Was ist neu?

Wie werbt/optimiert ihr?

Wie bewerbt ihr eure Adultseiten?

  • Suma Optimierung

    Votes: 27 84,4%
  • Tunnelseiten

    Votes: 3 9,4%
  • Kaufwerbung

    Votes: 4 12,5%
  • Toplisten, Kataloge

    Votes: 11 34,4%
  • Spam (Foren/Blogs etc.)

    Votes: 5 15,6%
  • TGP + andere Vorschauseiten

    Votes: 5 15,6%
  • Anderes

    Votes: 8 25,0%

  • Total voters
    32

gemo

- Premium Member -
Möchte auch mal so eine rein statistische Frage stellen.
Also mich würde interessieren, wie ihr eure Seiten bewerbt bzw. optimiert.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Gehört eigentlich nicht hierher, aber kann mir bitte jemand erklären was eine Tunnelseite ist.
Klar gehört das hierher ...

Tunnelseite - Internetlexikon Glossar, Onlinelexikon, Internet, Suchmaschinenoptimierung, Internetagentur, Webdesign, Erklärung Fachbegriffe, bedeutet, Definition, Erläuterung,Begriff, Lexikon, Online, Webagentur

"Tunnelseite
Anderer Begriff für Spiegelseite oder Doorwaypages.
Webseiten, die für Suchmaschinen gemacht und optimiert sind. Besucher bekommen sie in der Regel nicht zu sehen, da die Seite sofort auf eine andere Seite (für den Besucher) weiterleitet."

SEO Glossar Doorway Pages - SEOmetrie GmbH

"Doorway Pages sind speziell präparierte Webseiten, die nur dazu dienen besonders viele Besucher aus den Suchmaschinen mit besonders vielen Webseiten zu bekommen. Doorway Pages sind sehr suchmaschinenfreundlich aufbereitet und für Suchmaschinen gut lesbar. Landet der Benutzer nach einem Klick auf einem Suchergebnis auf einer Doorway Page, auch Tunnelseite, so wird er unverzüglich auf die eigentliche Seite weitergeleitet. Doorway Pages waren lange ein probates Mittel, um viele Besucher auf die Webseite zu bekommen. Heutige Suchmaschinen erkennen Doorway Pages mit ihrer versteckten Weiterleitung jedoch verbannen in aller Regel die Domain aus ihrem Index."
 

gemo

- Premium Member -
@Hannibal, na das ist eher eine Beschreibung der Vorzeit. Unter Tunnelseiten verstehe ich eher Seiten, die für besondere Begriffe optimiert sind.
Bei mir sind das Seiten die genauso aussehen wie die index, aber vom Text her etwas beschreiben (ohne jegliche Weiterleitung das ist ja heute eher ein Eigentor)

Zitat:
Doorway Pages waren lange ein probates Mittel, um viele Besucher auf die Webseite zu bekommen. Heutige Suchmaschinen erkennen Doorway Pages mit ihrer versteckten Weiterleitung jedoch verbannen in aller Regel die Domain aus ihrem Index.

Nehme ich zB. die Tunnelseite "fetisch.html" da steht dann was Fetisch ist, einige Begriffe aus dem Bereich wie SM, BDSM, Dominas, Strümpfe etc. und der Besucher hat die gleiche Menuführung wie auf der Hauptseite.

Willkommen im 21. Jahrhundert ;-)
 

erotexter.com

- Premium Member -
@Hannibal, na das ist eher eine Beschreibung der Vorzeit. Unter Tunnelseiten verstehe ich eher Seiten, die für besondere Begriffe optimiert sind.
Bei mir sind das Seiten die genauso aussehen wie die index, aber vom Text her etwas beschreiben (ohne jegliche Weiterleitung das ist ja heute eher ein Eigentor)
Nehme ich zB. die Tunnelseite "fetisch.html" da steht dann was Fetisch ist, einige Begriffe aus dem Bereich wie SM, BDSM, Dominas, Strümpfe etc. und der Besucher hat die gleiche Menuführung wie auf der Hauptseite.

Willkommen im 21. Jahrhundert ;-)
Zum einen hab ich mich nie ausführlich mit Doorway Pages beschäftigt, zum anderen ist das Prinzip immer noch ähnlich, nur daß der User die Seite jetzt halt zu sehen kriegt, weil keine automatische Weiterleitung mehr stattfindet.

Ich verstehe dann aber den Sinn und Zweck nicht mehr ganz, weil wenn Du schon eine Seite z.B. auf Fetisch optimierst, kannst Du darauf auch gleich entsprechende Angebote bewerben bzw. einbinden und sie zu einem Teil des Angebots machen. Dann ist es aber keine Doorway Page mehr, sondern lediglich eine Unterseite. Nach dieser Definition habe ich dann jede Menge Doorway Pages.
 

gemo

- Premium Member -
Ja das stimmt wohl. Es ist eben alles eine Frage der Definition.
Also ich meine keine Doorways oder Tunnelseiten mit Weiterleitung etc, wie es die damals gab.
Ich meine aber auch keine eigenen Unterseiten, die alleine etwas bewerben.
Warscheinlich macht das wieder jeder anders.

Vielleicht wäre der Begriff Unterseite besser gewesen als Tunnelseite, aber dann müsste man jetzt klären wo für wen der Unterschied zwischen Tunnelseiten und Unterseite ist :rolleyes:
 

MisterAustria

- Premium Member -
Heutige Suchmaschinen erkennen Doorway Pages mit ihrer versteckten Weiterleitung jedoch verbannen in aller Regel die Domain aus ihrem Index."

hm was is nun wenn ich auf meiner seite ein werbemittel habe das den user automatisch auf das pp weiterleitet? betacash hat sowas... ein video welches nach dem abspielen automatisch auf das amateurprofil weiterleitet... fällt das auch da rein? schlecht? je nach länge des videos dauerts 20sek-2min bis die weiterleitung ausgelöst wird..

MA
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ja das stimmt wohl. Es ist eben alles eine Frage der Definition.
Also ich meine keine Doorways oder Tunnelseiten mit Weiterleitung etc, wie es die damals gab.
Ich meine aber auch keine eigenen Unterseiten, die alleine etwas bewerben.
Warscheinlich macht das wieder jeder anders.

Vielleicht wäre der Begriff Unterseite besser gewesen als Tunnelseite, aber dann müsste man jetzt klären wo für wen der Unterschied zwischen Tunnelseiten und Unterseite ist :rolleyes:
In dieser Branche ist sowieso alles ständig in Bewegung und viele Definitionen verschieben sich permanent ...

Wenn ich ein Haarspalter wäre, müßte ich ohnehin bemängeln, daß Tunnelseiten als eigener Punkt aufgeführt sind in Deiner Umfrage. Tunnelseiten gehören ja zur Suchmaschinenoptimierung. Zwar sind Tunnelseiten - zumindest nach dem alten Muster - Black Hat SEO, aber Deine Umfrage unterscheidet ja nicht zwischen Black Hat und White Hat.

Insofern wäre vielleicht besser gewesen, Tunnelseiten nicht als eigenen Punkt zu erwähnen, dafür aber die Suchmaschinenoptimierung in Black hat und White Hat zu teilen, weil es macht schon einen großen Unterschied, was davon man einsetzt.
 

gemo

- Premium Member -
Klar stimmt. Aber der Begriff Spam ist auch etwas übertrieben,
da eine Bekanntmachung in Foren nicht immer unbedingt Spam ist.
Andererseits könnte man "SEO" auch schon als Spam betrachten,
weil ich die Seite damit für Sumas und nicht für den Besucher anpasse.
Aber ich denke jeder AWM weiss wie die Umfrage gemeint ist :)

Wollte einfach nur mal wissen mit welchen Trichs die Kollegen so arbeiten.
 

Nicole

- Premium Member -
Tunnelseiten sind für mich genau das, was Hannibal geschrieben hat. Jedoch wenn man jetzt mal die Baukästen betrachtet, 777script zum Beispiel ist das Prinzip ähnlich. Genaugenommen sind das ja keine tatsächlichen Unterseiten.

Mache ich jedoch Unterseiten, die dazu dienen die Seite zu streuen, so gibt es diese Seiten ja tatsächlich und sind für mich dann keine Tunnelseiten mehr.

Gruß Nicole
 

erotexter.com

- Premium Member -
Tunnelseiten sind für mich genau das, was Hannibal geschrieben hat. Jedoch wenn man jetzt mal die Baukästen betrachtet, 777script zum Beispiel ist das Prinzip ähnlich. Genaugenommen sind das ja keine tatsächlichen Unterseiten.

Mache ich jedoch Unterseiten, die dazu dienen die Seite zu streuen, so gibt es diese Seiten ja tatsächlich und sind für mich dann keine Tunnelseiten mehr.

Gruß Nicole
777script ist ja ein Portal-Fake ... Fake für den User, nicht für die Suma.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Na, weil die doch dieselben Inhalte zu sehen kriegt wie der User. Sind bunte Bildchen drauf und Texte, die alle zum Thema passen. Was will man als Suchmaschine mehr? Nur der User will ja mehr, nämlich die Weibchen nackisch sehen ...
 

Nicole

- Premium Member -
Aber die Seiten gibt es dennoch nicht wirklich, dann ist es doch auch für oder sagen wir mal wegen Suma ein Fake, nämlich, denen Inhalte vorgaukeln, die tatsächlich gar nicht vorhanden sind, also nicht im eigentlichem Sinne.

So wird doch die Suma ausgetrickst und die Definition von Fake ist doch nichts anderes, als etwas sein, was nicht ist.

Gruß Nicole
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich habe Google neulich einen persönlichen Brief geschrieben mit der Bitte, meine Projekte doch in den Suchergebnissen bevorzugt zu behandeln. Mal sehen, was diese Art der Umwerbung bringt ...
 

erotexter.com

- Premium Member -
Aber die Seiten gibt es dennoch nicht wirklich, dann ist es doch auch für oder sagen wir mal wegen Suma ein Fake, nämlich, denen Inhalte vorgaukeln, die tatsächlich gar nicht vorhanden sind, also nicht im eigentlichem Sinne.

So wird doch die Suma ausgetrickst und die Definition von Fake ist doch nichts anderes, als etwas sein, was nicht ist.

Gruß Nicole
Klar gibt es die Seiten. Liegen doch auf Deinem Server. Die Inhalte werden dynamisch von Deinem Server unter Einbindung des Servers von 777 generiert und dann dargestellt. Für die Suma ist doch alles da.
 

counselor

Neues Mitglied
Klar gibt es die Seiten. Liegen doch auf Deinem Server. Die Inhalte werden dynamisch von Deinem Server unter Einbindung des Servers von 777 generiert und dann dargestellt. Für die Suma ist doch alles da.
Dann wäre aber da die Frage nach einer Abstrafung für doppelten Content durch Google relevant ... oder seh ich das falsch? Weil die Seiten -wie die Camseite aus dem anderen Thread- sind ja dann überall gleich oder?

Bernd
 

Neue Themen

Oben