WPC macht dicht...

Dieses Thema im Forum 'Partnerprogramm Diskussionen' wurde von MatthiasKoch gestartet, 16 Mai 2012.

  1. MatthiasKoch - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    18
  2. pornoawm - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    6
    Ja wirklich schade. Lob kann man geben das zumindest eine Info Mail gesendet wurde was ja nun auch nicht die Regel ist.
  3. Harry - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    Und was ist mit den Downloadlayouts von dem PP? Alles aubauen, oder als Entschädigung behalten? Ich habe dort zwar auch keine riesen Umsätze, aber doch noch ein paar laufende Abos.
  4. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    242
    Neee, hast du nicht mehr ;-)
  5. Pornostar - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    ;)

    ...bau doch schon vorsorglich Links zu .... ein - würde mich nicht wundern wenn da ein Kauf vonstatten gegangen ist.
    Erst dicht gemacht, gefolgt mit Update auf NATS und schon sind sie wieder on.
    Hatten wir doch schon alles...
    Als Webmaster hast du ja gar nicht die Möglichkeit alle Seiten so schnell auf ein neues PP umzustellen, ausser du ersetzt die Links ganz einfach auf ein anderes PP.
  6. Harry - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    Oh man wie viel PP´s habe ich im laufe der Jahre schon ausbauen müssen?! Das riecht wieder nach viel Arbeit, aber da kannst nix machen ist halt immer wieder mal so. Dann schwing ich mich jetzt aber erst mal auf mein Motorrad und fahre zum Gardasee und lass mir mal für 3 Tage kräftig einen rein.:cool:
  7. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Es werden nicht die Letzten sein. Die Reihen lichten sich.

    Bei so vielen Tubes und TGP's ist es doch auch keiner Wunder, dass immer weniger für Erotik bezahlen. Komplette HD Filme und auch Hochglanzbilder kann man sich in Massen für Lau ansehen. Die Vorschau Streams der Cams zeigen meiner Meinung nach auch schon fast zuviel und Kontaktmärkte gibt es auch einige kostenfreie. Die User sind doch zum großen Teil schon satt vom extrem umfangreichen Gratisangebot.
  8. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    autos giebts auch schon viel zu viele, und trotzdem werden sie noch gekauft!
  9. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Sicherlich.

    Aber wenn neben dem Premium Autohändler (mit guten Mittelklasse- und Oberklassewagen) ein Millionär Mittelklassewagen verschenkt, dann werden sicherlich dort einige ein Auto abgreifen und nicht mehr zum Premium Autohändler gehen. Ein Premiumwagen wäre schon geil, aber warum Kohle ausgeben, wenn das andere für umsonst nutzen kann und es einem reicht?! ;o)))
  10. john-smith - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    211
    eine firma die den betrieb einstellt wie sie es behaupten kann dich rechtlich nicht verklagen da sie ja gelöscht wird...

    ...höchstens hintenrum läuft ein deal ;) aber dann werden die vermutlich mit neuen layouts durchstarten ;)
  11. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    lol..dann erklaere mir mal warum 90% all dieser neuwagen, ob mittel oder luxusklasse mit geld gekauft werden, das die leute gearnicht haben??
    an jeder ecke giebts ne karre fuer 1000-2000 euros, aber man kauft sich lieber etwas wozu man das geld nicht bar in der tasche hat.

    also wenn dein premiumhaendler schrottkisten verschenkt, wil trotzdem jeder 18 jaehrige erstmal den 30 000 euro wagen den er dann 5 jahre abbezahlt, und dann einschiesst.

    und tubeseiten sind die meisten nur schrott, was dort hochgeladen wird, kann man lange nicht mit einer video hd seite vergleichen.

    und was anderes, ein tube nutzer der intensiev tubt, der kennt eigentlich alles nach spaetestens 2 monaten, und das bischen was neu dazukommt, ist nicht sein geschmack, oder einfach zuwenig.

    ich kann mich an die zeiten erinnern als ich tgp, bezw traden machte, nach par monaten kannte ich sozusagen jede galerie, wirklich viel neues kam da nur schleppend dazu.
  12. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    49
    Status ...
    Protzen ...
    Prahlen ...
    Wettstreit mit der Nachbarschaft oder Freunden ....
    Weil die Werbung einem sagt, dass man es braucht ...
    Weil die Wirtschaft die verblödete Konsumgesellschaft braucht ...

    ... keine Ahnung ... eine Mischung aus allem ?!



    Ich vermute mal, dass es vielen Usern reicht, was sie dort sehen ... auch wenn man für kleines Geld HD Filme sehen könnte.

    Man könnte ja mal testen, was passiert, wenn man einen Mitgliederbereich für 5 Euro im Monat anbietet. Ich glaube zwar, dass mehr kaufen, aber es werden vermutlich nicht mal 20% User sein, die das Angebot nutzen. Da kommen noch die Stornos dazu, welche manche nicht mal die 5 Euro auf dem Konto haben.
  13. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    wenn es wirklich so waere, wuerde heute kein schwanz von uns mehr etwas verkaufen.
    das geschaefft boomt aber immernoch, es wechselt einfach bischen die richtung.
    frueher warens eben paysites mit abos, heute ist es lifesex mit coins, und noch par andere dinger die es frueher eben nicht gab.

    die ganzen tubes decken doch nur den straight und evt. gay bereich ab, alle fetischnischen laufen imernoch gut als aboseite, weil die tubes zwar von allem etwas haben, aber eben trotzdem nix richtig abdecken koennen.

    ich sehe tubes nicht wirklich als konkurenz, sondern eher als nebenerscheinnung.

    wer tubes baut und dort seine kundschaft sucht, der macht sich das geschaeft selber kaput, aber jeder der seine seiten noch normal bewirbt merkt davon nicht viel.

    da sehe ich den webmaster selbst als schlimmeres uebel, jeder wirbt mit seinen scheissrefflinks wieder neue, die dann alle wieder das selbe bewerben wie er selbst.
    also in der hoffnung 5-10% an anderen zu verdienen, schaft man sich durch einen geworbenen webmaster wahrscheinlich 50 neue konkurenten, weil der eine wieder 10 wirbt, und die 100 wieder je 10 ........

    das geschaeft wird schlechter weil eben immer mehr das selbe bewerben, bezw immer mehr alles das selbe bewerben.
    auch wenn darunter 80% nur kleinwebys sind, es macht eben ein grossen anteil vom kuchen aus.
  14. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.191
    ich bin da vollkommen bei dir - das geld das im prono ausgegeben wir ist immer noch das selbe wir noch vor 5 oder 6 jahren. nur hat sich der kuchen auf mehr bewerber verteilt und das nennt man schlichtweg überangebot.

    auch das ist schon auf dem markt. nischentuben mit allem was dazu gehört.

    das wiederum glaube ich nicht. man muss sich eher damit abfinden, dass der content nicht verkaufbar ist sondern nur userströme anlockt.

    ich hab da vor einigen jahren mal was dazu geschrieben und es "sex sells - but what?" genannt.

    genau an diesem punkt sind wir heute. internet ist ein medium geworden, das mit den herkömmlichen medien kommuniziert.

    wenn rtl dann eben die teuren filmrechte für avatar kauft, dann kriegen sie ja von den zuschauern kein geld dafür - sondern sie kriegen nur die zuschauer.

    unser "content" sind schon lange nicht mehr die videos, bilder, oder livecams die wir anbieten - unser content sind die user. man muss nur die wege finden, diese user anders zu monetarisieren.

    die praxis zeigt das gegenteil.
    aber eben nicht über die herkömmlichen monetarisierungswege sondern über völlig neue.

    bingo!

    nochmal bingo !

    die 80% kleinwebbies machen genau 20% vom umsatz aus.
    das problem ist also nicht zwingend, dass die zu viel vom kuchen fressen, sondern zu viel vom kuchen kaputt machen, weil sie zum beispiel nichts anderes können als ne seite auf eine vordere suchmaschinenposition zu bekommen - beim verkaufsmarketing dann aber der horizont zu ende ist.

    die crux ist dann, dass der user aber leider auf 80% unnötigen, undurchdachten und unsinnigen mist stösst und die 20% erst mal finden muss, bei denen er bereit ist den geldbeutel zu zücken.

    ich denke aber nicht, dass wir uns damit noch zu lange rumärgern müssen, denn die one-man-shows sterben aus.
    ich sehe es ja in unserem eigenen programm. da habe ich zunehmend mit ganzen webmaster teams zu tun, die so gewaltig abräumen, dass es eine freude ist da zuzusehen.

    wenn man den PPs nen vorwurf machen kann, dann ist es die tatsache, dass sie ihr ganzes marketing schon immer auf losser aufgebaut haben, die teilweise nicht mal imstande waren, nen bannercode einzubinden.

    wenn man sich also solche jungs an die backe holt und denen erzählt, sie würden alle millionär, weil sie gar nichts mehr selber tun müssen (siehe autoblogs) dann kann man auch gleich die schaufel holen und anfangen sein grab zu schaufeln.

    aber so langsam merken das auch die grossen PPs die mich für diese einstellung auch jahrelang verlacht haben und es jetzt nicht mehr tun.

    viel spass im netz

    thommy
  15. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    lifesex und prono ... hust... :D

    userstroeme anlocken:
    logisch lockt es massen an, auch user die durchaus bereit sind was zu kaufen.
    aber die tube selber hindert sie daran sich die zeit zu nehmen etwas zu kaufen.

    also irgendwan hat er vertiggetubt, weil er alles durch hat, die videos, und sein profil auf seinem reifen, das er weggehobelt hat, und dann surft er wieder normal, sucht bei google, geht zu seinen stammseiten, und ist auch wieder bereit was zu kaufen.

    aber so im tuberausch ist man am suchen und klicken, ohne kaufabsichten.

    drum sag ich, irgendwann hat er die tubes auch durch, und findet nurnoch vereinzelt was neues das ihn anspricht.

    darum konvertiert dieser traffic ja auch voll schlecht.

    so ein tubeuser giebt bei tubes die selben suchbegriffe ein wie bei google.
    nur bei einer tube schaut er sich 10 000 seiten an bis er mal zufaehlig was kauft.
    bei google schaut er sich nur 500 seiten an bis er irgendwo was kauft.

    tube ist sowas wie radio, es ist einfach da und jeder hoert taeglich 1000de songs.
    aber geht man dann mal in ein cd geschaeft, kauft man sich trotzdem 3 neue cd's.
  16. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.191
    wieso hindert es ihn?
    es hindert ihn natürlich dran einen porno zu kaufen - aber wie wärs denn mit nem neuen rechner?

    ich stell dir mal ne ganz einfache frage:

    warum wirbt nutella mitten in einem krimi?
    weil man damit menschen töten kann?

    nein - weil der mensch sich beim betreten des supermarktes an das produkt erinnern soll, wenn er vor dem regal steht.

    warum wirbt die hannoversche lebensversicherung auf der bande beim bundesligaspiel?
    weil man davon zum fussballprofi wird?

    nein!
    weil man dem vertreter, der vielleicht demnächst aufschlägt einen bekanntheitsvorsprung verschaffen will.

    der weg zum verkauf eines produktes führt über viele zwischenstufen. ein nutzer kauft gerne was er kennt und daher werden auch so viele milliarden im jahr für scheinbar unsinnige imagewerbung ausgegeben.

    warum sollte es sich GERADE beim porno anders darstellen?

    meinst du ein user kauft eher bei nochniegehoert.com oder bei habichschonmalwasvongehoert.com ?

    genau so wie man sich gute zeiten schlechte zeiten ohne kaufabsichten ansieht und trotzdem mit werbung zugeballert wird.

    hmmm - dann würde deine theorie zumindest ein argument für polygamie sein :)

    irrtum - der traffic bis vor wenigen jahren hat zu gut konvertiert, weil user gar nichts anderes sahen als "geschäfte" - daher haben auch nur die mit kaufabsichten danach gesucht.

    heute hast du eben auch die user, die niemals kaufabsichten hatten aber ab und zu wird doch einer kaufen, wenn ers lange genug um die ohren geknallt kriegt.

    das verhältnis von affiliateseiten zu den eigenlichen produktseiten ist etwa 1000 zu 1. und suchanfragen wie "pornoseite mit kreditkarte zahlen" waren schon immer so karg gesät wie jetzt auch.

    das heisst der user hat noch nie nach kaufbarem gesucht sondern nach konsumierbarem.

    dass gratis, kostenlos und co. ne andere userqualität anlockt, war schon immer klar - aber wenn diese user plötzlich in 1000-facher menge aufschlagen, ist es kaufmännisch gesehen egal wenn die abschlussquten 100 mal schlechter sind. es kommt immer noch 10 mal so viel umsatz raus.

    die mesiten plattenkäufer gehen aber nur deshalb ins geschäft, weil sie einen song kaufen wollen, den sie vorher im radio gehört haben. daher hat die plattenindustrie den sendern ja auch schon immer ihren "content" geschenkt.

    viel spass im netz

    thommy
  17. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.931
    Zustimmungen:
    341
    naja das eigenständige wm aussterben glaub ich nicht. zumindest nicht die die den biss haben das durchzuziehn. glaub einen grossteil der arbeit erledigt hier googl selber. möchte nicht wissen wie viele nach dem letzten update zum arbeitsamt laufen mussten weil sie vorher schon an der grenze der überlebensfähigkeit waren. würde googl seine einstellungen von heute auf morgen wieder auf stand von z.b 2009 ändern wären manche wieder grossverdiener die heute kämpfen müssen. also aus meiner sicht wird google immer schwieriger und zum kleineren teil die user oder "konkurrenz".

    Übrigens weil du grad sagst das da mit deinem pp welche so gewaltig abräumen.. ich seh mir ja oft alle möglichen keys, seiten bei goo an die irgendwie relevant erscheinen aber eine seite auf der etwas von dir zu finden gewesn wäre ist mir eigentlich noch nie begegnet (ausser deine eigenen "ficken" usw.) bin ich blind oder wo versteckn die sich?:D

    MA
  18. thommy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    9 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    1.191
    eben - weil sie vorher schon nicht überlebensfähig waren.

    nein - die die 2009 gut verdient haben tun es auch heute (zumindest wenn sie gewusst haben warum sie verdienen).

    google hat den echten cracks zwar auch schaden zugefügt aber die sind alle schon wieder auf dem weg der besserung und sie könen es eben durchhalten.

    looool wetten dass doch :D

    musst halt nicht immer nur nach momo suchen - wir tun nämlich ne ganze menge mehr als das.

    viel spass im netz

    thommy
  19. MrPorn - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    133
    na da haben ja wenigstens einige ne Mail bekommen ...
    ich nicht ..... schade wieder einige Taler im Sack die Jahre lang als Abo laufen aber was willst machen. Härter getroffen hats bei anderen und wie sagt man immer die paar 100erter hohlt man schon wieder wo anders raus die noch als Abo rennen...

    Wie gut das man dann doch über die Jahre eher so denkt das man nur sich selbst trauen kann ;)
  20. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    was passiert nun mit den ganzen seiten, content, und forallem den rebills?
    wird das abgeschaltet, und die abos gekuendigt?
    oder wird nur das partnerprogramm aufgeloesst, aber das kundenproggramm nicht, solange es noch geld brigt?

    also habe dort nix beworben, aber ist ja trotzdem ne interessante frage, wenn ein pp so ofiziel das handtuch wirft....

Dieses Thema weiterempfehlen: