Was ist neu?

Webmasterfähige Tube

Pornostar

- Premium Member -
moinsen,

webmasterfähige tube
ist in beta-phase.

billing über ccbill!

interessierte webmaster bitte über pn melden

danke und frohe ostern
 

develish

- Premium Member -
was kannst du denn für eine tube anbieten? oder anders gesagt was macht sie besser als die anderen tubes?
ich glaub du kannst nen einzeiler per PM schreiben an ihn... was die tupe anders macht - schreibt er doch.. Webmasterfähig - mir fällt auf anhieb keine Tube ein die Webmasterfähig ist - also den Webmaster an den Umsätzen beteiligt
 

adwordsmac

- Premium Member -
auf englisch gibt es sowas so ähnliches, da zahlt zum beispiel xhamster für jeden videoview oder für traffic, aber ne umsatzbeteiligung / du schickst nen user und was der zahlt, davon bekommst du deinen teil, das ist was anderes, steht aber oben nicht genau drin, was hier webmasterfähig bedeutet.
 

Pornostar

- Premium Member -
50%

...die User kaufen Credits - zahlen also nur für Videos die sie sehen möchten.
Als Webmaster wird dir der User zugeschlüsselt. Kauft er Credits nach - bekommst du 50%.

Als Werbemittel stehen Widgets, die deine WM-ID von ccbill enthalten zur Verfügung.
Das Angebot richtet sich in ersten Linie an Webmaster mit TGPs ;)
 

elena

- Premium Member -
Hallo,

Nubiles hat ein Tube-Script zum downloaden.
Provision 50% (ccbill)
Es können auch andere PP`s eingebaut werden (Dumps)
 

PornoScheisse

Neues Mitglied
Ja aber das ist kein Agrument das jemand interessanter ist. Klar noch mehr Free Content je mehr umso geiler das sagt doch kein Webmaster der bei Verstand ist.
Der ganze Free Content ist doch der Hauptgrund warum Pay-Porn tot ist. Da braucht es nicht mal illegalen Content auf den Tubes, sonder die PPs hauen doch auch schon genug Content kostenlos raus. Teilweise sogar in recht guter Qualität. Einfach mal auf die Seiten von Juggcash (da hilft auch die 5 Video Sperre nicht. Wer nicht ganz doof ist, der kann das umgehen.), 21sextury, ftvgirls, ... gehen. Da gibt es genug in guter Qualität. Da braucht man keinen Pixelmatsch aus irgendwelchen Tuben. Bei Porno reicht es halt, wenn der der "Sexsüchtige" ein paar Videos kostenlos anschauen kann. Nach ein paar Minuten hat er dann abgespritzt. Solche Filme schaut doch kaum einer komplett an. Also funktioniert das ganze mit den Video-Schnippsel halt nunmal nicht so wie bei Kinofilmen. Die Porno-Industrie ist meiner Meinung nach die vertrottelste Industrie im Internet. Die haben sich selber den Markt kaputt gemacht.
 

PornoScheisse

Neues Mitglied
Ist tot oder gar gestorben, sorry das sagen Leute die nicht wissen was sie sagen oder meinen sollen.
:stupid:

Hier mal ein paar Zahlen:

ab18.de - 503 Klicks - 2 Euro Provision
Pralinevideos.de - über 2300 Klicks - 1 Euro Provision
irgendein Anal Programm ich glaub über worldprofitcenter - ca. 1500 Klicks - 3 Verkäufe -> aber später Storno
die Amatuer-Schlampen bei Betacash - mehrere Hundert Klicks - 0 Anmeldungen
PrivatAmatereure (oder wie sich das auch immer geschrieben hat) - mehrere Hundert Klicks - 0 Anmeldungen
zur Zeit habe ich MDH auf einer Auslands-Domain eingebaut -> Klicks ja, Anmeldungen keine

Für mich sieht das nach tot aus. Oder suche ich mir reinzufällig immer schon seit Jahren die falschen PPs aus? Ich habe noch einige Altkunden im Pralinevideos InHouse Programm, aber langsam kauft dort auch keiner mehr. Leider konnte man da nie sehen wie viele Klicks und Kunden man gebracht hat. Pralinevideos Inhouse vor Jahren und irgendso eine Sex-Dating Seite (allerdigns nur Leads, Mitgliedszahlungen hatte ich glaub nur mal eine) über Adcell lief noch am besten bei mir. Mit Abo-PPs hatte ich nie groß Glück. Ich habe es mal vor Jahren mit Sexmoney zu verschiedenen Themen versucht. Aber da wurden regelrechte Storneraketen gezündet.

Bei den Porno-Zahlen verdiene ich noch mehr mit Content-Seiten udn wenn ich dann Adcense drauf mache.
 

Pornostar

- Premium Member -
Neues Konzept

...also die Tube arbeitet mit eigenem Content.

User bekommen eine 1Minuten -Vorschau und können Credits zukaufen.

Es gibt also kein "Freeporn" bis zu 2 Stunden pro Video wie bei xHamster oder Nudevista. Tubes sind nicht tot, die deutschen Programme und Webmaster haben nur den Anschluss verpasst. Da sind einige Amateure ja schon weiter, die bei xHamster submitten. Ausserdem wird immer von denen am meisten geschimpft die selber mit TGPs und Tubes Geld verdienen ;)

@PornoScheisse
Anscheinend bewirbst du wirklich die verkehrten Programme wenn die Quoten so schlecht sind... Traffic ist nicht gleich Traffic! ;)
 

PornoScheisse

Neues Mitglied
@PornoScheisse
Anscheinend bewirbst du wirklich die verkehrten Programme wenn die Quoten so schlecht sind... Traffic ist nicht gleich Traffic! ;)
Mein Traffic kommt zu fast 100 % aus Suchmaschinen. Ob die Programme mittlerweile falsch sind oder ob die Deutschen nichts mehr für Porn zahlen wollen weiss ich nicht. Früher hat zumindest dieser Traffic ziemlich gut konvertiert. Es gibt leider auch nicht so eine große Auswahl, wenn man mit AVS bewerben will/muss.
 
Oben