Was ist neu?

Backlink-Grundlage

txt

- Premium Member -
Verständnisfrage:
bei der Optimierung für Google wird ständig darauf hingewiesen, daß die Anzahl der Backlinks (neben der Qualität) das momentan ausschlaggebende Kriterium für die Position in der SERPs sei.
Da man auf die entsprechenden Google-Informationen bezüglich Backlinks nicht zugreifen kann ergibt sich die Frage, inwieweit die von Checkern ausgeworfenen Yahoo-Ergebnisse für die Google-Bewertung überhaupt relevant sind?
Jemand eine Ahnung?
 

Nicole

- Premium Member -
Hallo Diego,

aber auch nicht alle. Zum Beispiel zeigt er mir den Link auf x-Find.de nicht an, was er jedoch noch vor paar Monaten gemacht hat.
Es wird so natürlich auch schwerer, sich potentielle Tauschseiten anzusehen, somit ist das mit den Tools in Google zwar für die eigene Seite eine Möglichkeit, aber um zu schauen, wie stark Seiten sind, mit denen man sich eventuell verlinken möchte, ist viel wichtiger.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Die Yahoo Abfrage ist schon sehr genau, ich denke was die nicht anzeigt, wird auch Google nicht kennen.

Neue Backlinks, werden auch schnell angezeigt.

Die Abfrage bei Google, in den Wm Tools, gefällt mir nicht wirklich.
 

hellboy88

Neues Mitglied
im grunde nutzen auch die meisten frei verfügbaren backlink check tools die yahoo api für ihre daten.
bei sistrix und searchmetrics kommen analysen eigener daten hinzu.
bei ersterem lohnt es sich vielleicht für den einen oder anderen hier das seo tool für 100 teuro im monat zu holen. das ganze ist dort auch nach ip, domain etc geclustert.
die searchmetrics suite werden sich hier die wenigsten (keiner) leisten nehm ich mal an :)

im grunde reicht der siteexplorer.

wer seine konkurrzenz mal ärgern will kann dann auch gern mal slurp und die bots von sistrix, seomoz und co aussperren. für den hobby seo und webmaster in spee sind dann erstmal keine backlinks mehr zu sehen.

wer so wirklich seine linkaufbau vor anderen verstecken will macht das dann aber am besten über ein linknetzwerk und kann dann per 301 cloaking arbeiten ohne größere risiken.

aber so geheim werden die wenigsten linkaufbau betreiben wollen :)
 

archandha

- Premium Member -
Die Yahoo Abfrage ist schon sehr genau, ich denke was die nicht anzeigt, wird auch Google nicht kennen.

Neue Backlinks, werden auch schnell angezeigt.

Die Abfrage bei Google, in den Wm Tools, gefällt mir nicht wirklich.
Also, Google meldet fast nichts an BL, Yahoo schon gut 90 % und den rest mus man sich mit Exalead und Altavista etc zusammenbasteln. Aber dafür gibts ja Software. ;-)

LG
 

zasch

- Premium Member -
Also, Google meldet fast nichts an BL, Yahoo schon gut 90 % und den rest mus man sich mit Exalead und Altavista etc zusammenbasteln. Aber dafür gibts ja Software. ;-)
LG
Ich hab mir mal die BL Anzeigen von Altavista und Exalead angesehen, da ich den Tipp eigentlich ganz gut fand. Mir ist allerdings bei mehr als 4 Projekten kein einizger Link aufgefallen, den Yahoo nicht kannte. Gib es da nen Trick?

so long...
 

archandha

- Premium Member -
Ich hab mir mal die BL Anzeigen von Altavista und Exalead angesehen, da ich den Tipp eigentlich ganz gut fand. Mir ist allerdings bei mehr als 4 Projekten kein einizger Link aufgefallen, den Yahoo nicht kannte. Gib es da nen Trick?
Nein, die Erfahrung lehrte mich halt, das man damit noch ein paar Backlinks findet, die Yahoo nicht meldet. Gerade bei Projekten mit >1.000 BLs verschweigt Yahoo auch schon mal gerne ein "paar" ;-)

Ansonsten manchmal gibt Alexa und AllTheWeb auch noch eine kleine Handvoll preis. Interessanterweise gibt es Unterschiede, ob man die de-Suche von Yahoo nutzt oder die US-Suche. Beide liefern teilweise abweichende Ergebnisse.

Du machst das aber nicht von Hand, oder?

LG
 

pornoawm

- Premium Member -
Verständnisfrage:
bei der Optimierung für Google wird ständig darauf hingewiesen, daß die Anzahl der Backlinks (neben der Qualität) das momentan ausschlaggebende Kriterium für die Position in der SERPs sei.
Da man auf die entsprechenden Google-Informationen bezüglich Backlinks nicht zugreifen kann ergibt sich die Frage, inwieweit die von Checkern ausgeworfenen Yahoo-Ergebnisse für die Google-Bewertung überhaupt relevant sind?
Jemand eine Ahnung?
Ja und was soll mir eine Abfrage der Backlinks nützen oder zu wissen wieviele Backlinks ich habe? Entscheidend ist nur mein Ranking in den oder der Suma.

Eine Backlink Abfrage dient doch mehr der Unterhaltung oder zu wissen welche Backlinks meine Mitbewerber haben.
 

archandha

- Premium Member -
Ja und was soll mir eine Abfrage der Backlinks nützen oder zu wissen wieviele Backlinks ich habe? Entscheidend ist nur mein Ranking in den oder der Suma.
Jepp, das Ranking in den SERPs ist das wichtigste. Wenn Du aber deine backlinks kennst, kannst du verschiedene Schlüsse und Informationen gewinnen. Zum Beispiel kannst du einen Penalty oder die leidige Sandbox erkennen, du sieht, ob deine User die Site gut finden (und verlinken) und mit welchen Keywords und verlinkt bist.

Eine Backlink Abfrage dient doch mehr der Unterhaltung oder zu wissen welche Backlinks meine Mitbewerber haben.
Stimmt, dafür geht es auch. Vor allem für letzere. Quizfrage: Die Konkurenz liegt vor dir in den SERPs. Du optimierst dir den Wolf, aber findest kaum passende thematische Seiten... Warum liegt der andere vorne....

Die Abfrage enttarnt vielleicht die guten Backlinks, die dir noch fehlen.

Natürlich kann das auch nichts bringen, aber...
Natürlich kann man auch einfach nur Links sammeln und hoffen...
Natürlich hat man auch keine Kunden, die Reportings sehen wollen...

usw.

Nicht falsch verstehen: Es ist nicht für jeden nötig, kostet Zeit und auch Geld, wenn man BL Analyse richtig machen will. Es ist nicht der heilige Gral, aber ein weiterer Baustein.
 
Oben