalten.
Mehr News bald auf News Intermax Group

Sie finden uns auch auf http://www.facebook.com/?ref=logo#!/intermaxgroup?ref=ts
 

Neue Themen

Oben