imaXcash

Dieses Thema im Forum 'Mitglieder stellen sich vor' wurde von imaXcash gestartet, 16 Januar 2017.

  1. nicnac - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juni 2010
    Erstellte Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    376
    Bevor das jetzt wieder mit Thommy und dir hin und her geht (wäre ja nix schlimmes) schnapp dir am Besten Thommy bei der nächsten Messe und geht ein Bier trinken. Dann kannst du vielleicht was lernen oder auch nicht.

    Ich selbst habe gerade eben die Hoffnung aufgegeben das du schnell etwas in eurem Laden bewegen wirst. Das hat schon "Don Quijote Style". Ist aber auch egal, vielleicht sollten wir auch auf der Messe in Sitges mal reden wenn du da sein solltest. Übrigens, auch ein Riesen Manko bei euch in meinen Augen ist die Kommunikation. Als Business Developer von was auch immer solltest du mindestens mal zwecks Erreichbarkeit Telefonnummer, Skype oder von mir aus auch ICQ anstatt eines Ref Links in der Signatur haben. Ne E-mail Adresse hätte es vielleicht auch schon getan.
    Wenn ich ein Problem habe will ich es schnell gelöst haben. Wenn ich dann erst hoffen mmuss das mein Ansprechpartner irgendwann mal bei skype online ist habe ich häufig schon die Lust verloren. Es kann ja wohl nicht so schwer sein eine Hotline Nummer einzurichten oder generell gute Erreichbarkeit zu gewährleisten.
    HornyGuy gefällt dies.
  2. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    das ist bedingt richtig und auch klar, weil das affiliategeschäft das risikoloseste it. und wenn du einen markt hast, in dem sich immer noch tausende von webmastern tummeln, mach die zusammen auch noch einen ausreichend grossen batzen damit sich dieser aufwand lohnt. im deutschen markt gibt es diese masse aber nicht mehr.


    stoop - das hab ich so nicht gesagt. das affiliate geschäft ist ganz und gar nicht tot sondern wird einfach und notwendigerweise von leuten übernommen die fokusiert arbeiten und in grossen mengen.

    für einen webmaster ist ein adserver nicht die lösung weil er nur nach regeln werbung ausliefert. das problem liegt darin, dass er werder ausreichend traffic noch das know how und die tools hat, diese regeln erstellen zu können.

    und JA du hast auch recht dass es seiten gibt, mit denen man besser fährt sie gezielt für produkte einzusetzen als für den breiten werbeverkauf. das aber deshalb weil diese seiten von anfang an dafür gemacht wurden.

    nichts anders tun ja auch media buyer die eigene landingpages bauen und die mit soviel kauftraffic füttern, dass die schnell rausfinden wie wo was funktioniert.
    die halten sich bloss nicht damit auf diese seiten vielleicht mal in google ranken zu lassen (obwohl das einige dieser seiten sogar zufällig tun).

    wie gesagt ich wünschdir da ein gutes händchen für das was da auf dich zukommt aber bezweifle dass dies ein nachhaltiges geschäft sein wird.
    und wenn du mal in deine eigenen affiliate stats schaust und dir da die top 10 umsatzbringer ansiehst, dann wird dir eines dabei sicher auffallen -- dass die MEISTEN von den grossen den traffic den sie zu euch schicken kaufen.

    was aber schon mal super ist, ist dass ihr da jetzt auch technisch drauf reagiert habt. da hab ich dann sogar noch ne frage zum "pixel". habt ihr das auch als server2server postback?

    viel spass im netz

    thommy
  3. Umbalabob - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    130
    Du bist aber nicht der Heavy Metal Sascha der auch bei Ficken mitmischt? :cool:
  4. imaXcash - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Januar 2017
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    17
    Das werden wir bestimmt :) Und lernen kann man von Thommy immer. Wobei er immer erst in Höchstform kommt, wenn man ihm widerspricht. ;)


    "Schnell" ist ein sehr relatives Wort. Sicherlich kann ich nicht von heute auf morgen die ultimative Lösung für Alle bringen, auch nicht innerhalb weniger Wochen. Auch kann ich nicht garantieren das die Geschäftsleitung allem zustimmt was ich vorschlage. Aber ich bin da guter Dinge.[/Quote]

    Gerne, werde da sein. Lass uns am besten im Vorfeld einen Termin vereinbaren, damit wir uns nicht verpassen.


    Der RefLink in der URL dient nur zum tracken meines Kommunikationserfolgs, bekomme keine Extraprovision dafür.

    Zur schnellen unmittelbaren Hilfe wäre ich sicher der falsche Ansprechpartner. Ich sitze nicht in Pilzen und habe auch keinen Zugriff auf das gesamte System. Geschweige denn kenne ich bis jetzt alle Geschäftsprozesse im Detail, so das ich vieles wohl selbst erstmal bei Kollegen erfragen muss.

    Dein Anliegen werde ich aber gleich an meine Kollegen weiter geben, denn eine schnelle Kommunikationsmöglickeit ist schon wichtig.



    Schicke Dir gleich meine Kontaktdaten per PN
  5. imaXcash - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Januar 2017
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    17

    Ich kenne zwar unseren Pixel Tracker, doch an dieser Stelle bin ich überfragt. Werde die Frage jedoch an einen qualifizierten Kollegen weiterleiten und sie Dir dann beantworten.
  6. imaXcash - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Januar 2017
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    17

    Vor einigen Jahrzehnten hörte ich auch mal Heavy Metal und auch beim Ficken war ich schon ein paar mal :D Aber den Du da meinst ist VIELLEICHT ein Anderer oder doch nicht?

    Werde mein Coming-Out erst in Sitges haben :p
  7. Fresh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 August 2009
    Erstellte Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    20
    69cash war kein Trafficnetzwerk sondern dort wurden die Internationalen Produkte Dating Tschechien ,Polen vermarktet.
    Mich wundert auch das Du im ersten Post dich als Webmasterbetreuer darstellst und so eine Freude hast Webmastern zu mehr Geld zu verhelfen.
    Im laufe der Threads kommen immer mehr Ausreden, das Du dafür gar nicht so richtig zuständig bist.
    Irgendwie also wie immer bei dem Verein. Da wurde jemand eingestellt der erstmal gute Stimmung machen soll ohne die Produkte und die Firma zu kennen. Meist ist es so das nach 6 Monaten derjenige wieder Geschichte ist.
    Ich hoffe natürlich für Dich das es nicht so ist.
    HornyGuy gefällt dies.
  8. imaXcash - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Januar 2017
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    17
    Mag sein das Du Recht hast. Letztlich ist das auch nicht wichtig, was in der Vergangenheit wie vermarktet wurde.
    Aber nur weil ich die ehemaligen, bereits eingestellten Produkte nicht aus dem FF kenne, macht mich das in meinem Job nicht schlechter, denn der spielt sich in der Gegenwart ab.
    Wenn ich Dir oder anderen mit meinen Aussagen den Eindruck vermittelt habe, ich sei "Webmasterbetreuer", bitte ich dies zu entschuldigen. Wusste nicht das mein Titel so wichtig ist. :)
  9. DatingRalf - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 Juli 2012
    Erstellte Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    60
    Titel sind nie wichtig bei der Intermaxgroup. Schall und Rauch. Wichtig ist Du kannst trinken und Party feiern :) Produkte muß man ja nicht kennen . Aber sich freuen wie ein Honigkuchen wenn ein Webmaster wieder mehr Umsatz hat.Welcher Webmaster ? Da muß ich ja mal einen Kollegen fragen. lol Aber es macht dich nicht schlechter das Du nicht weißt was in der Vergangenheit war ? Du heuerst bei einer Firma an und hast null Ahnung was die vorher machte ? Viel Glück und Spaß wünsche ich Dir bei der neuen Arbeit.
    HornyGuy gefällt dies.
  10. imaXcash - Premium Member -

    Mitglied seit:
    6 Januar 2017
    Erstellte Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    17
    Es wäre einigen also lieber ich wüsste alles über love-money.de und cash69.com etc., statt über imaXcash.com?
    Sorry, aber diese Aussage ist ziemlich unüberlegt, denn die Vergangenheit lässt sich nicht mehr ändern!

    Eine Alternative für Intermax wäre es ja, einfach nichts zu tun und auf die Webmaster zu verzichten. Scheinbar möchte man das aber nicht und hat mich engagiert. Nun analysiere ich die Missstände und Anliegen der Webmaster, um sie mittelfristig aus dem Weg zu schaffen. Was ist daran denn falsch?
    Klar könnt ihr nun jedes Wort was ich schreibe weiterhin auf die Goldwaage legen, mir unterstellen ich möchte nur Party machen und darüber nachdenken wie schlecht ein Business Developer sein kann, der längst vergangene Produkte nicht perfekt kennt. Aber bringt das irgendjemand weiter? Ich denke nicht!

    Lasst uns gemeinsam herausfinden was es zu verbessern gibt.
    weedy gefällt dies.
  11. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    jetzt sei doch mal nicht so zimperlich.

    du bist doch hier nicht beim IS - hier KANNST du die andere wange problemlos hinhalten weil du nach der ersten "test-ohrfeige" immer noch nen kopf hast :)

    ich find ja gut dass ihn analysiert und versucht das besser zu machen, wobei das eben aus oben genannten gründen nicht einfach bis unmöglich ist weil zu viele faktoren dagegen spechen dass man eine tote kuh reiten kann.

    affiliate marketing WAR ein bombengeschäft als es eben noch keinen gab der besser war.

    wenn du das was du da versuchst auf rennfahren umzumünzen dann würdest du deine fahrer mit dem 8-zylinder horch gegen den neuesten farrari ins rennen schicken.

    klar gibt es wege auch affiliate marketing wieder neu zu beleben aber da müssen neue ideen auf BEIDEN SEITEN her - EINE seite alleine schafft das im leben nicht.

    viel spass im netz

    thommy
    .
    DatingRalf gefällt dies.
  12. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.933
    Zustimmungen:
    342
    das einzige was man bei imax kennen muss ist eh lovemoney mit den datings und da an vorderster stelle sexkontakt. alles andere habe ich auch früher schon beworben (cams, amateur, versext) als ich deutlich mehr relevanten traffic hatte und war auch zu den guten zeiten vor hausnummer 4 jahren nicht der burner.. SMkontakt ist ein relativ sinnloses ding weil auf der plattform wird kein fetisch typ glücklich. unterscheidet sich fast nicht von den anderen datings was man da drin bekommt..

    interessant finde ich auch die newsletter die an registrierte user gesendet werden. da weis man nicht ob das cross angebote sind und wie/wo man dazu was in der statistik findet. wenn ich mich nicht täusche hab ich auch schonmal newsletter zu einem nonero angebot bekommen aber da bin ich mir nicht sicher ob das tatsächlich von imax kam. da will ich niemand was unterstellen.. grundsätzlich finde ichs sehr gut wenn pp versuchen mit cross user auf andere angebote von denen am ende JEDER was hat zu senden..

    woran es liegt das die datings heutzutage nichtmehr so laufen wie früher oder besser gesagt vergleichbare angebote könnte vielleicht auch daran liegen wie user nach anmeldung animiert werden.. ich hab hier glaube ich vor 3 jahren schon geschrieben das mir die mail benachrichtigungen mit girls die an was auch immer interessiert sind nichtmehr gefallen weil da hat man nen schwenk gemacht von realistischen bildern mit girls von nebenan zu so "pornostar" tussen die nicht sehr glaubwürdig rüberkommen..
    und darüber hinaus was stornos angeht müsste man sich auch fragen welche auswirkungen hatte der wegfall dieses payment anbieters im letzten jahr.. und gäbe es da vielleicht alternativen die man zur aktuellen auswahl hinzufügen könnte...
    was ich gut finde sind die aktuellen landings. die halten jedem vergleich stand. damit generiert man freeuser. wäre ich böse könnte ich jetzt auch sagen.. kein wunder weils fast keiner bewirbt und die nicht verbrannt sind..
    imaXcash gefällt dies.
  13. redlight - Premium Member -

    Mitglied seit:
    7 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Der grossteil der Seiten die imaxcash zur Auswahl hat sind ja sowieso von Datingfactory ;)
  14. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    Ich stimme Dir Dir oft zu aber dieser Satz Satz so pauschal ist Quark :)

    Sowohl im Adult als auch im Nonadult funktioniert das als eigene Vertriebsschiene weiterhin wunderbar.

    Im Adultbereich sind wieder mal neue Ideen wichtig, einige verlieren auch langsam an Boden, sind aber noch immer Schwergewichte aber bei neuen innovativen Mechanismen und Produkten ist dieses Geschäftsprinzip ein schlafender Riese.

    Nicht ohne Grund hat gerade Zanox vor kurzem einen Affiliateriesen in den Staaten gekauft.
  15. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    147
    Meine Erfahrungen mit dieser Firma sind mitunter die schlechtesten im Erotikbereich. Aber das liegt schon eine Zeit zurück, vielleicht sollte man den Betreibern wieder eine Chance geben.

    Sicher funzt das,nur wird es halt nicht mehr genug AWM in .de geben, wo sich ein PP noch rechnet und Traffic haben die großen PP eigentlich fast schon immer gekauft, das Thema Media Buying ist eigentlich ein alter Hut, auch wenn sich in dem Bereich wirklich viel geändert hat.
  16. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    1.210
    ich weiss nicht auf wen du da anspielt aber ich denke du meinst die übernahme vo shareasale.com.

    das ist eben GENAU KEIN affiliate programm im albackenen stil. das ist sowas ähnliches wie zanox selbst oder wie in unserem biz mobidea, mobusi,imo-cash und wie sie alle heissen.

    die netzwerke bezihen in aller regel 95-98% ihrer umsätze über grosse mediabuyer weil sie eben gerade NICHT auf eigene produkte fokusiert sind sondern hunderttausende von einzelprodukte von zigtausenden von verschiedenen anbietern zusammenführen.

    diese netzwerke haben NULL eigenen traffic aber wirklich NULL !!!! die haben auch NULL eigene produkte.

    die sind nichts anderes als eine suchmaschine für aktuelle offers auf die 95-98% GEKAUFTER TRAFFIC geschickt wird und für diese information bzw. die filterung des eingehenden traffics kassierren sie von oben 25-30 % marge.

    dass die dann TROTZDEM noch in der lage sind ein weit bekanntes produkt bei dem so ziemlich jeder old-school affiliate webmaster angemeldet ist bis zu 50% HÖHER zu verprovisionieren, zeigt dir schon wie das spielchen läuft und WARUM man grosse trafficmassen braucht.
    ich bin in ca. 50 oder 60 solcher netzwerke angemeldet. die wirklich GUTEN davon zahlen erst ab 10.000 dollar provision aus und kicken dich raus wenn du da am tag nicht mal wenigstens 10-20 k klicks hinschickst.

    du siehtst da leider immer nur noch eine kleine spitze eines riesigen eisberges. die spitze kann man abbrechen ohne das es auffällt denn sie hat kein gewicht mehr in dem spielchen.
    es ist doch nicht so das sich das sage weils mir so gefällt sondern ich sage es weil ich diese fakten SEHEN KANN und zwar schon SEHR SEHR LANGE !!!

    ich erinnere an einen thread hier den ich mal vor etlichen jahren dazu aufgemacht hab - da gings um das thema "teamwork" und wenn du ihn wieder findest, dann siehst du, dass fast KEINER der da mitdisktutiert hat den sinn und die warnung dort verstanden hat. denn DAS war genau das was ich damals meinte. ich reds halt nur durch meine blumen weil ich weitsicht und schläue dort erkenne wo man den faden weiterspinnt anstatt ihn pauschal abzuschneiden. deshalb werde ich auch niemals die dinge so haarfein beschreiben wie ich sie DURCHAUS beschreiben könnte, denn das würde es viel zu simpel machen.

    viel spass im netz

    thommy
  17. weedy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    74
    Also das es keine Adult-Webmaster gibt, halte ich für ein Gerücht. Die schreiben nur nix mehr :) Für mich und viele Andere lohnt sich das Geschäft immer noch. Man muss nur die richtigen Programme für seinen Traffic finden.

    Intermax war mal saugut. Die haben mir früher so manches Auto finanziert.:D Dann hat es irgendwann nachgelassen. Wenn Intermax jetzt wieder besser werden will, hab ich da gar nix dagegen. Betrogen wurde ich allerdings nie von denen. Alles lief immer fair ab. Also auf geht's....
    nicnac, HornyGuy und swiat gefällt dies.
  18. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    1.083
    Thommy, nimm den Kopf mal aus dem Wasser und sieh uns an, wie schön wir sind. Wir strahlen, leicht feucht glänzend in der Sonne und wir dampfen sogar ein wenig dabei. Dort wo Du uns hin haben willst, dort ist es kalt und dunkel und ganz still. Was wäre der Spargel ohne Köpfchen, was wäre das Glied ohne Eichel, was wäre der Eisberg ohne Spitze?
    Oder zieh uns endlich in die Tiefen, aber geb uns was von deiner Luft. Selbst wenn wir wollten wir könnten da unten bei dir nicht eigenständig atmen.
  19. HornyGuy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    1 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    291
    Also ich kenne jede Menge, die lesen hier ab und an mit und schütteln wahlweise den Kopf oder schmunzeln über einiges was hier so geschrieben steht :)
    Den Ball flach halten, sein Ding machen und das Leben geniesen ist manchmal nicht die schlechteste Taktik ^^
    DatingRalf, Dutchman69 und weedy gefällt dies.
  20. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    500
    die Frage ist einfach, was man alles Webmaster nennt ...

    Wenn man den Begriff so weit fasst, wie ich ihn sehe ... Jungs / Mädels, die ihr Geld mit dem Web und im Web und durch das Web verdienen und eben Web-Unternehmer sind ... dann gibt es noch eine ganze Menge Webmaster.

    aber auch ...

    Jede Koop mit jedem Portal wo ein Content, z.B. als Whitelabel, gegen ein Sharing eingebunden wird, ist schon ein Affiliatedeal. Jedes CrossSelling, wo es um ein Sharing geht, ist vom Wesen her ein Affiliate ... auch wenn es sich Koop nennt. Jedes Mailing mit den Adressen von Kollegenfirmen, ist irgendwo ein Affiliatedeal, da nach Erfolg geshared wird.

    Oder einfacher. NUR dort, wo Traffic schlichtweg für eine definierte Leistung in einer definierten Weise mit einer Summe X bezahlt wird, also wo der Umsatz keine Rolle spielt, ist es kein Affiliate ... und sogar DORT kann es Überschneidungen oder Vermischungen geben.

    Das auf den "kleinen Webmaster in der berühmten kleinen Dachkammer" zu beschränken ist viel zu kurz gedacht und sogar ein Stück die Branche klein machend.


    Jetzt klinke mich jetzt mal aus diesem Thread aus ...
    sonst fange ich irgendwann an, mich zu wiederholen ...
    muss ja nicht sein :)

Dieses Thema weiterempfehlen: