Was ist neu?

Änderung der Domain negative auswirkung?

newworldorder

Neues Mitglied
Folgende Situation, ich habe eine Seite mit entsprechender Domain, diese wurde von mir mit gutem Content gefüllt, welcher mich auch etwas Geld gekostet hat. Nun muss ich sagen, habe ich eine Domain gefunden die noch frei ist, die wesentlich besser zu dem Thema (Inhalt der Seite) passt und würde diese gerne nutzen.

Doch jetzt habe ich von einem bekannten gehört das wenn ich meine erste Seite schon in Google eingetragen habe und schon ein paar Backlinks gesetzt habe und ich gleiches nun mit der neuen Domain mache (welche ja den gleichen Inhalt hat) ich von Google abgestraft werden kann.

Wie seht ihr das Ganze, was ist die Lösung? Vielen Dank im Voraus! Allen einen guten Start in die Woche!
 

Paul_Kuhn

- Premium Member -
Behalte die alte Domain, verschiebe den Inhalt auf die neue Domain und leite
deine Besucher, die auf der alten landen einfach auf die neue Domain um.
Fertig ist die Laube.

Falls du nicht weisst, wie das geht: füttere deine Lieblings-Suchmaschine mit
den Worten

htaccess 301


Sauber bleiben!
 

Enter-Sol.com

- Premium Member -
Wir hatte damit keine Probleme, ganz im Gegenteil, das hatte die neue Domain auf die Position der alten gesetzt. Dauert aber ein paar Wochen.

PHP:
Options +FollowSymLinks +SymLinksIfOwnerMatch
RewriteEngine on

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.deine-domain\.tld$ 
RewriteRule ^(.*)$ http://www.neue-domain.tld/$1  [L,R=301]

RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.deine-domain\.tld$
RewriteRule ^(.*)$ http://www.neue-domain.tld/$1  [L,R=301]

RewriteBase /
 

MikeBurket

- Premium Member -
Wäre es nicht sinnvoller die zweite Domain ebenfalls zu projektieren, dann hast du gleich zwei Projekte. Der gekaufte Text sollte eine gute Basis sein um mit ein bisschen Kreativität und Wortspielerein einen zweiten uniquen Text daraus zu machen für die zusätzliche Domain.

Ansonsten per 301 redirecten oder, wenn du Webmaster Tools verwendest, dort beide Domains eintragen und einen Domainumzug bei Google bekannt geben.
 

gemo

- Premium Member -
Ich fände es auch falsch eine finktionierende Domain zu ändern. Lass alles so und mach dir mir der neuen Domain eine "Eingangsseite" mit Infos, evtl. Bildern und beim klicken auf irgendwas, kommt man zur "alten" Domain
 

pornoawm

- Premium Member -
Ja eine alte Weisheit ein System was funktioniert sollte man niemals verändern nur erweitern da hat der @gemo sicher recht.
 

newworldorder

Neues Mitglied
Bezüglich Google aber eine etwas andere Frage ... in GL Analytics:

Was haben die Änderungen in Prozent zu bedeuten? Habe da -2,3% stehen?
 

MikeBurket

- Premium Member -
Das ist ist die prozentuelle Veränderung deines Traffics im ausgewählten Zeitraum. Wenn du einen Monat als Zeitraum ausgewählt hat, bedeutet das du hast 2,3% weniger Besucher im Vergleich zum letzten Monat.
 

Neue Themen

Oben