Was ist neu?

IBP und Top 10 ?

Mandy

Neues Mitglied
Ich hoffe das Thema gab es noch nicht :)
Es handelt sich hier um den Internet Business Promoter.
Wer hat damit Erfahrungen ?
 

gemo

- Premium Member -
Ziemlich uninteressant. Der sagt die typischen Fehler, die man selber kennt und zählt die % der Wörter, also Dinge von denen keiner so genau weiss ob es Google wirkich interessiert.
Habe damit mal eine Zeit gearbeitet, erstens fand ich meine Optimierung besser (Google auch) und zweitens fragt man sich bei vielen Anweisungen warum.
Dann ist das Tool eben Statisch und kann nicht individuell reagieren, spätestens bei der 4.oder 5. Seite merkst Du wie gleich und einfach das Tool gestrickt ist.
Dann kannst Du damit geziehlt Werbepartner anschreiben....kann man auch so und es teilt Dir die Platzierung Deiner Seite mit und vergleicht mit Konkurenten....also alles Sachen die es auch bei Freewaretools gibt.
Ich bin überzeugt das es nichts bringt damit zu arbeiten zumal der Preis sehr hoch ist mit 499 Euro.
Unter die ersten 10 kommst Du damit auch nur bei Wörtern wie "Kompoststreudüngerbehälter" ;-)
 

lampe

Neues Mitglied
Also ich stimme @gemo voll und ganz zu. Habe vor 5 Jahren damit über unsere Agentur gearbeitet, wo es dann natürlich schon Sinn ergibt das Geld auszugeben, da wir damit unseren Kunden eben schicke, professionell aussehende Berichte regelmäßig abgeben konnten und somit Kundenbindung erfolgreich betrieben. Aber für einen selbst würde ich das auch nicht ausgeben, zumal mittlerweilen alle Tools tatsächlich kostenlos zu finden sind.
 

Mandy

Neues Mitglied
OK scheint dann wohl eher schlecht zu sein. Mache noch schnell für ein anderes Prog neu auf.
 
Oben