Webspace & Domainregistrar Kombi gesucht

Dieses Thema im Forum 'Web Hosting Angebote & Nachfragen' wurde von royalTS gestartet, 20 September 2013.

  1. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    500
    Hallo liebe Leute,

    zuerst an die Forensherrifs :).
    Ja, das wurde bestimmt schon oft gefragt.
    Nein, die Frage ist trotzdem nützlich.
    Ja, es wird, wenn der Vorschlag gut ist, diesem und jenen nützen :)

    ich suche eine ideale und zuverlässige Kombi aus:

    - Hoster

    - Domainregistrar

    Hosting vorzugsweise in NL
    Registrar, wo es sich ergibt

    Gut und zuverlässig, kein Billigheimer nötig.
    Denn Leistung erfordert schon einen angemessenen Preis.
  2. Jarez - Premium Member -

    Mitglied seit:
    26 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    46
    Bei Kolido kannst du Domains reggen, sowie Webspace und / oder Server mieten.
  3. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Kombination ist potentieller Selbstmord.
    Ein wenig Arbeit sollte man für die Sicherheit schon investieren...
    Sollte Deine Anfrage allerdings missverständlich formuliert sein und Du willst einen guten Hoster und einen separaten guten Registrar finden, dann heißt die Devise; möglichst breit streuen.
    So hält sich ein möglicher GAU in Grenzen und ist dann logischerweise keiner mehr.
  4. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    500
    korrekt ... ich meinte ...

    einen Hoster

    und als zweites

    einen Registrar

    und das sozusagen als eine bewährte Kombi zweier zuverlässiger Dienstleister.

    Das war tatsächlich "doppelt lesbar"
  5. MisterAustria - Premium Member -

    Mitglied seit:
    29 Oktober 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.896
    Zustimmungen:
    316
  6. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Bei Registraren gehe ich im CNO-Bereich gern auch mal nach dem Preis: ist einer mit Angeboten am Start, wird mal der, mal der genommen.
    So verteilt sich das fast automatisch.
    Von der Technik her gesehen tun sich die meisten eigentich nicht mehr viel.
    Bei Hostern will ich mindestens eine Testwoche, da gehen dann diverse Programme drauf und es wird alles mögliche getestet.
    Meist scheitert es an der Stabilität/Qualität der Anbindung, weniger am Management der Hardware, denn die administriere ich komplett selbst.
    Nach einer Woche weiß man in 99% der Fälle, woran man ist.
    Anders ist es bei Leuten, die managed brauchen weil sie keine Ahnung von der Technik haben und/oder nicht in fremdem Zungen sprechen.
    Für die ist das Ausland idR nogo weil sich anderswo niemand ein Bein ausreißt und deutsch lernt.
    schleifer gefällt dies.
  7. mannymanny - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 Januar 2010
    Erstellte Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    6
    domains verteile ich gleichmäßig auf:
    internetbs.net
    namecheap.com
    inwx.de
    name.com

    wobei ich seit 2 jahren internetbs immer mehr bevorzuge und sich hier mittlerweile die meisten domains tummeln.
  8. weedy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    68
    Domains: Namecheap.com oder godaddy

    Hosting:
    Mojo Host (US) oder wenn es unbedingt in NL sein soll, Leaseweb.
  9. royalTS - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 September 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    500
    inzwischen denke ich an Leaseweb was das Hosting angeht

    und http.net was die Domain angeht ...
  10. mesh - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    230
    Leaseweb würde ich mit Vorsicht betrachten.
    Habe in der Vergangenheit 'ne Menge Attacken aus deren Farmen erleben dürfen was auch auf gekaperte Accounts zu deuten scheint, denn daß die eine derart große Zahl gefakter Bestellungen durchlaufen haben lassen erscheint mir fraglich. Ähnliches hat sich bei OVH getan.
  11. MrPorn - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    98
    Also ich persönlich habe 3 Server bei Leaseweb und alles im grünen Bereich, niemals Ärger weder in Holland Rechenzentrum noch in Deutschland. Selbst bei Umstellungen an der Config die nurr übers Bios gingen wurde mir in unter 1 Stunde geholfen ...

Dieses Thema weiterempfehlen: