Was ist neu?

Würde ein Forum für Amateure Sinn machen?

Raptor

- Royal Clan Member -
Wie ich schon angesprochen habe. Würde ein eigenes kleines Unterforum hier vielleicht Sinn machen, wo sich Leute austauschen können die Amateur Portale wie MDH und Privatamateure usw usw benutzen um Geld zu verdienen?

Ich meine das deshalb weil dort eigentlich überall viele Leute unterwegs sind die sich aber nicht wirklich mit anderen austauschen. Ich lese da irgendwo im Netz ab und an Beschwerden und wieso dies und das nicht so ist aber diese Beiträge sind wie wild überall zerstreut auf Blogs usw zu lesen.

Ob sich nun früher oder später so ein Amateur auch selbst über ein PP dann bewirbt ist natürlich die andere Frage. Ob die vielleicht sogar anfangen eigene Seiten zu bauen ist eher fraglich weil sich das im Endeffekt mit all dem Aufwand sicher ganicht lohnen würde denke ich.

Was meint Ihr dazu?
 

thommy

- Premium Member -
Wie ich schon angesprochen habe. Würde ein eigenes kleines Unterforum hier vielleicht Sinn machen, wo sich Leute austauschen können die Amateur Portale wie MDH und Privatamateure usw usw benutzen um Geld zu verdienen?

Ich meine das deshalb weil dort eigentlich überall viele Leute unterwegs sind die sich aber nicht wirklich mit anderen austauschen. Ich lese da irgendwo im Netz ab und an Beschwerden und wieso dies und das nicht so ist aber diese Beiträge sind wie wild überall zerstreut auf Blogs usw zu lesen.

Ob sich nun früher oder später so ein Amateur auch selbst über ein PP dann bewirbt ist natürlich die andere Frage. Ob die vielleicht sogar anfangen eigene Seiten zu bauen ist eher fraglich weil sich das im Endeffekt mit all dem Aufwand sicher ganicht lohnen würde denke ich.

Was meint Ihr dazu?
also ich würde mal kackfrech behaupten: es gibt diese amateure gar nicht (mehr), denn auch die amateurseiten werden mittlerweile von leuten dominiert, die weit weg von dem sind, was man schlicht unter "privat" versteht.

dahinter stecken mittlerweile zum grössten teil ex-pornoproduzenten oder darsteller, die schon seit urzeiten im pornobiz sind. der rest sind ein paar tausend mitläufer oder user, die sich über 50-100 euro auszahlung im monat freuen und vom rest nichts wissen wollen.

ich kenne persönlich mindestes 10 produktionen, die ausschliesslich massen für amateurseiten produzieren und technisch ausgerüstet sind wie das ZDF.
im durchschnitt gehen da pro produktion monatlich etwa 250-300 filmchen in die ameteurportale rein und überschüttet den echt privaten rest so mit masse, dass dieser nicht mehr zur geltung kommt.

viel spass im netz

thommy
 

Marcel

- Premium Member -
also ich kenne noch einige amateure die das privat machen... nen unterforum wäre bestimmt keine schlechte idee...
 

A.D.I.D.A.S.

- Premium Member -
Ich finde die Idee auch gut ein Unterforum für Amateure/Sender zu machen. Klar gibt es da schon das Amateurbericht-Forum, aber ich denke hier könnte die Schnittstelle Webmaster/Amateure etwas interessanter für die Webmaster ausfallen. Und vor allem fällt mir nichts ein, was dagegen sprechen sollte, wieso also nicht einfach mal ausprobieren, man hat ja nix zu verlieren :D
 

Marcel

- Premium Member -
und vielleicht hat der eine oder andere amateur ja auch ein paar gute ideen für uns webmaster...
 

Lemon

- Royal Clan Member -
Ich würde sogar sagen ein Amateur & Darstellerforum (diese tummeln sich im xfilmberichte.de), manche von denen werden ja auch zu Webmastern...Scheitern aber häufig daran, daß sie weder von Trafficgenerierung noch vom AWM richtig Plan haben.
 

Nicole

- Premium Member -
Schmunzel, Lemon, das trifft aber auch auf eine Menge sich nennende Webmaster zu.

Im Übrigen bin ich ein Beispiel dafür, dass man durchaus vom Senden zum Webmastern kommen kann und sich Wissen aneignen kann, wie jeder AWM Newbee auch. Ist einfach eine Frage des Interesses.
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Na die Idee für so ein Forum ist sicherlich nicht schlecht. Musst dann aber Leute wie Nicole haben, die wissen wie "Sender" ticken, was sie wollen und wo Handlungsbedarf besteht oder Hilfe notwendig ist. Einfach ohne "Sender-Amateur"- Hintergrundwissen ein Forum in die Welt zu setzen, ist sicher zum Scheitern verurteilt.
 

Deey

- Premium Member -
Wenn man Leute wie Nicole herbekommen würde wäre das eine große Bereicherung denke ich mal. Ich kenne einige wenige Amateure, glaube aber es müßte schon eine gute kleine Anzahl zustande kommen damit man auch einen reichen sinnvolen Austausch haben könnte.
 

Nicole

- Premium Member -
Nun ja, wie soll ich es sagen.. Sender sind in Bezug auf Webmaster ein wenig gebrantmarkt. Es gab Zeiten, da haben sich die Herren Webmaster derart weit über die Sender erhoben, dass es kaum Möglich war, einen Consens zu finden.

Heute hat sich das schon ein wenig verbessert. Vor 3 oder 4 Jahren jedoch hätte ich mich ganz sicher nicht als Senderin geoutet, da man sofort einen Stempel auf hatte und nicht ernst genommen wurde.

Wer glaubt, senden sei einzig, sich vor der Cam zu räkeln und die Beine breit zu machen, der täuscht sich gewaltig. Damit kann man kein Geld verdienen. Verdienen kann man nur, wenn man Verbal respektive schriftlich was drauf hat.

Viele Männer(Webmaster) machen sich gar kein Bild, und es sind ja immer noch weitaus mehr Männer als Webmaster unterwegs als Frauen, was den Senderinnen so begegnet. Und nur starke Frauen können so einen Job über Jahre bewältigen, damit Vollzeit ihr Geld verdienen, ohne dass ihr Männerbild im allgemeinen darunter leidet, oder sie ihre Onlineerfahrungen mit in ihre reale Welt zu nehmen.

Oder warum meint ihr, dass sich die Zahl der Sender in den letzten Jahren kaum gesteigert hat? Es sind seit Jahren zwischen 200 und 300 Girls gleichzeitig online auf den großen Camportalen. Und das beschränkt sich ja nicht einmal nur auf Deutschland.

Gruß Nicole
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Wie ist denn eigentlich das Verhältnis zwischen Sendern auf Camportalen zu denen, die eine eigene Seite als Sender haben? Ich finde im Netz immer mehr Sender, die auf ihrer eigenen Domain agieren.
Ich habe jetzt vor kurzem ein paar Soap-Client Layouts von verschiedenen Anbietern gemacht und überall findet man dieselben Sender.
 

Nicole

- Premium Member -
Es sind eher wenige Sender, die eine eigene Website haben. Webmaster erstellen die Profilseiten selbst, um einzelne Sender zu bewerben.


Gruß Nicole
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Na gut, wenn ich jetzt mal schon einen Profi hier habe, folgende Frage:
Wenn ich als Webmaster Coins für die Cams verkaufe und der User nicht zahlt, krieg ich nen Storno auf's Auge gedrückt. Haben die Sender dann auch Stornos oder kriegen die immer ihre Kohle?
 

Nicole

- Premium Member -
Das kommt auf das Portal an.
PX24 hat für alle Stornofreiheit.
777 hat für die Sender Stornofreiheit.
Visit-x hat für alle KEINE Stornofreiheit.


Gruß Nicole
 

neo

Registrierter Benutzer
Staff member
Der Forenbereich für Amateure und in diesem Fall auch gerne Sender kommt bis morgen dazu. Wenn ihr Tips und weitere Erfahrungen habt sind diese selbstverständlich immer sehr gern gesehen ;)
 

Nicole

- Premium Member -
Jetzt wollte ich mal in Amateurbericht schauen um ein paar Mädels auf dieses Forum aufmerksam zu machen, da geht das Teil gar nicht.. hoffe nicht, dass sie es ein für alle Male abgeschaltet haben..

Weiß da jemand was?
 

Eronite

Neues Mitglied
na dann machts euch schonmal gemütlich, wird sicher wieder ganz nett und kuschelig wenn einige der Damen den Weg hierher gefunden haben... :mad:
 

neo

Registrierter Benutzer
Staff member
Was dort in diesem Bereich gemacht wird muß nicht das gesammte Forum betreffen. Der Dialog sollte natürlich schon in einem angenehmen Bereich stattfinden. Wer sich keinen Pfifferling bemühen möchte den anderen sozial zu begegnen wird in Form von negativen begründeten Bewertungen abgestraft.

Werden zu viele negative Votings erreicht, gibt es eine Sperre bis hin zum kompletten Ban!

Wie man Votings vergeben kann findet ihr in diesem Beitrag:
http://webroyals.net/forum/spielregeln-und-ankuendigungen/premium-royal-mitglieder-wie-wo-16/
 

Neue Themen

Oben