Was ist neu?

Artikelschreiber, Texter, Editor gesucht

Raptor

- Royal Clan Member -
Hallo zusammen,

für eine Webseite mit digitalen Themen wie z.B. PC & Smartphone absichern, Onlinebanking Check, WhatsApp, Virtual Reality, Computer Games, Console, Webdesign und so weiter und so weiter suche ich einen Artikelschreiber, Texter, Editoroder wie immer man das nennen mag der sich etwas dazuverdienen will. Der Job kann gern von einem Studenten ausgeführt werden der sich etwas dazuverdienen möchte.

Als Erwartungshaltung habe ich an diese Person ein gutes Verständnis der Themen, Interesse an Social Media, Gadgets, Digitalkram, Reviews, Tests (den oben genannten Themen) und möglichst verlässlich sollte er/sie sein.

Die Artikel sollten zwischen 1000 bis 1400 Wörtern haben oder kann ich gerne mit einer kleinen schriftlichen Einleitung als Video bereitgestellt werden.

Würde mich freuen wenn Ihr hier sagen könntet mit welchen Preisen man hier rechnen kann und wenn Ihr jemanden kennt, her damit. 1-2 Artikel pro Woche sollte ok sein.

THX
 

eenzoo

- Premium Member -
Ich denke deine Themevorgabe ist viel zu weit gegriffen, ... so könnte ich dir erstklassige Texter im Bereich Onlinebanking vermitteln, oder auch im Gaming Bereich ... einen der alles abdeckt - müsstest du wirklich Glück haben. Preislich kann sowas variieren. Profis schreiben dir Tech oder Finanznews/how-too´s für 2 bis 5 cent. Wenn du in die falsche FB Gruppe kommst, wollen dir Teilzeithausfrauen 7-12 cent raus leiern, weil sie es ja verdienen und gute Arbeit eben so bezahlt werden muss.

Ich würde mal bei Content.de oder Textbroker.de anrufen und nach speziell deinen Bedürfnissen suchen lassen.
 

TheMoD

- Premium Member -
Kann mich Eenzoo nur anschließen; bei beiden Firmen lasse ich mir diverse Texte zu vernünftigen Preisen schreiben. Versuch es einfach mal mit ein paar Probetexten; da gibt es viele gute Schreiber - musst nur den Auftrag "vernünftig" definieren.
 

royalTS

- Premium Member -
und nicht zuviel fordern sondern wirklich auf der Ebene, wo es sinnvoll ist ...

Texter wollen und müssen einerseits genau wissen, was sie machen sollen ...

aber haben andererseits zu recht einen "Hass" auf Auftraggeber, die bis auf den Ipunkt alles vorschreiben und vorgeben wollen, dann einen Artikel schreiben lassen und nach Ablieferung mit Änderungen nachkommen bis die Nerven beim Schreiber blank liegen ... nur um dann mit dafür viel zu viel Arbeit mit viel zu wenig Euros rumkommen zu wollen.
 

Titan

- Premium Member -
... nur um dann mit dafür viel zu viel Arbeit mit viel zu wenig Euros rumkommen zu wollen.
Wir haben ja alle mit Pornos zu tun und da gibt es ja bekannterweise ziemlich krasse Nischen. Wir sind abgehärtet! Aber was ich sagen wollte: DU BIST JA PERVERS :D
 

royalTS

- Premium Member -
Der einzige Trost meine inzwischen schon fast rüstigen Alters :D

Als ich jünger war, war geilsein noch genug :)

.
 

Neue Themen

Oben