FSK18-Billing und paypal, checkout, authorize @ Co

Dieses Thema im Forum 'Payment Processing / Abrechnungssysteme' wurde von ritarra-network gestartet, 12 Februar 2012.

  1. ritarra-network - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Welche Erfahhrung gibt es denn mit folgenden Payment-Anbietern und FSK-18-Waren:

    paypal --> hab ich gehört, sei nicht so gut, weil die dann den gesamten Account sperren (tun die das wirklich?)

    google checkout --> nichts gehört? Wie sind hier Erfahrungswerte?

    Digital Products Retailer: Affiliate Program & Sell Online - ClickBank --> haben "jede Form von Pornographie" in den AGB ausgeschlossen. Meinen die das auch so?


    Grüße
    Björn
  2. Harry - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    jep, darauf kannst dich verlassen.
  3. Globi - Premium Member -

    Mitglied seit:
    13 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    718
    ne schreiben die nur hin weil es ihnen peinlich ist wenn jeder weis das sie pornografie abrechnen .........
  4. swiat - Royal Clan Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    3.353
    Zustimmungen:
    143
    Wie kann man nur so blöd fragen?????????

    Das schreiben die rein weils ihnen langweilig ist .... :stupid:
  5. ritarra-network - Premium Member -

    Mitglied seit:
    21 November 2011
    Erstellte Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die konstruktiven Antworten bisher - scheint mir, dass ich präzisieren muss.

    Ich hab Interesse an Erfahrungen mit den drei Anbietern, weil ich mit einem Scrip liebäugle, das diese Anbieter einbindet.

    Und ich hab es im Erotik-Umfeld schon öfters erlebt, dass A in den AGB stand und B toleriert wurde, daher ist meine Frage, ob die das so meinen, wie sie es schreiben (Erfahrungswerte) ernst gemeint.
  6. BananaPeach - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2
  7. Harry - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
  8. BananaPeach - Premium Member -

    Mitglied seit:
    11 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2
    Ist ja auch schon ein paar Jahre her und keine Ahnung, ob sowas noch so einfach ist.

    Ging ja auch eher um die Frage, wie PayPal auf Erotik reagiert ....


    Mr. Banana
  9. Harry - Premium Member -

    Mitglied seit:
    10 Juli 2009
    Erstellte Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    36
    Ich glaub schon dass sowas bei Pay Pal funktionieren kann, die sind da extrem komisch, nur bei mir eben nicht weil ich mit diesem Saftladen nix mehr am Hut hab :D

Dieses Thema weiterempfehlen: