Was ist neu?

adultfriendfinder.com

Pampelmuse40

Neues Mitglied
HI

Ich bewerbe deren Programme mal weniger mal mehr.
Und das schon seit 10 Jahren.
Als dann das GetItOn kam, habe ich es mal angetestet.
2018 Dollar innerhalb 14 Tage gemacht.
Dann kam es zu Auszahlung.
Es stand schon auf Pending.
Das wurde dann wieder zurückgestellt.
Das ging dann so 3 Abrechnungen. Ich dann einen erreicht bei denen der einen Plan hatte.
Der meinte ich hätte 13% Storno gehabt.
Das nun das System keine Auzahlung mehr macht.
Naja 2 Monate später wurde dann doch ausgezahlt.
Die ganzen Mitglieder hatten aber nie was dazu gebucht.
Die Antwort war, das GetitOn ja neu sei und fast keine weiblichen Mitglieder
dort waren , ich sollte adultfriendfinder weiter bewerben.
:stupid:

Die ganzen anderen Programme, German friendsfinder , alt, gay.com überall steht da so 70 Dollar Umsatz (Also Mindesumsatz) aber es folgt hier keine Auszahlung.

Wie sind da bei euch die Erfahrungen mit denen jetzt?


Gruss Pampelmuse
 

Bones

- Premium Member -
Ganz klar ausbauen. Der Laden wurde übernommen und seit dieser Übernahme ist dort das Chaos des Unwissens ausgebrochen. Hast du 2 verschiedene Support Mitarbeiter an die Strippe bekommen merkst du relativ schnell dass einer oder beide keine Ahnung haben. 1 Frage, zwei verschiedene Antworten. Ich würde AFF auf keinen Fall mehr bewerben. Im PH gab es auch mal ein nettes Thema um die AFF Spinner aber das hat sich leider erledigt.

Prost
 

socialexpert

- Premium Member -
Man sieht es leider nun sehr oft, dass pps Zahlungen verweigern..

Ich hatte heute ein schönes Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter eines deutschen pps.Seine Aussage war:

"Jedes PP bescheisst...affiliate scripte wie nats von toomuchmedia haben eine shaving funktion drin und man wird auch dafür geschult, was dem Unternehmen paar tausender kostet.Wer woll das noch überprüfen und nachweisen?Und wenn ein PP übernohmen wird, dann muss auch die shaving Seite übernehmen und das fällt einigen schwer, da einfach zu komplex geworden ist."

Ich persönlich bin davon überzeugt das nicht 100% der PPs bescheissen, aber sowas hat mir heute sehr zu denken gegeben.

Ich bin nicht mehr stark in De vertreten da ich im Moment andere neue Sachen fahre, aber das macht mir nochmehr mut, weniger im de Bereich zu promoten..
 

socialexpert

- Premium Member -
Hallo,

Was ist bitte eine Shaving-Funktion?
Wie mir das erklärt worden ist ist folgendes:

"Es werden zu einem bestimmten %Satz an täglichen klicks abgezogen.
Diese landen in ein neutrales Geschäftskonto, das mit ein internes Konto "gemerged" wird.So kompensiert man Geld von bestimmten Abläufen, die sich ein pp im laufe der webmaster /Aktionszeit ausgedacht haben oder von vorne rein einprogrammiert haben."rebill peaks"

Praktiker verkauft die waren um 30% am We billiger, weil sie diese 30% schon in der Kalkulation hatten.Die Mitarbeiter verkaufen , aber die meisten wissen davon nichts...."

Ich werd mal nen Hefe trinken und darüber mal nachdenken..Die Dinge waren zwar immer so, aber nie so spürbar wie heute.Und genau das ist es was mich als webmaster, Mensch, Konsument heutzutage immer mehr zu spüren gibt.Anstatt sich von der Masse abzuheben und Qualität abzuliefern, ist alles heutzutage immer mehr in fliesband Wissen und Arbeit,system und Rythmus ausgeartet.


Prost
 

elena

- Premium Member -
Hallo,

Man sieht es leider nun sehr oft, dass pps Zahlungen verweigern..
Ja, man jahrelang mit diesen "Partner"-Programmen zusammengearbeitet - dann verlangen die plötzlich illegal eine Ausweiskopie. Geht nicht um Steuersachen (was immer behauptet wird) - denen geht schlichtweg die Kohle aus (Sexmoney, Betacash, Visit-X, C4M, PA, C4P ...)
Die Umsätze der obengenannten sind dank (Youporn usw.) noch weiter gesunken - der Verwaltungsapperat ist geblieben.

"Jedes PP bescheisst...affiliate scripte wie nats von toomuchmedia haben eine shaving funktion drin und man wird auch dafür geschult, was dem Unternehmen paar tausender kostet.Wer woll das noch überprüfen und nachweisen?Und wenn ein PP übernohmen wird, dann muss auch die shaving Seite übernehmen und das fällt einigen schwer, da einfach zu komplex geworden ist."
Nicht jedes, aber geschätze 80% bescheissen zumindest gelegentlich - aber auch international - .de ist da keine Ausnahme - sondern die Regel.
Da braucht man auch keine "Shaving Funktion" - geht mit jeden Script - die Sales werde einfach storniert.
Oder garnicht erst getrackt ....
Gibt auch ein Beispiel die haben den Payment-Dienstleister aufgekauft ... (damit 100% niemand meckert).
 

Teerschrubber

- Premium Member -
Interessante Schlussfolgerung

denen geht schlichtweg die Kohle aus (Sexmoney, Betacash, Visit-X, C4M, PA, C4P ...)
Habe mir schon etwas Ähnliches gedacht.

Darf man umgekehrt schließen, dass Partnercash nicht so sehr betroffen ist, weil die verstärkt auf Communitys gehen und weniger auf Videos?

TeeSc
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Ganz kurz zum Thema: AFF hab ich aufgegeben seit dem Verkauf wo mehr als nur ersichtlich war, dass A nicht weiss was B macht. Dann folgten dämliche Supportquatschereien die absolut für den Arsch waren und plötzlich diese Verzögerungen der Auszahlungen...bis hin zu ständig korrigierten Stats. Juckt mich im Prinzip auch nicht wirklich aber ich fand es mega schade.
 

BetaCash

- Premium Member -
sonderbar, was jürgen alles zu wissen meint. wie wäre es, wenn du uns anstatt unwahrheiten zu verbreiten einfach mal deine unterlagen oder eine ordentliche rechnung schickst. dann hast du dein geld sofort bei der nächsten auszahlung.

gerade weil wir so pünktlich zweimal im monat auszahlen, bekommen wir so oft positives feedback von unseren partnern.

aber ich denke, das thema wurde bereits zur genüge diskutiert.

viele grüße an alle
florian
 

pornoawm

- Premium Member -
Warum findet sich immer wieder ein Dussel der auf Jürgen sein Gewäsch eingeht. Der ist doch der einzigste der meint das alle Idioten sind die wissen wollen mit wem sie es zu tun haben.
 

BetaCash

- Premium Member -
@pornoawm: hast ja recht ;-) in diesem sinne. allen viel spaß beim fussball. bin dann mal grillen :)
 

thommy

- Premium Member -
Ich hatte heute ein schönes Gespräch mit einem ehemaligen Mitarbeiter eines deutschen pps.Seine Aussage war:

"Jedes PP bescheisst...affiliate scripte wie nats von toomuchmedia haben eine shaving funktion drin und man wird auch dafür geschult, was dem Unternehmen paar tausender kostet.Wer woll das noch überprüfen und nachweisen?Und wenn ein PP übernohmen wird, dann muss auch die shaving Seite übernehmen und das fällt einigen schwer, da einfach zu komplex geworden ist."
naja - also zunächst mal wundert es mich nicht, dass es sich hier um einen EX-mitarbeiter handelt.

und das war er wahrscheinlich auch nur bei einem unternehmen.

so einen unfug wie "jedes PP bescheisst" kann wirklich nur aus dem kopp eines vollidioten kommen - woher will der denn das wissen? war er bei allen im büro und kennt jedermanns software?

alleine die tatsache, dass grosse PPs keine onemanshows sind, legt doch schon die gefahr nahe, dass sich so etwas innerbetrieblich gar nicht verheimlichen liesse und mit jedem gehenden mitarbeiter die gefahr grösser wird, dass es an die öffentlichkeit kommt.
(obwohl ja so manche EX-mitarbeiter das auch ohne den nachweis der tatsache rumposaunen)

nats hat darüberhinaus keine solche funktion drin. es mag zwar sein, dass da der eine oder andere ami mal ne entsprechende erweiterung dazu gebaut hat aber standard ist das SICHER nicht.

man sollte halt auch immer wissen was HINTER solchen lebenden legenden steckt, denn die tatsache dass das programm mal zum shaven benutzt wurde (weils hinter dem rücken von TMM umgebaut wurde) hat dazu geführt, dass den lizenzinhabern von TMM die lizenz abgestellt wurde GUCKST DU HIER


Ich persönlich bin davon überzeugt das nicht 100% der PPs bescheissen, aber sowas hat mir heute sehr zu denken gegeben.
na da bin ich ja zufrieden dass du die quote schon mal revidierst.

es würde doch auch gra keinen sinn machen zu bescheissen, denn zum einen, liess sich das mit einer realtime statistik gar nicht machen - zum anderen wäre es viel zu aufwändig und teuer und last not least würde das mit ein paar testbuchungen schon auffallen.

natürlich gibts programme die das tun MÜSSEN, weil sie sich einfach so derart vergallopiert haben in ihrer kalkulation und nun merken, dass man mit sharings von 60,70 oder gar mehr %%% irgendwo IMMER jemanden bescheissen muss und sei es am ende den kunden (was ja auch eine bummerang taktik ist).

Ich bin nicht mehr stark in De vertreten da ich im Moment andere neue Sachen fahre, aber das macht mir nochmehr mut, weniger im de Bereich zu promoten..
na dann good luck im internationalen markt, wo es in der tat hunderte von firmen gibt, die seit jahr und tag bescheissen, dann wenns auffliegt schnell wieder zu machen und an ner anderen ecke unter neuem namen wieder auf.

im internationalen markt haben alleine im verganegnen halben jahr mehr PPs und grosse pornofirmen bankrott gemacht als es jemals im de markt gegeben hat.

viel spass im netz

thommy
 

Alfred

- Premium Member -
Hi,

nur mal ein Beispiel von wegen alle bescheissen.

Ich kenne Fred und Andreas von 777live schon knapp 15 Jahre persönlich und habe bis heute noch nie das Gefühl gehabt beschissen zu werden. Ich habe die beiden sowohl im alten BTX (Sodom & Gomhorra, wenn ich mich recht erinnere) als auch bei Erowelt und 777live als absolut korrekte Geschäftsleute kennen und schätzen gelernt.

Wollte nur einfach mal eine Lanze brechen - nicht alle "Grossen" sind Halsabschneider.

Gruß Alfred
 

Pampelmuse40

Neues Mitglied
im internationalen markt haben alleine im verganegnen halben jahr mehr PPs und grosse pornofirmen bankrott gemacht als es jemals im de markt gegeben hat
Zu afendis Zeiten war ja auch fast jeder Webmaster auch PPs.:p

Ok ist ja schon doch etwas länger her.


dann verlangen die plötzlich illegal eine Ausweiskopie.
Was soll da illegal dran sein?



Gruss Pampelmuse
 

erotexter.com

- Premium Member -
Was soll da illegal dran sein?



Gruss Pampelmuse
Oh nein!!!!!! Nicht schon wieder diese Diskussion vom Zaun brechen. Jetzt kriegst Du gleich erklärt, daß es nach tschechischem Recht illegal ist, dann wirst Du um Quellen/Fakten/Nachweise bitten, die werden nicht kommen, dafür weiterhin die Behauptung, es wäre so ... etc. pp.
 

pornoawm

- Premium Member -
Hi,

nur mal ein Beispiel von wegen alle bescheissen.

Ich kenne Fred und Andreas von 777live schon knapp 15 Jahre persönlich und habe bis heute noch nie das Gefühl gehabt beschissen zu werden. Ich habe die beiden sowohl im alten BTX (Sodom & Gomhorra, wenn ich mich recht erinnere) als auch bei Erowelt und 777live als absolut korrekte Geschäftsleute kennen und schätzen gelernt.

Wollte nur einfach mal eine Lanze brechen - nicht alle "Grossen" sind Halsabschneider.

Gruß Alfred
Ich habe meinen Freund 30 Jahre gekannt...... Was soll ich sagen?
 

thommy

- Premium Member -
Oh nein!!!!!! Nicht schon wieder diese Diskussion vom Zaun brechen. Jetzt kriegst Du gleich erklärt, daß es nach tschechischem Recht illegal ist, dann wirst Du um Quellen/Fakten/Nachweise bitten, die werden nicht kommen, dafür weiterhin die Behauptung, es wäre so ... etc. pp.
jup - und das ganze nimmt mittlerweile sogar weltweite ausmasse an.

Zitat AFF:

Mit Wirkung vom 27. Mai 2010 wird Medley.com neue Know Your Customer („KYC“)-Anforderungen für Broker von Affiliate-Konten einführen.

Im Rahmen der Registrierung müssen Sie eine aktuelle Kopie Ihrer amtlichen ID („ID“) bereitstellen. Wenn der Broker ein Unternehmen oder eine ähnliche Entität ist, muss eine Kopie der Organisationsdokumente und der ID eines leitenden Angestellten oder des Geschäftsführers bereitgestellt werden. Der Stichtag zum Einreichen dieser Dokumente ist der 26. Juni 2010.*
ist leider nur noch ein frage der zeit bis da weltweit die selben vorgaben herrschen und die finanzämter nichts mehr anerkennen, was nicht zu 100% belegt werden kann.

aber bis dahin geht diese diskussion wohl sicher noch ein paar ründchen weiter :D

viel spass im netz

thommy
 

erotexter.com

- Premium Member -
Zum Glück haben wir Super-Jürgen, der's richten wird. Ich habe gehört, er plant gerade eine Klage vor dem EGMR wegen Verstoß gegen sein Recht auf Anonymität.
 

elena

- Premium Member -
Hallo,

Ich habe gehört, er plant gerade eine Klage vor dem EGMR wegen Verstoß gegen sein Recht auf Anonymität.
Du hörst nicht richtig - und verstehen tust du überhaupt nichts ....

Forenkasper !
 

Neue Themen

Oben