Was ist neu?

Der "Adult Traffic kaufen" Thread

Raptor

- Royal Clan Member -
So ich habe mich entschlossen einen gesonderten Thread zur Thematik "Adult Traffic kaufen" zu eröffnen. Der Grund dürfte auf der Hand liegen und ich spreche sicher vielen aus der Seele wenn ich sage dass es hier fast ausschliesslich nur Schrott gibt vor dem man absolut nur warnen kann.

Ich kopiere jetzt mal die ersten Eindrücke aus den anderen Threads und führe das ganze Spiel dann immer hier weiter und berichte dann ebenso über die Details einzelner Erfahrungen die dem einen oder anderen eine Hilfe sein könnten, viel Geld zu sparen.

Als erstes das Thema Tube Traffic:
http://webroyals.net/forum/geld-verdienen-diskussionen/tube-traffic-geld-rausgeschmissen-1158/

---------

2.) Juicylinks dot com

ier der nächste Kandidat juicyads.com. Kennt man aus dem GFY von dem ich mich ebenso langsam frage ob man das noch kennen muss....anscheinend nicht.

Gebucht wurden testweise mal 1 dicker BannerAd auf einer grösseren TGP mit angeblichen TopClicks bis zu 1300 pro Tag.

Angebliche Einblenungen auf dieser Seite pro Tag (raw) bis 105,440

Angebliche Traffic-Herkunft:
United States 43.39%
Germany (DE) Germany 7.90%
Canada (CA) Canada 6.59%
United Kingdom (GB) United Kingdom 4.31%
France (FR) France 2.83%
Spain (ES) Spain 1.98%

Den anderen Ad zu nennen spare ich mir, da die Ergebnise absolut identisch sind.

Fazit -> Finger auch hier weg!!!

1.) Clicks pro Tag, maximal 300....Banner wechseln bringt nichts
2.) Herkunft des Traffics.....absolut nicht identisch mit den Angaben....haufenweise China, Korea, Indien und sonstiger Dreck...darunter dann auch etwas USA, Deutschland usw. jedoch nicht der Rede Wert.
3.) Analyse des Traffics: Auf beiden gebuchten Seiten verhielt sich der Traffic identisch....Aufenthalt auf der Seite ca. zum grossen Teil fast immer exakt 5 Sekunden......noch Fragen?

Um es auf den Punkt zu bringen....wertlos, künstlich, überteuert!!!

Nachtrag 18.11.09

In den Statistiken bei einigen der angeblich grossen Ad-Seller fällt so langsam eines sehr stark auf....Die SignUps (free SignUps) kommen fast pünktlich 1-2 mal pro Woche und dann immer täglich. Hier wird anscheinend gefüttert mit ebenso irgendwo gekauftem traffic um die Zahlen am Leben zu erhalten, anders lässt sich das nicht erklären. An genau diesen Tagen (oder an diesem Tag) steigt dann auch die Zahl des Traffics der Länder die versprochen wurden wie durch Zauberhand, enorm an. Enorm deshalb (lol) weil die Zahlen zuvor hinten und vorne nicht stimmen.

Mit anderen Worten.....diese Seiten werden ebenso mit gekauftem Traffic gefüttert.
 

webranger

- Premium Member -
Danke für Deinen Bericht

Hatte auch mal ads gebucht bei juicyads.com und auch nur müll bei rum gekommen.

Dachte schon ich wäre zu blöd gewesen.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Danke für diesen Thread.

Ich kann eigentlich nur dazu raten, nie bei solchen Portalen zu kaufen, den man kommt da noch mit Forced Traffic noch weiter.

Gruss
 

SASCHA WINKLER

Neues Mitglied
Hat jemand schon Erfahrungen mit Ero-Advertising.com gemacht?
Hi JOE,

ich kenne die Jungs und derer bezaubernde Jeanie ;) (Judy) schon ein lange Zeit und habe diese auch schon öfters Kunden empfohlen.

Negativ hat sich mir gegenüber noch niemand über Jan und seine Truppe geäußert.

Joe, am Ende des Tages gehören immer zwei dazu: Geht man aufeinander ein, hört dem anderen zu und respektiert das beidseitige Feedback, so wird sich auch Erfolg einstellen...
 

rudi

- Premium Member -
Ich benutze Ero-Advertising verschiebe dort meine einnahmen einfachn in werbebuchungen kommt dan halt drauf an was du für Traffic buchst Speedklicks sin recht bilig oder du kannst dan auch auf Seiten wie youporn direkt werbung buchen meistens nehm ich speedklicks gelegentlich kommt was rum dabei ist allerdings auch von sehr unterschiedlicher qualität allerdings direkt grössere werbekampanien hatte ich auch nicht laufen da nehm ich dan meist Trafficholder dort hab ich letzten Monat 300$ ausgegeben und damit etwas über 400$ eingenommen
 

NicoEroAds

- Premium Member -
Swiat so generell alle Netzwerke über einen Kamm zu scheren ist mitunter nicht ganz fair. Klar gibt es dort einige negativ Beispiele.

Bei uns sind die Advertiser in der Lage mit einer Vielzahl von Filtermöglichkeiten sich den Traffic zusammen zu stellen. Das ist aber eigentlich nur der erste Schritt. Der zweite wäre dann via Trackingcode zu schauen ob die User konvertieren oder nicht. Dann können Seiten auch nachher geblockt werden und somit wird dort keine Werbung mehr angezeigt. Dadurch kann der Advertiser den Traffic sukzessiv für sich optimieren und somit auch das für sich beste Ergebnis rausholen. Klar man muss etwas Zeit und Arbeit dort investieren.

@Rudi
Vielleicht sollten wir das mit der großen Kampagne einfach mal ändern? ;) Speedclicks sind in erster Linie auch dazu gedacht den Rank der Website zu pushen und nicht um User zu konvertieren. Hierfür sollten die anderen Ad Methoden genutzt werden.
 

mrwicked

Neues Mitglied
Traffic

Hi,

nach einer Traffic Buchung bei Tradeholder.com kann ich sagen das der Traffic der reinste Müll ist. Mal davon abgesehen das wohl einiges an Traffic nach Auswertungen meiner Referers auf KP Seiten kommt. Die Statistiken stimmen vorne und hinten nicht. Das vielleicht mal ne Diskrepanz von 10-15% da ist kann ich ja noch verstehen, allerdings 80%?

lg
Mr. Wicked
 

rudi

- Premium Member -
Hi,

nach einer Traffic Buchung bei Tradeholder.com kann ich sagen das der Traffic der reinste Müll ist.
Du hast ja dort verschieden möglichkeiten Traffic zu kaufen kommt halt immer darauf an was du kaufst du hast ja dort auch die möglichkeit von einzelnen TGPs zu kaufen und kannst dan nochmal zusätzlich die länder festlegen was du haben willst so kan man schon passenden Themenrelevanten traffic generieren und so kannst du auch den ganzen Tube schwachsin auskrenzen
man mus sich da nur ein bisschen durschkämpfen und im Endeffekt wissen ja eigentlich ALLe das nun mal Tube - TGP und CJ traffic unterm Strich nicht viel bringt
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Zu hart, der Typ scheint ja auch noch oberdreist zu sein. Wir haben nach dieser abartigen Idiotenkampagne die absolut nicht erbracht hatte was versprochen wurde (nichtmal annähernd) den Betrag storniert......was macht der Hund nach ewigem hin und her? er bucht ihn erneut einfach nochmal ab. Gibts sowas???? Dem werd ich helfen!
 

spoddig

Neues Mitglied
Traffic

Klar ist der Trafic Mist, ich habe jetzt zum testen unseres Servers mal ein paar Buchungen gemacht über Diese Systeme. Also ca 200,- Euro. Kann man abhacken, ist vielleicht zur Unterstützung gut da nebenher was laufen zu lassen, aber Geld kann mandamit sicher keines verdienen. Es hat auch wenig mit den Einstellungen zu tun da habe ich einiges durchprobiert. Wobei ich auch jeweils mal 2 gute Tage hatte bei den Anbietern. ICh rechen da jetzt auch nicht nach anmeldungen sondern nur mal wieviel überhaupt irgend einen eigenen Seiteaufruf auf der Seite gemacht haben, also nicht nur rein raus.
Ist erschreckend wenig, bis hin zu 0
 

weedy

- Premium Member -
zum Thema Werbung auf Tube SItes:

Ich habe das vor einigen Wochen mal getestet und habe für 350USD (US)Traffic bei einer Tubesite gekauft. Dabei waren verschiedene Bannerformate und ein Background Popup, welches sich bei klick auf ein Video im Hintergrund öffnet.
Letzteres hat einigermaßen gut konvertiert und summa sumarum 130 USD Gewinn erwirtschaftet.
Leider ist die Tube bis Ende Februar ausgebucht, aber dann werde ich mal den Einsatz verdoppeln.
 

Captain

- Premium Member -
zum Thema Werbung auf Tube SItes:

Ich habe das vor einigen Wochen mal getestet und habe für 350USD (US)Traffic bei einer Tubesite gekauft. Dabei waren verschiedene Bannerformate und ein Background Popup, welches sich bei klick auf ein Video im Hintergrund öffnet.
Letzteres hat einigermaßen gut konvertiert und summa sumarum 130 USD Gewinn erwirtschaftet.
Leider ist die Tube bis Ende Februar ausgebucht, aber dann werde ich mal den Einsatz verdoppeln.
Hi..

ich frage mich wo der Gewinn liegt ? Bei 350 USD Einsatz und 130 USD Gewinn ??

C.
 

Neue Themen

Oben