Was ist neu?

777cams jetzt auch fuer den arsch ???

thommy

- Premium Member -
Das ist Quatsch.Lifetime ist lifetime und es werden jeden Tag neue Menschen 18 Jahre alt.
Lediglich die Konversionsrate würde eventuell etwas sinken, da das Partnerprogramm schon einige ältere Herrschaften im Pool hat.
und WARUM sollten neue affiliates ein programm bewerben dass eine schelchtere cvr hat als eines in dem keine alten affiliates die finger drauf haben ?

und WENN diese neuen affiliates eben das programm nicht bewerben dass du ja auch nicht bewirbst WOVON soll dir dieses unbeworbene programm ne prov zahlen?

ist logik wirklich SO SCHWER ?

weisst du, es ist NICHT so dass ein programm sagen wir 10% vom umsatz gewinn macht.
es macht ab einer bestimmten umsatz grösse 10%. wird diese umsatzgrösse unterschritten dann ist das ein draufzahlgeschäft das keine mensch mit 3 gehirnzellen dauerhaft am leben erhalten wird.
 

777

- Premium Member -
Absolut korrekt, Thommy. Kann ich mich noch gut dran erinnern, war inspirierend ;-)

Auch wenn ich zwischenzeitlich nicht mehr für 777 arbeite, in diesem Bezug ist dies in meinen Augen die einzige Lösung um Dauerhaft zu existieren. Ansonsten läuft man nämlich Gefahr, diesen Berg (Der Jesus-Cent - gutes Beispiel) dauerhaft vor sich her zu schieben, welcher ständig nur größer wird - wie eine Schneeschaufel OHNE Schräge.
Die Schaufel oder der Motor dahinter müssten sonst immer größer werden um das zu bewältigen.

Man möge aber auch zwischen den Zeilen lesen, denn da ist auch die Lösung enthalten. Es steht in den AGB nämlich eine KANN-Lösung. Nach 12 Monaten KANN die Provision weg genommen werden.
Schaut man aber die Provision, wird bestimmt zu 95 % festgestellt: "Oh Mann, ich habe ja 6, 8, 10 Jahre Geld bekommen für diesen Kunden (kann man selbst prüfen indem man auf den User klickt in der Statistik).
Halte ich lieber den Mund oder zahle ich das Geld nun zurück? ;-)

Der Grund ist ganz einfach: Aktive Webmaster mit dauerhaftem Traffic, Anmeldungen, Neukunden etc.sind an einer Partnerschaft interessiert. Diese sorgen möglicherweise für Nachschub und schrägen die Schneeschaufel leicht an.
Einige Fälle sind aber leider extrem einseitig; haben 2006 mal Kunden geworden und wollen 2020 dafür immer noch Geld haben, haben aber zwischenzeitlich keine eigenen Seiten mehr, bewerben nur noch andere Programme oder sind verstorben und nur die Ehefrau bekommt die Provision ohne was zu sagen (ja, alles erlebt).
Das kann nicht funktionieren!

Es muss sehr viel Geld investiert werden um diese Kunden bei der Stange zu halten oder sie wieder zu gewinnen. Support, ständige Aktionen, Freecoins, Payment, spezielle Newsletter für Altkunden, etc. - alles kostet Geld. Irgendwann muss auch mal gut sein.

Solange ich mich um dies gekümmert habe war es immer fair und objektiv, leichtfertig oder nach Nasenfaktor gab es bei mir nicht. Ich glaube in Punkto Fairness konnte sich nie jemand beschweren.

Übrigens Amazon: Hier gibt es nur 24 Stunden Provision, die machen das auch nicht ohne Grund.

Habt einen schönen Tag
Gruß Andreas
 

thommy

- Premium Member -
Hi Andreas,

zu 100% unterschrieben.
das kann aber nur jemand nachvollziehen der beide seiten kennt und weiss dass es eben nicht "die ausbeuter" und "die ausgebeuteten" gibt sondern dass jede seite mit einer gewissen verlässlichkeit planen muss.

das "ich mach jetzt mal was und setz mich dann zur ruhe" funktioniert eben leider nur einseitig und deshalb kann es nicht dauerhaft gut gehen.

für die rente im alter legt man im laufe der arbeitsjahre was zurück aber lohnfortzahlung ist da auch nicht.
leistung basiert immer auf gegenleistung und nur so dreht sich das rad.

ich habe das problem schon sehr früh erkannt und für mich war es unausweichlich dass da was passieren muss. sei es nun auf die vernünftige oder die erzwungene art, denn hand in hand ins wasser will ja auch keiner mitgehen.
am gewinn beteiligen kann man eben nur so lange gewinn da ist und etas anderes war und ist affiliate nicht auch wenn man hier von "umsatzbeteiligung" spricht.
unfair wäre nur, wenn ein webmaster, der einen altkunden wieder zum kauf animiert dafür keinen lohn erhalten soll, weil dieser kunde einem "rentner gehört" der ihn gar nicht mehr zum kauf animieren kann oder will.

das amazon beispiel ist da ein recht gutes - nur sitzen da halt leute in den entscheidungsetagen die von markt und marketing eine ahnung haben. in unserem biz gabs da leider zu 99% immer nur amateure die früher oder später von der wirklichkeit eingeholt wurden.

ich habe keine ahnung was im augenblick bei 777 los ist und wie es da weiter geht aber wenn das kein programm werden will in dem weitere webmastre "mal kunden hatten" weil es das noch gab, muss sich da schon viel ändern (das gilt aber nicht nur für 777).

was hier halt vorallem vergessen wurde sind 2 dinge:

1. modernes marketing braucht moderne technik und moderne methoden und hilfestellungen.
2. adultwebmaster bringen den kleinsten umsatzanteil im adult weil heute trennt man nicht mehr nach produkten und nischen sondern nur noch in die positionen und aufgabenbereiche innerhalb der wertschöpfungskette. ich kenne chinesische media buying agenturen die machen 5% ihres umsatzes mit adult. klingt nicht so viel wenn man ausser acht lässt dass denen ihr MONATLICHES volumen zum einkauf von traffic 20 millionen euro beträgt. davon pusten sie ca. 1 mio in adult und machen einen ROI von 20%.
sag mir mal mit wie vielen kleinen adultwebmastern du dich rumärgern musst und wie viel manpower du dazu brauchst um ca. 1,2 miilionen umsatzprovisionen im monat zu generieren. wenn du das mit EINEM machst hast du was verdient - wenn du es mit 500 oder gar 1000 machst haste noch ein paar krümel über.
 

Globi

- Premium Member -
@777
mag ja alles so sein, aber dann sollte man nicht anfangs damit werben und den leuten lifetime versprechen !!

also seit ihr doch eigentlich die idioten die von anfang an nicht geschnallt haben das es kein lifetime gibt, sonst haettet ihr ja nie lifetime angeboten!

oder soll das jetzt ein gestaendnis sein das ihr uns webmaster jahrelang gezielt nur angelogen habt?

und ums es gleich mal klar zu stellen, ich bin jetzt seit 8 jahren raus aus dem biz, habe keine webseiten mehr, und ich kriege meine rente von camcontent immer noch !!
es geht naemlich durchaus ohne die webmaster zu verarschen und betruegen.
lifetime ist lifetime, da kaoennt ihr heuchler ausreden bringen und schoen quatschen so viele ihr wollt !!
hier ein screenshot von einem meiner 3 accounts bei cc !

Screen Shot 2020-03-04 at 2.10.46 PM.png
 

777

- Premium Member -
Ich stehe total auf deine stets liebevoll provozierende Art, so richtig kuschelig :)
Was du mit CC machst ist mir eigentlich völlig egal. Genieße es so lange es noch dauert. Die Screenshots würde ich mir gut abspeichern für später.

Auf den Rest steige ich nicht ein.
Du hast überhaupt nicht verstanden was ich geschrieben habe. Ist mir aber auch ebenfalls egal. Wie gesagt bin ich nicht mehr bei 777 und habe jetzt auch keine Lust mit dir eine Grundsatzdiskussion zu führen über den Sinn des Lebens.
 

Globi

- Premium Member -
ne fuer spaeter brauch ich die nicht, da kann ich die millionen ja jederzeit auf meinem bankkonto anschauen :)

und doch ich habe schon verstanden.
ihr versucht hier zu erklaeren das lifetime eben kein lifetime ist. aber da benutz ihr halt ganz einfach das falsche wort.

da haettet ihr hinschreiben muessen solange ihr unser pp bewirbt, oder sonst was, aber lifetime heisst ein leben lang, ob das nun auf das leben des webmasters oder auf das leben des pp's bezogen ist, da wuerde ich dann auch eher sagen logisch damit ist das pp gemeint.

ich kann mich gut erinnern wie ihr alle damals gross rumgespamt habt und euer ding mit gross geschriebenem LIFETIME beworben habt. und damals stand da noch nichts was ihr uns jetzt weiss machen wollt.

aber ihr seid ja nicht die einzigen die die webmaster mit solchen falschen versprechen geblendet haben, da sind noch ne menge andere wie zb c4m usw.

also steht doch einfach dazu das ihr das verbockt habt, damals nicht richtig nachgedacht, oder das es euch eigentlich egal war, hauptsache ihr habt damals webmaster gefunden.

jetzt mit so schwulen begruendungen rausreden wollen ist ganz einfach schwach, und wie ich grad gezeigt habe, koennen sich andere ja an diese lifetime abmachung halten, und ihr lifetime ist wirklich lifetime.
 

777

- Premium Member -
Welches meiner Worte hast du nicht verstanden?
Ich lese bei dir nur dummes Zeugs.
Wie gesagt, ich steige auf deine stets selbstherrlichen und provokanten Postings nicht ein.
Manches wird sich nie ändern.

Und nein, ich werde nicht weiter antworten. Such dir ne Parkuhr ...
 

schleifer

- Premium Member -
Lierber Globi,
ich glaube du verkennst die Zeiten von Früher und Heute. Damals war der große Hype und die PP`s konnten es sich erlauben so eine Aussqage zu tätigen. Ich glaube dieses tut heute allen sehr sehr weh. Heute würdest du auch mit CC deine erste Mio. nicht mehr verdienen können, weil sich eben vieles geändert hat.

Wenn du vor Jahren deinen Urlaubskunden irgendwelche Dinge versprochen hättest die sie immer wieder zusätzlich bekommen wenn sie bei dir ihren Urlaub buchen und aufeinmal durch irgendwelche Dinge die du nicht voraus gesehen hast immer schwieriger werden zu erfüllen, was würdest du dann machen?

Du weist das dich das in den Konkurs treiben würde. Würdest du das so hin nehmen? Hey Leute kommt noch ihr bekommt alles so wie frührer, aber beeilt euch, ich bin vlt. in 2 Jahren pleite.

Banken, Lebensversicherer ect. haben auch vor Jahren ihre Kunden mit geilen Zinsen usw. gelockt und wie sieht die Realität aus?

Mir ist lieber ein PP sagt, he Leute Lifetime könnnen wir in der Art nicht mehr akzeptieren, als wenn sie mich hinten rum bescheißen, da ist ja Tür und Tor geöffnet.

Liftetime ist aus heutiger Sicht der Ruin für PP`s aus meiner Sicht. Das wurde im anderen Thread ja auch schon behandelt.
 

Globi

- Premium Member -
@schleifer
bloedsinn!!
wie du siehst, c haelt sich an das versprechen, und die waren zu den selben zeiten aktiv wie 777 und alle anderen,
wie ih sagte, man muss ja nichrs versprechen, oder dann eben einfach mal zugeben und nicht rausreden mit erklaerversuchen.
darum gehts doch!!!
das heute alles anders ist weis ich doch auch, aber hat nix damit zu tun.
erimmerst dich an c4m, die haben das ja schon vor jahren abgezogen, neue accounts gemacht, und den webmastern nicht mal auf e-mails geantwortet.....
aber ok, wenn ihr solche spiele als normal seht, ist ja eure kohle, ich hab meine :)
 

Globi

- Premium Member -
eh, mir ist das ganze uebrigens eh egal, ich bin ja seit jahren raus hier, und der thread ist aus 2015 !!!
hab den aboniert und darum drauf reagiert.
wie gesagt, habt spass und diskutiert euch tot im gutheisen solcher praktiken. wie @schleifer sagt, ihr deutschen seit euch das ja gewohnt von banken, renten und politikern angelogen zu werden, also ist das ja alles ganz normal fuer euch.
fuer mich eben nicht :)
 

HornyGuy

- Premium Member -
Ich finde die Diskussion etwas zu aufgeregt - von beiden Seiten:

- Wenn einer wenig oder keinen Traffic mehr schickt, dann gehen seine Umsätze früher oder später bei dem PP zurück, da hilft dann auch kein jammern.
- Die Fluktuation der User ist groß, das betrifft sowohl User die global kommen und gehen als auch zwischen den Anbietern.
- Viele Global Player (in Deutschland gibt es die nicht, allenfalls als "Filiale") bieten nach wie vor Lifetime an (teilweise erfolgreich über 20 Jahre)
- Es gibt in den letzten Jahren einige PPs aus dem deutschsprachigen Raum, die an Lifestime herumgeschraubt haben und danach waren sie de Fakto weg vom Fenster. Das liegt aber meiner Meinung nicht an dem Lifetime-Modell, sondern schlicht das sie ihr PP nicht mehr weiterentwickelt habe.

Ich persönlich steige von einem Pferd ab bevor es tot geritten ist, auch wenn es mich noch einige Meter tragen würde oder übersetzt: Wenn sich mein Traffic bei einem PP über längere Zeit zusehens schlechter monetarisiert, dann reduziere oder stoppe ich das ... und wenn die dann meinen sie müssten mir die Provision nicht mehr zahlen, naja dann ist es eben so.
 

thommy

- Premium Member -
Ich finde die Diskussion etwas zu aufgeregt - von beiden Seiten:

- Wenn einer wenig oder keinen Traffic mehr schickt, dann gehen seine Umsätze früher oder später bei dem PP zurück, da hilft dann auch kein jammern.
aber genau DA liegt doch das problem.
würden diese user lebenslang in dem PP bleiben und nie mehr auf die idee kommen woanders hin zu gehen, dann wäre lifetime sicher nie gestorben.

aber da das eben nicht so ist müssen eben NEUE affiliates das programm bewerben damit es überlebt.
die tun das aber nicht (würdest du auch nicht) wenn sie wissen dass ein grossteil der user fest an irgendwelche rentner gebunden ist.
fängt er so einen ein und schickt ihn wieder zu diesem programm um da geld auszugeben kriegt dieser webmaster nichts dafür und deshalb bewirbt er es nicht.

du kannst es also drehen und wenden wie du willst. ein programm mit lifetime wird keines bleiben weil es entweder pleite geht oder die regeln ändert. in beiden fällen nützt das dem partner der es mal mit der hoffnung auf rente beworben hat nichts.

bei cam-content war es übrigens schon immer so dass ein user mehrere account haben kann die verschiedenen webmastern untergeordent sind.
also lifetime ist dann halt auch nur wenn der user OHNE neue wmid kommt.
 

HornyGuy

- Premium Member -
Da User ja ihre Namen oft nur durch Zusätze oder Zahlen verändern habe ich in den letzten Jahren folgendes festgestellt: Sie melden sich beim selben Portal öfter an und wechseln auch zwischen den Portalen bzw. sind auf mehreren Portalen aktiv, die Fluktuation ist also sehr groß. Wenn ein Portal bzw. PP oder Affiliate das nicht begreift bzw. halt nix mehr macht - Pech gehabt.

Alles andere sind Ausreden von PPs und Affiliates, eben das typische deutsche Gejammer. Auch ein Grund warum viele die Segel streichen und ich sowas nicht mehr bewerbe.

Schau dir mal PC und 777 an - da kommt halt schon seit JAHREN nix mehr innovatives - das einfach auf das Lifetime-Model zu schieben halte ich schon für ziemlich naiv.
 

Neue Themen

Oben