Was ist neu?

Xing ?

sophie

- Premium Member -
Hat jemand Erfahrungen mit Xing gemacht? Lohnt das für Nicht-AWN?
Kommt sehr stark darauf an was Du mit "lohnen" meinst und was zu bezweckst und Dir davon verprichst? Deine Frage ist äußerst pauschal gestellt - ähnlich wie "wenn ich mir ein Auto kaufe, lohnt sich das für Angler"
 

zasch

- Premium Member -
Hat jemand Erfahrungen mit Xing gemacht? Lohnt das für Nicht-AWN?
Also ich kann XING nur empfehlen. Zwar nihct zum Mädels fangen, aber Business Kontakte kann man dort jede Menge finden und auch strategisch gut einsetzen. Die paar Euro im Monat in der PRemium Mitgliedschaft sind da eher Nebensache. Die Gruppen sind auch in Ordnung und geholfen wird dort auf höchstem Niveau.

Meine Stimme sagt JA! zu XING! :)

so long und eine gesellige Weihnacht!
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Wusste ichs doch dass wir hier irgendwas mit XING Erfahrungen hatten. Ich will mal ganz kurz meine Meinung zu Ding ähhhh Xing hier reinstellen. Falls jemand wie bereits hier erwähnt andere Erfahrungen hat, ist das auch gut so... ich spreche hier von meiner persönlichen Wahrnehmung und wie diese Business Community sehe und erlebt habe.

1.) Seriosität ist eine nette Sache wenn es um ernste Geschäfte geht ABER wenn inzwischen schon der einfachste HTML Programmierer der mit seiner Pizzaschachtel Zuhause bei Muttern, wie ein zurechtgemachter Zinnsoldat, frisch vom Friseur, mit Anzug und Krawatte einen Termin beim Fotografen macht, um dann ein Bild da reinzusetzen, welches sich von den Millionen anderen Zinnsoldaten nicht mehr unterscheidet, dann reichts mir schon... Hallo, Auftreten mag wichtig sein aber bei Xing kommt man sich fast so vor als wäre ich beim Ausflug zur Sparkasse. Finde ich ganz furchtbar...keine Individualität! PS: Ich dachte, ich muss das genau so machen...also ich nehme mich da nicht bei aus.

2.) Business... Also ich weiss nicht wer Business für sich wie genau definiert aber was ich bei XING erlebe ist Hochstapelei auf hohem Niveau. Jeder Hornochse dort gründet eine Gruppe um dann zu hoffen dass irgendwelche Neuen, dieser Gruppe beitreten. Resultat...sie spammen dich am Ende mit ihren dämlichen Newslettern zu, wo meisst für irgendeinen sinnlosen Schund den sie selbst vertreiben geworben wird. Die Zürcher (nicht alle Schweizer, nein, die Zürcher vor allem) machen es noch geiler... die Veranstalten jede Woche dann ein Event wo der ganze Bockmist über Vorträge usw. an den Mann gebracht werden soll.

Dabei machen die so viele Events, dass ich mich manchmal frage, ob die nicht besser als Eventmanager oder beim Ballermann bei der Flyer-Verteil-Armee aufgehoben wären. Das tolle an diesen Events ist... es trägt jemand etwas vor und behauptet dass DIIIIEESSS der Weg zum Erfolg ist, doch selbst nichts wirkliches vorzuweisen hat. Sehr geil!!!

3.) Die Erfolgsgurus... Das Beste überhaupt... Verkauf jemandem DIE Strategie zum Erfolg obwohl Du selbst nicht besser dastehst als sonst wer. Das Konzept mag für manche Quatscher aufgehen aber ich persönlich habe eine Allergie gegen diesen Dreck! Wer ganz viel davon ertragen kann -> XING!

4.) Niveau bei XING... Ja niveauvoll tun sie ja alle...das ist ja auch in Ordnung ABER um ganz ehrlich zu sein finde ich diese hochgekünstelte Niveaugeschichte nur noch fad und ich lese viele der Dinge dort nicht einmal mehr durch weil es überall das selbe graue und gähnende Geschwafel ist. Der Versuch mit Gewalt so professionell zu wirken wie möglich... sorry, aber da ist es unter der Bettdecke von Angela Merkel sicher nicht so öde!

5.) Die Profile der Men in Black *gäääähhhhnnnn*... ich muss schon gähnen wenn ich dran denk.... Wer sich auf Xing mal umschaut, der wird feststellen dass die Profile vor Qualifikationen nur so strotzen. ENTWEDER viele dort können wirklich ALLES, oder die lernen irgendwelchen und möglichst viel Blödsinn auswendig und haben in Wahrheit keinen Plan...anders ist das nicht zu bewerkstelligen. Bei manchen habe ich mich auch schon gefragt ob die überhaupt Zeit zum Essen zwischendurch hatten oder wann all diese Qualifikationen und Erfahrungen passiert sein sollen. MAnch einer müsste anhand seiner Qualitäten und Zeugnissen, Diplomarbeiten, Auslandsaufenthalten und und und eigentlich 150 Jahre alt sein aber NEIN, sie sind 25-30 :D Hey come on :D

6.) Viele dieser Profile in der Praxis: Genau die oben beschriebenen Typen mit ihren 3500 Jahren Erfahrung im Berufsleben und ihren hohen Qualifikationen werden dann zum Gespräch eingeladen... unter anderem bei "Finanzinstitutionen" (ich berichte das jetzt weil ich direkter Teilzeuge bin)... Die Spacken, die von Xing anhand ihrer Qualifikationen rekrutiert wurden, fallen zu 90% beim Gespräch völlig durch!!! Aber nicht weil man überdurchschnittlich hohe Ansprüche hat, sondern weil diese Typen menschlich absolute Vollpfosten sind, die ihre Erfahrungen, nicht näher bringen können, noch menschlich überzeugen. Genau die selbe Erfahrung durfte ich 3 mal machen als es um Marketing und Kooperationen bei Vertriebswegen ging..... Hört mir auf mit den hochqualifizierten Badekappen im Anzug bei Xing, echt!

Fazit für MICH: Öde, steril, eine mega Show ohne Kern... ich habe schon bessere Businessdeals in Badelatschen irgendwo in einem Club, Schwimmbad oder beim plaudern mit irgendwem gemacht als mit den "Hochqualifizierten" Staubfängern bei Xing!
 

royalTS

- Premium Member -
"fast" royaler Spam

:) ... ich kann diesem langen Statement nur zustimmen.

Ich war lange im Xing, schon als es gerade begann, aber irgendwie hat es sich tatsächlich zu einer "seriösen Spamplattform" gewandelt.

Meine morgendliche und über Tag Spam LÖSCH Aktionen schließen auch das "die Gruppe X veranstaltet ein Seminar" Mails ein :)
 

john-smith

- Premium Member -
besser als RAP kann man es nicht beschreiben ...

... zumindest für den internetbereich.

bist du im einkauf einer automobilfirma und sucht neue kontakte zu lieferanten macht das durchaus sinn.

aber als webmaster :D:D:D
 

777

- Premium Member -
Raptor, leider hast du mit recht vielen Punkten Recht, was Xing betrifft.

Es war mal besser, mal professioneller (vor allem als es noch nicht xing hieß) - in den letzten Jahren kommt mir das immer mehr vor wie eine Börse für Direktvertriebler (MLM-Junkies), die meinen sie wären super toll und erfolgreich; so richtige Möchtegerne ... ätzend.

Für manches ist xing ganz nett, für das Meiste allerdings nicht.

Andreas
 

AroPHO

- Premium Member -
und geholfen wird dort auf höchstem Niveau.
Naja, gerade im IT Bereich wohl eher unterste Schublade, zumindest was das Fachwissen angeht.
Man verwechselt da wohl sehr schnell einen freundlichen "professionellen" Umgangston mit Kompetenz.

Hab da auch ein Profil aber wusste nie warum ich mir einen Premium Account zulegen sollte.
In meinem eigenen Bekanntenkreis habe ich so ein par Pappenheimer... wenn man ihre "Qualifikationen" bei XING nachliest:

Erfahrung mit PHP/MySQL/CMS Systemen, grundsätzlich jedem Office Produkt. SAP usw.
Der Kollege könnte aber nicht einmal Wordpress selbstständig installieren oder einen Serienbrief erstellen. Soviel zu den "Alleskönnern" :p
 

Cowgirl

- Premium Member -
danke

danke für die Erinnerung, ich wollte mich dort schon seit langem löschen. Nun hab ich es endlich gemacht. :rolleyes:
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Da gibts noch viel besserer Beispiele, ich nenne mal 2 Stück bei denen ich allerdings die Firmen nicht nennen möchte.

Nummer 1 auf Xing rekrutiert hat auch einen Abschluss und Diplome in allem möglichen, ein tadelloses Auftreten aber was er wirklich kann, interessiert niemanden. Qualifikationen bzw. die Papiere und Stempel stimmen...alles andere ist egal.

So, was macht der heute? Rennt über eine BEratungsfirma zu Grossunternehmen und erklärt denen weshalb Facebook und LinkedIn ganz verschiedene Portale sind und was man am besten für Mitarbeiter bei Social MEdia Plattformen beachten muss.

Diesen BULLSHIT!!! den einem jeder drittklassige Webmastervollpfosten erklären könnte, erklärt er dann persönlich, dann in einem extra angefertigten 50 Seitenbericht den eh niemand liest und kassiert dafür dann um die 250 Euro/Stunde. Ich habe die ersten 5 Seiten eines solchen Berichts mal lesen dürfen und gedacht dass der mich verarschen will. Solcher Bullshit läuft über eine der weltweit grössten und angesehensten BEratungsfirmen der Welt. Grosses Kino!

Kosten insg. um die 9-10000 Euronen

Kandidat Nummer 2 sitzt bei einer der grössten Banken in der Sicherheitsbateilung, welche er LEITET....Qualifikationen in allem möglichen Mist hat er, von praktischer selbst angewandter IT-Sicherheit aber hat er keinerlei Ahnung.. ABER er hat ne Diplomarbeit drüber geschrieben (wie das auch immer geht)....COOL oder?

Das sind so die XINGER...

BULLSHITTEN, das ist heute ganz gross angesagt, vor allem in der Schweiz scheint das die Essenz des Erfolges geworden zu sein. Nicht umsonst suchen sich hier haufenweise LEute ihre Programmierer im nahen Ausland und NEIN, nicht immer wegen des PReises. Habe das selbst hinter mir und mich am Schluss dazu entschieden fast 1000 Kilometer zu einem Meeting zu fahren um mit einer fähigen Agentur arbeiten zu können, weil was einem hier an Kompetenzen mittlerweile aufgetischt wird, was sich als völlig unkompetenter Schwachfug und Hochstapelei rausstellt ist fast schon filmreif.

Wenn ich heute einen blassen Brillenträger im Anzug dumm grinsen sehen möchte, bei dem ich weiss dass da eh nichts dahinter ist, dann gehe ich lieber irgendwo zur Credit Suisse oder UBS und lass mich von soner Figur beraten...da hab ich den Wahnsinn dann sogar live statt nur auf Bildchen :D
 

blackmexx

- Premium Member -
...vor wie eine Börse für Direktvertriebler (MLM-Junkies), die meinen sie wären super toll und erfolgreich; so richtige Möchtegerne ... ätzend....
Hee solche Anfragen bekomme ich dort auch ständig. Nach dem Motto "Ich habe gesehen sie Interessieren sich für Affiliate Marketing möchten Sie nicht an unserem (weltbekannten*) Affiliate Partnernetzwerk teilnehmen." Schaut man sich das "Affiliate Partnernetzwerk" dann genauer an ist es irgendein eBook möchte gern Verkäufer mit seiner "Mein eBook rettet die Welt" Seite.

* kommt durch aus vor so wie andere Kuriositäten.

Ich halte es bei Xing generell so das Ich nur Kontakte aufnehme, mit denen ich bereits persönlichen Kontakt hatte.

Ganz schlimm sind auch Kontaktsammler extrem nervig. Die haben dann auch immer eine ewig lange ich Suche ich biete Liste mit haaresträubenden Kombinationen.

Viel Sinn sehe in Xing auch nicht man hat sich halt mal registriert.
 

Neue Themen

Oben