Was ist neu?

Unser Nationaltorwart ist tot - Vielleicht Selbstmord

warrior

- Premium Member -
RIP ... schwerer Schlag. Will garnicht wissen wie beim nächsten Hannover Spiel die Stimmung im Stadion ist ...
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Also von mir aus steinigt mich aber ich spreche aus Erfahrung wenns um Depri geht da es mich auch bereits mal getroffen hat und ich Gott sei Dank mit sehr viel brutalster Kraft wieder herausgefunden habe.

Eines sei hier aber gesagt und mir ist völlig wurscht wer da was denkt. Wenn ein Mensch sich für so etwas entscheidet, statt seinen scheiss Beruf an den Nagel zu hängen und zu sagen: "Hey leckt mich! Ich hab ne tolle Frau, Kind und Kohle...es geht weiter, auch wenn mir der Weg nicht unbedingt sofort passt, schreibt und labert was ihr wollt!"

Wie arrogant und arschlochmässig muss man bitte drauf sein, seine Frau, die seinen Leidensweg JAhre über Jahre begleitet hat, sein Kind, Familie, Kameraden so hinter sich zu lassen und auch noch die Dreistheit zu besitzen sich vor einen Zug zu werfen, damit der Zugführer einen Shock und ein Trauma fürs Leben erleidet. Und da wird sich jetzt hingestellt und getrauert was fürn armer KErl das doch ist? Ne sorry aber da spiel ich nicht mit.....jeder 5. Deutsche leidet heute unter schweren Depressionen, das nur mal so nebenbei und wer sich dann noch hinstellt und seine Familie so rücksichtslos zurücklässt, der hat keine Trauerfeier verdient.....Depri hin oder her!!! Dass dieser Idiot sich noch vor den Zug geworfen hat (er hatte es geplant) zeigt dass es ihm scheissegal war, was mit dem Zugführer danach ist etc. Diese Menschen können nach so einem Vorfall teilweise nie wieder ihren Beruf ausüben......und wieso? Weil Herr Millionär Ballhoppser depressiv war??? Ich glaube ich kotze...

Mit sowas hab ich keinerlei Mitleid, tut mir Leid, egal wer was jetzt denkt!
 

swiat

- Royal Clan Member -
Traurige Sache sowas, aber die "Trauer" vieler Onlineportale und TV Sender, waren doch stark übertrieben, als wäre der Papst gestorben .... zumal sagte mir der Name auch nichts, lacht nur, aber Fußball ist absolut nicht mein Ding.


zeigt dass es ihm scheissegal war, was mit dem Zugführer danach ist etc. Diese Menschen können nach so einem Vorfall teilweise nie wieder ihren Beruf ausüben......und wieso? Weil Herr Millionär Ballhoppser depressiv war??? Ich glaube ich kotze...
Mit deinem Beitrag hast du nicht unrecht, aber ein Selbstmörder, der krasse Probleme hat, wird kaum darüber nachdenken, ob er sich vor den Zug wirft oder nicht. In einer extremen psychischen Kriese denkt man an nicht daran, ob man andere mit seinem handeln gefährdet oder nicht.

Dieser Mann war psychisch sicher zu weit unten, als das er noch einen anderen Ausweg gewust hat.


Gruss
 

SexDrugsRockAndRoll

- Premium Member -
Ihr Pfeiffen denkt wieder mal nur von 12 bis Mittag. DAS ist zum kotzen. Schaltet mal die restliche Hirnmasse auf Weitsicht....oder haltet die Fresse.

Und Rap....Depris sind sind gleich Depris. Den Druck den Enke hatte, wirst du in hundert Jahren nicht spüren (müssen), in deiner kleinen harmlosen AWM-Welt.....oder ist dir auch dein Kind gestorben? Bist du (mit)verantwortlich für Mio von Euros die da fliessen sollen und müssen? Hast du oder ihr je schon mal ein Wort mit z.B einem Bundesligaspieler in privater Atmosphäre gewechselt? Wisst ihr was in denen vorgeht? Das hat wenig zu tun mit dem Scheiss der in den Medien zu sehen ist, das glaubt mal.

Vielleicht ändert sich ja jetzt etwas in der Bundesliga.....oder grundsätzlich in der Gesellschaft......und vorallem ändert sich jetzt hoffentlich dieser verschissene Herr Kind.......dieses Arschloch posaunt fast schon vorwurfsvoll in die Welt "er war labil".....da war Enke noch nicht mal kalt. Ekelhaft.:stupid:
 

Neue Themen

Oben