Wanna Decryptor ?

Dieses Thema im Forum 'Offizielle Warnungen & Shit Liste' wurde von Globi gestartet, 15 Mai 2017.

  1. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    678
    ist ja schon krass wie gewisse firmen schlampig sind.

    die benutzen windows, und verschlampen die updates !??

    Schadsoftware: Hackerattacke sorgt für Probleme bei der Deutschen Bahn - WELT

    sowas liest sich dann allerdings wieder herrlich :)

    waere doch mal was wenn diese idioten jetzt auch fuer den schaden aufkommen.
    jedenfalls haben sie sich jetzt mal ins eigene fleisch geschnitten.
    baut noch mehr backdoors um das volk ausspionieren zu koennen :)

    jetzt sind wir mac und linux user wohl unter uns hier im forum :)

    C_o7vw4VoAAiB1c.jpeg
  2. Der_Paul - Premium Member -

    Mitglied seit:
    3 Mai 2012
    Erstellte Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    117
    Ich hatte vor 2 oder 3 Jahren so einen "Bundestrojaner"-Erpresser-Rotz mal auf meinem Rechner. Seit dem mache ich alle Updates sofort und klicke nie wieder auf "später".
  3. nicnac - Premium Member -

    Mitglied seit:
    12 Juni 2010
    Erstellte Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    313
    kann antiransomware von computerbild empfehlen. die software reagiert sehr schnell sobald größere dateimengen in einem Ordner ungewöhnlich aktiv werden und fährt den rechner blitzartig runter. danach startet er im abgesicherten modus und man kann in ruhe schauen was sache ist und gegenmassnahmen veranlassen. Die software reagiert zumindest so schnell das es die ransomware nicht schafft sehr viel schaden anzurichten
  4. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    221
    Du glaubst doch nicht dass die NSA für eine Hintertür aufkommt, die man extra für sich entwickelt hat und dann ausgenutzt wurde.

    Die können doch machen was sie wollen, haben Narrenfreiheit und trotzdem wird ihnen noch der Arsch gepudert.

    Ich bin seit Jahren froh ein Mac-User zu sein. Bisher absolut keine Probleme in derartiger Form
  5. Labla - Premium Member -

    Mitglied seit:
    15 Juli 2011
    Erstellte Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    185
    Das dürfte bei den meisten krypto trojaner nix bringen, da zu mindestens einige erst nach dem Reboot des Computers und noch vor dem Start der AV-Software anfangen die Platte zu verschlüsseln. Für den User sieht es in dem Moment aus, als ob gerade irgendwelche Updates konfiguriert werden.

    Es gibt keinen wirklichen Schutz vor diesen Teilen. Man kann die Gefahr einer Infektion aber deutlich reduzieren, wenn man alle Updates zeitnah einspielt.

    Labla[/quote]
  6. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    678
    na als webmaster sollte man es wissen.

    BACKUP !!!

    und im notfall dann format c:
    six gefällt dies.
  7. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    238
    Kauf dir halt nen Mac ...
    MrAffiliate gefällt dies.
  8. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.606
    Zustimmungen:
    678
    ich hab 3 macs, aber die haben 100% auch die hintertuer fuer die nsa :)
  9. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    238
    Gegen die hab ich nix :-D
  10. HugoBoss - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    4
    ich mag auch die NSA nicht

    auf meine Hof habe ich genug nasses Laub und eine große Decke, reicht immer für Rauchzeichen, ins Internet komme ich leider nicht damit
  11. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    221

    Verpasst du nichts, das wird sich eh nicht durchsetzen

Dieses Thema weiterempfehlen: