Was ist neu?

Kennt ihr die Umsätze von Spammern?

Deey

- Premium Member -
Moin

ich habe von einer Freundin gehört daß ihr Bruder mit dem versenden von Werbebotschaften über Emails ein dickes Einkommen hat. Ich natürlich gleich gefragt wie viel er verdient und sie "So 7000 Euro im Monat". Er verkauft Pillen aller Art und bewirbt anscheinend Lieferanten die rezeptfrei liefern. Hat man sowas schon gehört?
 

gemo

- Premium Member -
Ja das glaube ich, mit Emailspam kann man richtig Kohle machen.
Ich habe auch Leute kennen gelernt, die täglich 20.000 Emails abschicken, sind in der Woche 140.000 davon bestellen 0.1 %, das sind 140 Verkäufe/Woche.

Ich habe es dann auch mal versucht und nach einer Stunde einen Anruf der Kripo bekommen.......Nach einem "netten" Gespräche mit dem Beamten, der mir zwar nichts 100% nachweisen konnte, ließ ich es dann aber sofort wieder sein :cool:
 

swiat

- Royal Clan Member -
Kann man Erfolg haben, wen man es richtig macht, E-Mails von solchen Leuten sind immer selber gesammelt, oft von Erotikseiten die sie betreiben, oder andere Tricks.

Gekaufte kann man vergessen, da kann es sein, das man 2 Mio Stück versendet und so gut wie nichts verkauft.
 

Deey

- Premium Member -
Ja das glaube ich, mit Emailspam kann man richtig Kohle machen.
Ich habe auch Leute kennen gelernt, die täglich 20.000 Emails abschicken, sind in der Woche 140.000 davon bestellen 0.1 %, das sind 140 Verkäufe/Woche.

Ich habe es dann auch mal versucht und nach einer Stunde einen Anruf der Kripo bekommen.......Nach einem "netten" Gespräche mit dem Beamten, der mir zwar nichts 100% nachweisen konnte, ließ ich es dann aber sofort wieder sein :cool:
schrei :D :diehappy: nach einer Stunde? wie geht das? Da hast du aber voll ins Fettnäpfchen gegriffen.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Wen der nichts nachweisen konnte, wie kommt er dann auf dich. Ergibt für mich nicht wirklich einen Sinn....
 

m3xx

- Premium Member -
Ja das glaube ich, mit Emailspam kann man richtig Kohle machen.
Ich habe auch Leute kennen gelernt, die täglich 20.000 Emails abschicken, sind in der Woche 140.000 davon bestellen 0.1 %, das sind 140 Verkäufe/Woche
Hm wenn dem so wäre würde ich wieder anfangen :rolleyes: 140K is ja nix
 

N20

- Premium Member -
schau mal nach büchern wie "kings of spam" oder "the spam cartel"
da gibts gute einblicke, das man ne menge kohle machen kann... aber eben auch entsprechend ahnung haben muss
 

gemo

- Premium Member -
schrei :D :diehappy: nach einer Stunde? wie geht das? Da hast du aber voll ins Fettnäpfchen gegriffen.

Ja das Problem war der Hoster, der hatte sofort die Kripo an der Strippe und der hat meine Daten weiter gegeben. Da ich alles abgestritten habe gingen die dann davon aus, das mein Account wohl gehackt wurde.
Der Beamte hatte scheinbar auch nicht sonderlich viel Lust der Sache weiter nachzugehen, forderte mich nur auf meinen Account sofort zu prüfen.
 

N20

- Premium Member -
ja, ich hatt mal einen server der wurde gehackt und damit phishing betrieben... polizei hat die platte mitgenommen.... aber hab bis heut nix mehr davon gehört :)
 

phreak

- Premium Member -
Ich hatte da mal einen ähnlichen Unfall.

Mich würde interessieren was beachtet
werden muss, damit es garnicht erst
soweit kommt. Und wie mann beim Mailen
anonym bleibt. Ich hab da noch en paar
Adressen rumliegen.

grüße
phreak
 

Bones

- Premium Member -
Nach offenen Servern suchen die es anscheinend genug im Netz gibt über die man dann die Nachrichten verschickt. Wonach man dort genau sucht weiss ich nicht. Der Port alleine kann es nicht sein.

Prost
 

swiat

- Royal Clan Member -
Spam hab ich auch schon versendet, allerdings mit .de Domains mit echten Inhaberdaten. :D

Tja, "früher" ging das noch. :eek:
 

m3xx

- Premium Member -
Das Problem an Bulletproof Hosting ist das die Dinger in der Regel in China stehen und der IP-Range gerne mal ausgesperrt werden.
Ich sag mal so wenn man seine Listen sauber hält und ein anständiges Email Marketing macht passt das schon und braucht kein Bulletproof.
 

Andrey

- Premium Member -
http://webroyals.net/forum/dedicated-hosting/bulletproof-hosting-angebot-new-331/
Ohne ihn zu kennen oder mir ein Urteil erlauben zu können....aber er hatte was im Angebot anscheinend. Leider keine Webseite zum Angebot, das würde vielleicht einigen etwas weiter helfen.
Hallo Raptor

ich mache gute Geschaefte mit manchen Leuten aus pornhulk (Theme: Suche affiliate program 50-100 sales) aber ich kann es nicht wissen ob sie hier Buergschaft machen wollen. Mein hosting steht in Belarus und Moldova. Sehr schnell :). Angebot kann tested werden mit Admin wenn es geht.

m3xx: Du schreibst das du China Hosting gerne mit IP blocks wird. Das wird es auch in deutschland wenn du directsending mach und deine email listen mit honeypot von Spamhaus sind mIt Proxy Mailing wirst du nicht IP block.
 

Neue Themen

Oben