PageSpeed Experten vortreten

Dieses Thema im Forum 'Suchmaschinenoptimierung SEO' wurde von Zeitfalle gestartet, 18 April 2017.

  1. Zeitfalle - Premium Member -

    Mitglied seit:
    16 Mai 2011
    Erstellte Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Hallo in die Runde,

    nach den Feiertagen gehts wieder ans Werk.
    Ich beschäftige mich derzeit mit PageSpeed.
    Unter anderen wird immer die Optimierung der Bilder moniert. Jetzt habe ich das gemacht...aber die Meldung wird nach wie vor angezeigt. Habe die Optimierung auch noch mal durch ein 2.Online-Tool geprüft, da gibt es nichts mehr heraus zu quetschen. Trotzdem die Meldung...hat jemand eine Ahnung warum die Bilder-Optimierung immer noch als Fehler angezeigt werden?
  2. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    228
    Du sprichst über Googles Dev-tool (was keinerlei Zeit misst ausser die Antwortzeit des Servers)?
    Mach dir da nicht all zu viele Gedanken. Wenn du bei Mobile und Desktop im gelben Bereich bist, passt das! Du kannst da Wochen verschwenden wenn du nicht aufpasst. Ich habe ein paar Icons die ich laut Google als Fehler gelten weil sie noch um 0.003 KB verkleinert werden sollten ... sagt doch alles oder?!

    Für wen dein Seite wirklich schnell sein sollte sind die Besucher - wenn du mit Pingdom.com Webpagetest.org gute Werte erreichst, beschäftige dich mit wichtigerem!

    Wie gesagt das Dev Tool von Google "misst" nicht, und wenn deine Inhalte fix ausgeliefert werden, werden die positiven Usersignale bei G ankommen.
  3. Zeitfalle - Premium Member -

    Mitglied seit:
    16 Mai 2011
    Erstellte Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Gebe ich dir ja Recht! Wenn man da nicht aufpasst will man Dinge optimieren die den Aufwand gar nicht wert sind. Trotzdem würde mich interessieren, warum ich die Bilder optimiere...das Ergebnis aber letzten Endes nicht angezeigt wird?!
  4. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.601
    Zustimmungen:
    676
    haha, der wahn der perfektionisten :D

    es nervt einfach wenn nicht alles gruen ist.
    war bei mir auch immer so, ausser bei meiner rechtschreibung :)
  5. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    214
    Nimm doch die Bilder die Google dir zur Verfügung stellt. Dann heut Tante G auch nicht mehr rum.
  6. weedy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    61
    eenzoo hat Recht, das PageSpeed Tool ist grottenschlecht und wird NICHT im Such-Algorithmus verwendet. Wirf in das Tool mal Google.com :) Ich glaub die haben selbst nur etwas über 60 Punkte.
  7. Zeitfalle - Premium Member -

    Mitglied seit:
    16 Mai 2011
    Erstellte Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Na so ganz außer acht lassen würde ich es nicht. Also das es im Such-Algorithmus verwendet wird und zunehmend eine große Rolle spielt ist ein Fakt. Und rein logisch gesehen ist die Geschwindigkeit wichtig...wenn eine Seite zu langsam lädt, springt der User schneller ab.
  8. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    214
    Der PageSpeed ist natürlich kein Wert den man großartig beachten und auf Teufel komm raus optimieren sollte. Denn du kannst auch einen Wert von 99 haben, wenn deine Seite 1 Minute zum fertigen laden braucht. Aber: Außer acht lassen würde ich den PageSpeed Score auch nicht. Er gibt gute Hinweise, wo noch Bottlenecks sind. Zum Beispiel eben die Bilder. Und Fakt ist: Wenn ein Bild zu groß ist, braucht es länger zum laden.

    Meine Empfehlung: Nutz die von Google bereitgestellten Ressourcen an Bildern, JS und CSS Files. Dann sollte es keine Probleme mehr geben. Zum automatischen optimieren nutze ich das WordPress Plugin "Imagify" (Link: Imagify - Online and CMS Image Compression Made Easy). Macht sich super. Kann auch ohne Plugin genutzt werden, einfach die Bilder in den Account werfen und optimieren lassen. Geht schnell und Google heult nicht rum.
  9. weedy - Premium Member -

    Mitglied seit:
    19 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    61
    Ich redete hier nicht vom Pagespeed als Eigenschaft, sondern von dem Page Speed Insights Tool.

    Wie Eenzoo schon schrieb: Bis auf einen einzigen Hinweis (“Durchschnittliche Antwortzeit des Servers”) analysiert Google Pagespeed Insights keine Zeiten. Wir sprechen also über das Thema “Optimierung von Ladezeit und Geschwindigkeit” und die Zeit als wichtigste Kennzahl fällt unter den Tisch.
    Klar ist Geschwindigkeit ein wichtiger Faktor für das Ranking, doch im Ranking-Algorithmus wird nicht das Ergebnis aus diesem Tool mit einbezogen, sondern die Messungen erfolgen durch den jeweiligen Crawler in Millisekunden. Für das Ranking spielt also nur die tätsächliche Geschwindigkeit eine Rolle.
    HornyGuy gefällt dies.
  10. Zeitfalle - Premium Member -

    Mitglied seit:
    16 Mai 2011
    Erstellte Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Dieses Mal gehts bei mir nicht um Wordpress, auch wenn ich es sehr oft nutze. ;-)
    Die Bilder habe ich ja optimiert, durch ein 2.Tool geprüft, aber es wird immer noch gemeckert. Von daher war meine Frage gewesen, ob die Änderungen an den Bildern eine Zeit lang brauchen um "anzukommen"?!
  11. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    214
    Nein, eigentlich nicht. Eigentlich sollten Bilder sofort wieder Crawlbar sein. Kann aber auch am Cache liegen dass Google sie nicht erkennt. Cachest du deine Seite? Wenn ja: Löschen.
  12. Zeitfalle - Premium Member -

    Mitglied seit:
    16 Mai 2011
    Erstellte Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Ja, denke mal daran wird es liegen...danke für den Tipp.
  13. eenzoo - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 August 2011
    Erstellte Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    228
  14. MrAffiliate - Premium Member -

    Mitglied seit:
    4 April 2013
    Erstellte Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    214
  15. Schmutziger alter Mann - Premium Member -

    Mitglied seit:
    24 April 2011
    Erstellte Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    902
  16. schleifer - Premium Member -

    Mitglied seit:
    14 Dezember 2011
    Erstellte Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    265
    Der schlimmste Rankingfaktor ist, dass Google mittlerweile auch noch zwischen Raucher und Nichtraucher unterscheidet und Nichtraucher mit https-Seiten bevorzugen soll. In den WMT`s muss dazu ein Lungenscanning hinterlegt werden.
Tags: SEO, PageSpeed

Dieses Thema weiterempfehlen: