Was ist neu?

viel Kaputt - habe ich ein Problem oder Partnerhost

sophie

- Premium Member -
Hallo Leute,

ich wollte gerade in mein Wordpress-Backend. Unter dem Login-Feld steht:
"Warning: Unknown: open(/var/lib/php5/sess_fe4hih9vegmtqhblchckkdpg0tt901dt, O_RDWR) failed: Read-only file system (30) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0 "

Ich kann weder per FTP noch auf das Partnerhost-Admin-Panel zugreifen. Da kommt ein interner Server-Error 500

Ich bin mir noch nicht sicher wer ein Problem hat. in meinem Wordpress hat auf jeden Fall jemand/etwas gewütet. Aber warum ist FTP und das Panel nicht erreichbar?

Nicht nur im WP-Admin habe ich die Fehlermeldungen, auch unter jeder normalen Seite:
Warning: Unknown: open(/var/lib/php5/sess_fe4hih9vegmtqhblchckkdpg0tt901dt, O_RDWR) failed: Read-only file system (30) in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/lib/php5) in Unknown on line 0

Was auch immer da passier ist und vielleicht noch passiert. Alle Tags (Schlagwörter) der Artikel sind gelöscht, die Kategorie-Zuordnung ist auf "Allgemein" gestellt.
Bei meinem Tracking-Plugin "Sammelstats" sind alle Daten weg.
 

gemo

- Premium Member -
Na schön das einer mit mir leidet. Bei mir ist auch alles platt, FTP, Serverzugang und meine lange gepflegten Webkaaloge sind zerschossen.
Habe schon ne Email an den Support gesendet aber heute ist da wohl keiner. Ich rufe morgen früh mal an.
 

sophie

- Premium Member -
So, war zwischenzeitlich ausgiebig Tapas essen und Wein trinken.
Situation unverändert. Teilzerstörte Datenbank, kein FTP und auch kein Verwaltungspanel von Partnerhost erreichbar. Eine andere Domain, auch bei Partnerhost, hat bisher keine Probleme. Für meine Hauptdomain sieht es nicht gut aus. Soweit ich weiß sicher PH jeden Tag, aber morgen dürfte das für die Katz sein, dann wurde ja schon das kaputte gesichert. Meine Sicherung ist einen Monat alt, das ist sehr ärgerlich aber noch nicht ganz so schlimm.
 

gemo

- Premium Member -
Ich hatte sowas schon mal, war auch eine Datenbank komplett zerschossen, aber nach einem längeren Telefonat und mit intensiver Hilfe des Services, wurde dann doch alles wieder so hergestellt wie am Vortag.
Ich denke das wird auch diesmal wieder klappen
 

sophie

- Premium Member -
WE vorbei und gleich wärend des ersten Kaffee´s habe ich geschaut ob nun auch die andere Domain betroffen ist oder die Hauptdomain nun komplett untergegangen ist...

aber nichts dergleichen - alles so als wenn nichts gewesen wäre. Alles wieder da und alles geht wieder. Sauber!
Eine Tabelle musste ich reparieren aber ansonsten keine Verluste.

Da kann man nix sagen, ich bin positiv überrascht.

@gemo - wie sieht es bei Dir aus?
 

gemo

- Premium Member -
Fast alles wie vorher, nur mein PPHLogger, der hat 2 Domains verloren, alle Daten weg und bei jedem Besucher ne Fehlermeldung per Email !?!?!?

.....ich hoffe die bekommen das auch noch hin.
 

sophie

- Premium Member -
Ruf doch mal bei partnerhost an, vielleicht können die nochwas machen.
Bisher haben sie sich immer sehr freundlich und kompetent gegeben.
 

gemo

- Premium Member -
Hat sich alles erledigt, funktioniert wieder alles ohne Probleme :eek:

Tja, Partnerhost, da weiss man was man hat :rolleyes:
 

sophie

- Premium Member -
die kleine Bugschuss hat mich wieder über ein Backup-"Konzept" nachdenken lassen. Aber ich denke das was ich mir vorstelle wird nicht gehen.

Ich würde gerne alle Datanbanken einmal am Tag automatisch sichern lassen und Webspace einmal die Woche. Mittlerweile habe ich etliche Accounts bei verschiedenen Hostern und programmieren kann ich auch nicht. Eine Software die sich von alleine per FTP verbindet und Downloads ausführt habe ich bis dato auch nicht gefunden.... also weiter manuell :(
 

sophie

- Premium Member -
linux... omg, ich wusste das sowas in der Art kommt :)
Da muss ich mir eine Linux-Hütte hinstellen und installieren, das bekomme ich noch hin... aber dann Kommandozeilen...

Da würde ich ganz am Anfang beginnen müssen und mehrere hundert Stunden aufwenden aufbringen.

Für jemanden der Linux beherrscht und auch eine Ader dafür hat, mag das ein leichtes Spiel sein. Ich glotze da ehr wie ein Schwein ins Uhrwerk
 

Steve

- Premium Member -
Super Flexible File Synchronizer

Lüppt unter Windows. Als Dienst, wenn du das willst (also musst du nichtmal eingeleoggt sein, damit das Ding losmacht) und kann neben FTP auch SFTP, WebDav, usw.

ZIP-(De)Komprimierung incl. (AES)Verschlüsselung.

Voll automatisiert.

Setze ich als Backuplösung ein - und zwar in beide Richtungen!
 

sophie

- Premium Member -
es ist wieder soweit... von einem Blog war wieder die gesamte DB leer, nach einiger Zeit, soweit ich das sehen kann, war wie von Zauberhand die DB wieder voll. Trotz Sicherung ist das unnütz und macht ein ungutes Gefühl.

Die Server sind relativ langsam. Der Seitenaufbau ist oftmals unerträglich zäh. Ich werde wohl wieder über den Wechsel nachdenken. Langsame Seite sind keine gute Basis. Google zeigt seit einigen Monaten WMs an, wie schnell oder langsam Webseiten sind. Das sicher nicht ohne Grund.
 

lampe

Neues Mitglied
Diese Fehlermeldung deutet auf nichts anderes hin wie, dass die PHP - Sessions vom Webserver nicht gespeichert werden können. So etwas geschieht dann, wenn entweder die Festplatte voll ist, die Quotas erreicht sind oder aber durch Fehlkonfigurationen einige Bibliotheken nicht mehr korrekt arbeiten (durch Rechtevergabe etc.). Das ein Hoster allerdings dieses Problem nicht in den Griff bekommt, deutet eindeutig darauf hin, dass der ziemlich planlos ist und keine Ahnung von Servern hat. Ich würde da schleunigst wechseln...
 

sophie

- Premium Member -
Meinst Du mit Quotas die mir in meinem Hostingpakt zugewiesenen Webspaces? Da habe ich gerade nachgeschaut, diese sind um 2 MB überschritten.

P.S.
ich nutze Wordpress... zusätzlich funktionieren askiment nicht mehr, der ganz Spam wird mir nun als Kommentar vorgeschlagen, RSS funktionieren nicht mehr, es wird nichs angezeigt weil die Feed nicht gelesen werden können und Plugins aktualisieren/installieren geht nicht... als wenn man vom Server keine connections nach außen machen kann?
Und alles ist so unendlich langsam, und es passiert wieder am Wochenende...
 

Harry

- Premium Member -
Na ja wenn der Speicher voll ist kann der Hoster ja nix dafür. In diesem Fall mußt halt aufrüsten bzw. dein Webspace erhöhen.
 

sophie

- Premium Member -
Na ja wenn der Speicher voll ist kann der Hoster ja nix dafür. In diesem Fall mußt halt aufrüsten bzw. dein Webspace erhöhen.
Ich mache den Hoster nicht dafür verantwortlich das ich mein Space ausgenutzt habe. Darum ging es nicht.
Es geht um leere Datenbanken, extreme Ladezeiten und den offensichtlichen Ausfall von irgendwelchen Diensten welche wiederum dafür sorgen das die weiter oben beschriebenen Fehler auftreten. Wenn das in Deinen Augen eine normale Konsequenz sein soll wenn der Space voll ist... gut. Ich finde es nicht normal!

Zudem eine Mail in einem solchen Fall sinnvoll und eigentlich auch selbstverständlich sein sollte...: "Dein Speicherplatz ist bald alle... es kann das und das passieren" blabla...
 

pornoawm

- Premium Member -
Ja aber was Dir da passiert kann ja nun nicht alle Server dort betreffen weil Du jetzt das ganze ein wenig verteufelt. Wechsle doch die entsprechende Seite einfach komplett auf einen anderen Server dort.

Ich habe da auch gelegentlich Probleme mit einzelnen Servern sowas kommt einfach vor.
 

Neue Themen

Oben