Was ist neu?

Weboffensive 2010

SEXMoney.com

- Premium Member -
Im letzten Jahr ist die Weboffensive zum ersten Mal gestartet und bereits jetzt zeigt sich der große Erfolg dieses Projektes klar und deutlich. Durch eine optimale SEO Arbeit und gezielte Verlinkung der beteiligten Seiten steigt der Traffic im Netzwerk täglich und sorgt für nachhaltigen Umsatz. Wir wollen uns auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, sondern rufen zur Weboffensive 2010 auf, um noch mehr Webmaster für dieses Vorhaben zu begeistern.

Am 24. April startet in Hamburg die Weboffensive 2010.

Hierfür suchen wir professionelle Webmaster mit folgenden Vorraussetzungen:

* Teilnahme an der Einstiegsveranstaltung am 24. April in Hamburg
* 5 international gehostete Domains
* Verschiedene IP Nummern
* Domains müssen ein Ranking bei Google haben
* Teamfähigkeit und mindestens 3 Stunden Zeit am Tag für die kommenden 5 Monate

Auf der Einstiegsveranstaltung werden wir allen Teilnehmern eine intensive Schulung zum Thema SEO Arbeit geben und die Strategien erörtern. Wir werden 4 Themengebiete vorgeben, zu denen sich entsprechende Teams bilden. Alle Teilnehmer werden persönlich durch einen Teamleader betreut. In regelmäßigen Abständen werden wir Stammtische organisieren, damit man sich persönlich austauschen kann.

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir nur Webmaster aufnehmen, die alle Anforderungen erfüllen. Ein Team ist nur so stark, wie sein schwächstes Glied. Daher wollen wir gleich von Anfang an alles dafür tun, um maximalen Erfolg zu realisieren. Die Weboffensive ist ein Teamprojekt bei dem das Miteinander entscheident ist. Natürlich arbeitet jeder an seinen eigenen Domains und behält sie im Anschluss auch.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Daher sollten sich alle Interessenten schnell anmelden.

Hier geht es zum Anmeldeformular: WebOffensive 2010
 

Sven

- Premium Member -
ich finde die Idee an sich nicht schlecht. Was mich persönlich stört, ist, daß man dann ja seine Anonymität der Domains etc. gegenüber x anderen webmastern nicht mehr hat.
 

WebmasterGewerkschaft

Neues Mitglied
Anonymität

Warum verliert man die Anonymität? Ich denke, die Webmaster erhalten "Künstlernamen", welche dann für die Verlinkung angegeben werden. Also wird vermutlich die Anonymität beibehalten.
 

Neue Themen

Oben