Was ist neu?

Ein paar Tipps für Privatblog?

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Hm,ich weiß nich,ob ich hier richtig bin, bin ja auch für einige bereiche net zugelassen hier im Forum,aber ich poste das einfach mal hier rein,da es ja auch ums Geld verdienen geht. Hier gibts ja so einige fette Webmaster,die wirklich gut im geschäft sind und ich wollte m al fragen,ob mir jem and von denen ein paar Tipps verraten könnte? Ich hab bisher 2 blogs, einen privaten und einen der so mit Amateurportalen zu tun hat,auf den ich werbung für MDH, PA und Joyfactor(??) drauf habe.. Ab und an registriert sich mal jemand aber es bucht keiner was,bei Pa hab ich z.B. über 600 leute geworben und grade mal 38 von denen buchen dort was, blöd. Ich möchte das jetzt nicht im großen Stil betreiben,so wie einige von euch mit zig tausend Domains und Blogs und son Krams, zumal es bei mir bei Blogs schons cheitert,wenn man die automatisch mit Rss Feeds füllen soll... Ich möchte eigentlich nur ein wenig mehr mit der Webmasterei verdienen ,damit ich ein wenig mehr Freizeit hab und net so oft vor die Cam muss. Und den Ferrari von Partnercash hätte ich auch gerne,den es für die Bonuspoints gibt.^^ Hihi... Hat jemand Tipps oder so, wie man den Traffic und die Anmeldungen steigern kann? Hatte mal auf de rprivaten Seite bis zu 500 Besucher pro tag und bin jetzt leider auf 200 abgerutscht, warum auch immer. Oder ist es doch besser bei z.b. blogspot 1000 Blogs zu starten und da Werbung draufzuhauen?Das is doch voll die Arbeit? Vielen Dank schon mal für die Antworten,falls denn welche kommen?
 

swiat

- Royal Clan Member -
Das is doch voll die Arbeit?
Von nix, kommt auch nix und das ist auch gut so.

Als Webmaster hat man deutlich längere Arbeitszeiten als 8 Stunden.

;)

Ab und an registriert sich mal jemand aber es bucht keiner was,bei Pa hab ich z.B. über 600 leute geworben und grade mal 38 von denen buchen dort was
Bei Pa kann man froh sein, das dort überhaupt noch jemand kauft, so vebrannt wie das schon ist.

Hat jemand Tipps oder so, wie man den Traffic und die Anmeldungen steigern kann?
Bau noch mehr Blogs, zwei reichen nicht, wen du da mehr erreichen möchtest.

Gruss
 

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Hm eigentlich wollte ich ja NICHT mehr Blogs bauen,ich weiß ja net mal,wie man die automatisch mit diesen Rss feeds füllt,daher glaub ich kaum,dass sich das rentiert?Und wenn ich bedenke,ich kann doch net andauernd neue Domains registrieren und webspace kaufen,datt kost mich ja n vermögen oder meinst du diese Blogs bei diesen Freebloghostern wie blogspot oder blogger? Also das is alles kompliziert.:(
 

MisterAustria

- Premium Member -
"bei Pa hab ich z.B. über 600 leute geworben und grade mal 38 von denen buchen dort was, blöd"

hm warum blöd? nach meiner rechnung ergibt das eine freeuser/erstkauf statistik im bereich 15/1. also jeder 15. freeuser wird ein zahlender kunde.
ist ein guter standartwert aus meiner sicht.

und für ne masse blogs muss man keine domains registriern. kann man auch subdomains anlegen. nicht die optimalste aber zumindest eine brauchbare lösung.
 

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Hm wa? Also ich finde das n schlechten Schnitt,da is ja bei der MDH Stati mehr los und da habe ich nur 62 geworben....

Hm von welcher größenordnung ANzahl Blogs redet ihr,wenn ihr schreibt, VIELE Blogs anmelden...Ich stell mir das schon als mehr als nur Arbeit vor, da 100te von Blogs auf dme Space zu installieren und dann mit Inhalt zu füllen...Macht ihr ausschliesslich automatische Rss feeds?
 

MisterAustria

- Premium Member -
ja ich mach z.b fast nur blogs die mit feeds laufn. ich änder die zwar etwas und schreibe manches um aber so oder so ist es arbeit.
will dir aber jetzt nicht empfehlen massen an blogs reinzuknallen. im grunde ist es sinnvoller ne handvoll blogs mit eigenen texten zu starten.
alles mögliche zu testen schadet aber nie und man lernt dabei.
das bringt oft mehr wie anleitungen von anderen.

PS. bei betacash findest du ein ebook welches zumindest deine fragen in richtung rss-feeds.. wie werden die importiert usw. beschrieben. das ganze ebook ist zwar auch nicht der weisheit letzter schluss und keine garantie das dann alles super läuft wenn man alles wie dort beschrieben umsetzt aber zumindest bringt es einen mal auf die richtige spur ;-)

MA
 

MisterAustria

- Premium Member -
jop die freebloghoster sind zwar alle darauf aus das man selber verfasste beiträge und keinen feedkram veröffentlicht aber für mich wiederspricht sich das.
wer investiert viele wochen oder monate arbeit in eine seite die jeden tag vom betreiber gelöscht werden könnte oder der ganze bloghost einfach offline geht.
zugegeben bei den wirklich grossen ami freeblog anbietern eher nicht so warscheinlich aber allen anderen kann man in der hinsicht nicht vertraun.
ich hatte in den letzten 2 jahre bei 2 verschiedenen WP-freeblog anbietern ne hand voll blogs... beide hoster sind mittlerweile weg vom fenster. also arbeit umsonst.
dieses forum hier ist ja noch nicht so alt aber man muss nur mal im jaginforum nach free bloghost suchn in den alten beiträgen. da findet man einige die dort ihren freehost mit tollen plugins propagiert haben.... keiner von denen ist heute noch online!

also am besten WP selber am server installiern und die gewünschten plugins zusammensuchn. da kann dann nicht viel passiern und die arbeit lohnt sich! so lange man nicht "vergisst" die hosting-rechnung zu bezahln *g*

MA
 

txt

- Premium Member -
Tatsächlich kann man sehr wohl freie Bloganbieter automatisch beschicken (was die meisten in ihren Terms allerdings ausschliessen), man sollte halt nur vermeiden, allzu gierig zu sein. Wir haben Kunden, bei denen laufen solche Blogs seit Jahren und mit Besucherzahlen konstant im ordentlichen vierstelligen Bereich; wir haben aber auch Kunden, bei denen ist nach einer Woche schon Schicht im Schacht und keiner weiß, warum.
Insofern beschneidet man sich eigentlich von Anfang an, wenn man bei wordpress & Co. freie Blogs aufbaut, auch hinsichtlich der Möglichkeiten, Blogs mit eigens programmierten Sonderfunktionen abseits der Plugins aufzubohren.
 

bloggerchris

- Premium Member -
Wenn du wirklich Geld verdienen möchtest wird dir nichts anderes übrigbleiben als etwas mehr Zeit zu investieren. Mal schnell ein paar Blogs aufsetzen und warten bis das Geld auf dem Konto ist funktioniert nicht. Bis man sich in die ganzen Partnerprogramme eingearbeitet hat und weiss welches einem den meissten Nutzen bringt! Kommt immer auf deine Seite an, was bei anderen gut läuft kann bei die eine Nullnummer sein!
Solltest dich in diese ganze Thematik intensver einarbeiten und wenn das ganze mal richtig läuft hast du auch wieder etwas mehr Zeit!
 

MisterAustria

- Premium Member -
jo wiegesagt das betacash ebook wär ein grundbaustein. zumindest ist man mal einige tage beschäftigt um alles zu checken und im kopf zu ordnen als anfänger *g*
da ist alles drin... anleitung zur installation, plugins - deren sinn und richtige verwendung. strategien usw... hat glaub ich über 80 seiten und beantwortet so gut wie jede frage zu dem thema. wennst dich bei betacash nicht anmelden willst findest vielleicht jemand ders dir so sendet. oder meldest dich mal kurz als maria magdalena aus wolke 7 an dann kannst es auch runterziehn *g* aber ist ganz ok das pp und die rss feeds funktioniern...

ansonsten weiter fleissig beiträge schreiben dann bekommst auch zugang zum blogbereich hier im forum. denke dort findet man auch interessante themen. darauf bin ich selber schon neugierig..

MA
 

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Ja,da warte ich schon drauf,dass ich da ma reinkomme, aber dazu brauch man ja Sterne,glaub ich. Naja, würd emich ma interessieren,werd mich erstmal bei betacash anmelden, mal schauen,80 seiten is ja doch schon viel.
 

xpit

Neues Mitglied
Bei Sexmoney gibt´s auch das online Seminar, da findest Du auch viel nützliches. Bräuchte zwar mal dringend ne Generalüberholung, aber vieles noch aktuell
 

archandha

- Premium Member -
Ja,da warte ich schon drauf,dass ich da ma reinkomme, aber dazu brauch man ja Sterne,glaub ich. Naja, würd emich ma interessieren,werd mich erstmal bei betacash anmelden, mal schauen,80 seiten is ja doch schon viel.
.. und, jetzt schlauer? Ich bin auch schon gespannt auf die Premiumbereiche ;-) Hat sich Betacash gelohnt?

LG
 

Neue Themen

Oben