Was ist neu?

Domain Name gegen Google PR

Ruby

- Premium Member -
Bringt es nach euerer Meinung einen grossen Nutzen wenn man eine Schlüsselwort Domain kauft? zum Beispiel Viagra.net. Würde mir diese Domain SEO technisch eine Überlegenheit gegen besser gewertete Domains bieten?
 

sophie

- Premium Member -
Sofern man die Möglichkeit hat, sollte man eine solche Keyword-Domain nutzen.
Dies allein ist natürlich nicht das Allheilmittel. Die klassischen Maßnahmen müssen eben auch ergriffen werden.
Es ist also Vorteilhaft aber auch nichts was den Erfolg garantiert. Ich denke KW-Domains haben mind. einen Nutzen, können aber auch einen großen Nutzen haben.
 

txt

- Premium Member -
Bringt es nach euerer Meinung einen grossen Nutzen wenn man eine Schlüsselwort Domain kauft? zum Beispiel Viagra.net. Würde mir diese Domain SEO technisch eine Überlegenheit gegen besser gewertete Domains bieten?
(J)ein.
Analysiere mal, wer warum oben steht- mit Ausnahme der dicken Moneykeys kann man da schon Rückschlüsse ziehen.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Heisst das im Endeffekt die Domain selbst, egal mit welchem Namen auch immer bringt mir bei Google garnix? Sagen wir mal ich besitze jetzt auch irgendwas dickes.....versicherung.com kann mich da jemand nur wegen 5-10 besseren Verlinkungen via Google locker abhängen?
 

combat

- Royal Clan Member -
Heisst das im Endeffekt die Domain selbst, egal mit welchem Namen auch immer bringt mir bei Google garnix? Sagen wir mal ich besitze jetzt auch irgendwas dickes.....versicherung.com kann mich da jemand nur wegen 5-10 besseren Verlinkungen via Google locker abhängen?
Ja

Allerdings können dort natürlich noch eine Vielzahl an anderen Rankingfaktoren mit einbezogen werden.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Mal abgesehen davon, ob eine Domain mit einem Keyword im Namen für SEO was bringt, finde ich sie für den User leichter zu merken. sex-online.net merkt man sich doch leichter als gugaddue.net, oder? Allein aus dem Aspekt halte ich es schon für sinnvoll, möglichst Domains zu registrieren, die den Inhalt der Website auf den Punkt bringen.
 

mesh

- Premium Member -
Heisst das im Endeffekt die Domain selbst, egal mit welchem Namen auch immer bringt mir bei Google garnix? Sagen wir mal ich besitze jetzt auch irgendwas dickes.....versicherung.com kann mich da jemand nur wegen 5-10 besseren Verlinkungen via Google locker abhängen?
Zum einen würdest Du mit dem Namen sicherlich type-ins bekommen, zum anderen habe ich es aber sehr oft bei den Top-Plazierungen bemerkt, daß der Domain Name und/oder Verzeichnisnamen durchaus von Vorteil für die Position sein können.
 

MikeBurket

- Premium Member -
Da hast du mit Sicherheit Recht, aber die erste Frage war ja auf SEO bezogen.

Aus SEO Sicht ist es ziemlich egal ob die Domain www.viagra.net oder www.blauepillegegenstille.com heißt, mit genügend Linkpower bist du vorne dabei. Aus Usersicht ist natürlich die kürzere Domain leichter zu merken und somit tippt er sie beim nächsten Mal vielleicht gleich direkt ein anstatt Tante Google zu befragen. :)

greetz, Mike
 

mesh

- Premium Member -
Aus SEO Sicht ist es ziemlich egal ob die Domain www.viagra.net oder www.blauepillegegenstille.com heißt, mit genügend Linkpower bist du vorne dabei.
Da bin ich mir nicht sicher.
Ich habe eine zeitlang Domains oben gesehen, deren einzig postitives Charakteristikum aus dem Domainnamen/-Pfad bestand: keine Links, keine Optimierung, nix.
Insofern muß der Faktor Domainname recht hoch bewertet worden sein.
Ich selbst habe Domains aus dem umsonst-Sektor, die wer weiß wie lange schon mit gerade mal 5-10 Backlinks oben stehen- wohl wegen des Domainnamens, denn was anderes ist da nicht.
 

Paul_Kuhn

- Premium Member -
Bringt es nach euerer Meinung einen grossen Nutzen wenn man eine Schlüsselwort Domain kauft? zum Beispiel Viagra.net. Würde mir diese Domain SEO technisch eine Überlegenheit gegen besser gewertete Domains bieten?
Schlechtes Beispiel, da auf Viagra seit 1996 eine Wortmarke besteht.
Vor der Überlegung, eine Domain zu kaufen, also bitte VORHER immer überprüfen,
ob da eventuell eine Markeneintragung dafür besteht, denn sonst kanns teuer
werden.

Ahoi!
 

Nicole

- Premium Member -
Was mir aufgefallen ist, wenn ich eine neue Domain hab, diese eingerichtet aber nur die index von der confixx laufen habe, hier entsteht die blabla, erstens reggt Google die so schnell, dass man gar nicht gucken kann und dann auch mit dem domainkey ganz oben.

Sobald da jedoch Inhalte drauf sind, schwubs, weg ist sie.. wie schade..

Gruß Nicole
 

MikeBurket

- Premium Member -
In welchem Zeitraum packst du Inhalte auf die Domain?

Weil wenn du eine neue Domain registrierst erhältst du einen "Newbie-Bonus" von Google und aufgrund dessen ein besseres Ranking. Nach einem gewissen Zeitraum, ich glaub 2 Monate waren es, ist der Bonus weg und deine Domain rutscht ab.

Vielleicht hilft dir dieser Link noch weiter:
Der Google Newbie Bonus

greetz, Mike
 

Xorp

- Premium Member -
da ja auch viele als Link einfach die Domain setzen, bringt eine keyword.tld mindestens eine keyword-Verlinkung. Außerdem, wo klickt man als Suchender drauf in der Gurgl-Ergebnisliste. Auf den Eintrag: da-wo-viele-ficken-durcheinander.net und auf den Eintrag: Gruppensex.net. Hier mal als .net Version, da diese im Gegensatz zu Gruppensex.de wohl kaum type-ins hat. Egal, ob das keyword-ergebnis 5 Plätze tiefer ist, es wirkt für Ottonormalsurfer seriöser. Lange Rede kurzer Sinn, eine keyword-domain macht Sinn, hilft, aber bei starken Keys ist es kein Allheilmittel.
 

Nicole

- Premium Member -
In welchem Zeitraum packst du Inhalte auf die Domain?

Weil wenn du eine neue Domain registrierst erhältst du einen "Newbie-Bonus" von Google und aufgrund dessen ein besseres Ranking. Nach einem gewissen Zeitraum, ich glaub 2 Monate waren es, ist der Bonus weg und deine Domain rutscht ab.

Vielleicht hilft dir dieser Link noch weiter:
Der Google Newbie Bonus

greetz, Mike
Da bin ich mir nicht mehr ganz sicher, denn ich probierte dann mal bissel rum, hab eine Domain nicht zugewiesen, erst fertig gestellt. Zum einen hat google dann fast 2 Wochen gebraucht, um sie zu indizieren und sie ist nicht auffindbar gewesen. Erst jetzt, nach ca 4 Wochen kommt sie langsam höher.
Also bei der war nichts mit Newbie Bonus. Ich denke, es ist Glückssache, wie Google was wann wohin indiziert und rankt.

Für den Kunden sehe ich schon, dass ein Domainname ausschlaggebend ist, sie anzuklicken. Da ich selbst irgendwie auch immer darauf achte. Und für mich war auch schon immer die ltd wichtig, also ws, to und wie sie alle heißen sind mir suspekt und ich denk da immer an böses. Auch ich klicke lieber .de an, als com oder net.
Erst schau ich nach .de, danach nach .com, danach nach .eu und zuletzt nach .net. Also mein suchverhalten bezieht sich auf meine persönliche Suche, beobachte jedoch bei Freunden ähnliches Suchverhalten.
Dann sind mir auch die Domains favorisiert, die das gesuchte schon in der Domain haben, jedoch je länger der Domainname, desto uninteressanter wird sie für mich. Desweiteren suche ich nur die ersten 20 bis 30 Ergebnisse durch, ist da nichts bei, verändere ich meine Suche.

Daran orientiere ich mich dann beim reggen von domains.

Gruß Nicole
 

multi

- Premium Member -
Wenn eine neue Domain kurz im Index auftaucht und dann wieder verschwindet nennt man das everflux. Das ist die zeit, in der google zwar registriert hat, dass es diese domain jetzt gibt (der freshbot macht das) und nur die Startseite im index auftaucht.
Danach wird ein sogenannter Deepcrawl gemacht und die Seite samt unterseiten kommt in den Index. Der Deepcrawl ist meist nur einmal im Monat, wenn man also genau danach in den index kommt, kann dieser Effekt passieren.
Der Newbiebonus ist bei umkämpften keywords nicht wirklich spürbar, sonst würde ja jeder alle 2 Monate ne neue Domain reggen.
 

Neue Themen

Oben