Was ist neu?

STERN: "In sechs Monaten können sie die Bombe zünden"

Lemon

- Royal Clan Member -
mithilfe deutscher Firmen.
:D:D:D:D

Da merkt auch der letzte Dau, das da irgendwas nicht richtig sein kann, Terror inszienieren um ein Argument zur Volksvollüberwachung zu schaffen, aber zulassen, daß deutsche Firmen Waffen & Zubehör an irgendwelche Länder liefern. Ja, nee ist klar. :stupid:

Übrigens drucken die grossen Medien auch gerne das ab, was Politiker sich wünschen gegen Bares (http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/07/wie-die-bundesregierung-die-menschen.html), vielleicht ist das ja auch wieder so eine Propaganda, damit die CDU mehr Stimmen bei der Wahl bekommt? Selbst wenn sie entsprechende Beweise haben, daß dort so etwas gebaut wird, woher soll man wissen, ob das ganze nicht auch wieder gesponsort wurde von CIA und anderen fragwürdigen Terroristischen-Regierungsdiensten.

Scöhn ist es trotzdem nicht so etwas zu lesen...
 

HappyHippo

- Premium Member -
Naja was wirklich neues ist das ja nicht, in den 80er Jahren haben die Amis dem Irak Waffen aller Art geliefert damit sie gegen den bösen Khomeni im Iran handeln können, genau gegen diese Waffen haben die Amis dann 1991 im ersten Irak Krieg kämpfen müssen so wird es wohl dann auch hier in diesem Fall sein wobei natürlich eine Atomwaffe nochmals ein anderes Kaliber ist.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Daß Magazine auch mal bezahlte Werbung in Form redaktioneller Beiträge einschmuggeln, ist wahrlich kein Geheimnis mehr. Da hab ich schon zig Berichte dazu gesehen oder gelesen ...

Allerdings halte ich die Aussage "Praktisch alles was aus den Qualitätsmedien kommt hat eine Absicht dahinter, ist Manipulation, Lügen, Propaganda, Meinungsmache und deshalb mit Vorsicht zu geniessen." für sehr überzogen.

Natürlich hat jede Nachricht eine Absicht dahinter - sonst würde sie ja nicht verbreitet werden. Die Frage ist immer, welche Absicht. Daß allerdings Magazine wie stern, Spiegel, etc. nur bezahlte und gefälschte Nachrichten und Berichte bringen - diese Aussage halte ich für Paranoia.

Man muß sich einfach nur mal vorstellen, was für eine rigide Geheimhaltung dafür notwendig wäre - und das bei hunderten oder gar tausenden von Beteiligten, je nachdem, durch wie viele Medien ein Bericht geistert. Das kann ich mir beim besten Wille nicht vorstellen und widerspricht auch jeder statistischen Wahrhscheinlichkeit.

Ich halte den Bericht des stern also durchaus für glaubhaft.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Naja was wirklich neues ist das ja nicht, in den 80er Jahren haben die Amis dem Irak Waffen aller Art geliefert damit sie gegen den bösen Khomeni im Iran handeln können, genau gegen diese Waffen haben die Amis dann 1991 im ersten Irak Krieg kämpfen müssen so wird es wohl dann auch hier in diesem Fall sein wobei natürlich eine Atomwaffe nochmals ein anderes Kaliber ist.
Ja, wobei man sagen muß, daß die Amis offenbar nicht mal einen Schritt voraus denken. Zuerst versorgen sie jemanden mit Waffen, damit der einen ihrer Feinde beseitigt, dann wird dieser Jemand - was oft genug absehbar war - selbst ihr Feind und sie versuchen ihn zu beseitigen - oder geben wieder einem Dritten Waffen, damit der das für sie erledigt. Oder sie überlegen es sich einfach anders, weil sich ihre Interessen aus irgendeinem Grund geändert haben. Die Amis sind im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik auch ein unglaublich wankelmütiges Volk. Deutschland ist da schon konsequenter.
 

HappyHippo

- Premium Member -
Ja klar für Deutschland sind ja alle anderen Schurkenstaaten ausser man kann damit eventuell Geld verdienen bzw. der Industrie wo die Politiker eh schon im Aufsichtsrat sitzen ein Geschäft bringen, dann ist es natürlich etwas anderes und der deutsche Staat ist sehr konsequent.
 

Sylar

- Premium Member -
Ja klar für Deutschland sind ja alle anderen Schurkenstaaten ausser man kann damit eventuell Geld verdienen bzw. der Industrie wo die Politiker eh schon im Aufsichtsrat sitzen ein Geschäft bringen, dann ist es natürlich etwas anderes und der deutsche Staat ist sehr konsequent.
Wirtschaftskrise, man kann jeden Auftrag gut gebrauchen ;)

Gruß Sylar
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ja klar für Deutschland sind ja alle anderen Schurkenstaaten ausser man kann damit eventuell Geld verdienen bzw. der Industrie wo die Politiker eh schon im Aufsichtsrat sitzen ein Geschäft bringen, dann ist es natürlich etwas anderes und der deutsche Staat ist sehr konsequent.
Ich sagte, Deutschland ist konsequenter als die USA - nicht, daß Deutschland vorbildlich ist.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Das ist alles nur noch krank und es zieht sich durch bald fast alle Länder. Da sitzt son scheiss paranoider Schäuble auf seinen 2 Rädern herum, lässt es mit über Jahre zu dass in Deutschland jeder einwandert und sich nicht integrieren muss und HEUTE, werden wir vor Terroristen in D gewarnt? Solche Aussagen kommen nachdem diese Volksverbrecher die Grenzen nach D eingerissen haben??? Ja spinn ich?

Jetzt die Irangeschichte....da wird der Iran seit eh und je mit allem Dreck beliefert und jetzt wundert mans ich dass die sowas bauen könnten? Achja und wer hat denn eigentlich bislang 2 mal auf den Atomknopf gedrückt und bis heute eins der grössten Atomwaffenarsenale? Genau, jene die davon am besten garnix wissen wollen...die gute US Gov Völkermordzentrale.

Ich bin sicher kein Fan vom Iran, schon 10 mal nicht von diesen Politaffen dort aber was hier so geheuchelt wird von unserer oder der Us Politik, geht auf keine Kappe.

Wer terrorisiert das Volk in D denn Jahre über Jahre? Wer zockt denn die Hälfte des Einkommens ab und belügt das Volk nach Strich und Faden? Das sind sicher keine Terroristen die man ja ebenso weiter munter in D rumspatzieren lässt. Das sind die D Politiker....ein verlogenes, korruptes Pack das sich vor jeder Verantwortung und Konsequenz drücken darf!
 

Lemon

- Royal Clan Member -
Das ist alles nur noch krank und es zieht sich durch bald fast alle Länder. Da sitzt son scheiss paranoider Schäuble auf seinen 2 Rädern herum, lässt es mit über Jahre zu dass in Deutschland jeder einwandert und sich nicht integrieren muss und HEUTE, werden wir vor Terroristen in D gewarnt? Solche Aussagen kommen nachdem diese Volksverbrecher die Grenzen nach D eingerissen haben??? Ja spinn ich?

Jetzt die Irangeschichte....da wird der Iran seit eh und je mit allem Dreck beliefert und jetzt wundert mans ich dass die sowas bauen könnten? Achja und wer hat denn eigentlich bislang 2 mal auf den Atomknopf gedrückt und bis heute eins der grössten Atomwaffenarsenale? Genau, jene die davon am besten garnix wissen wollen...die gute US Gov Völkermordzentrale.

Ich bin sicher kein Fan vom Iran, schon 10 mal nicht von diesen Politaffen dort aber was hier so geheuchelt wird von unserer oder der Us Politik, geht auf keine Kappe.

Wer terrorisiert das Volk in D denn Jahre über Jahre? Wer zockt denn die Hälfte des Einkommens ab und belügt das Volk nach Strich und Faden? Das sind sicher keine Terroristen die man ja ebenso weiter munter in D rumspatzieren lässt. Das sind die D Politiker....ein verlogenes, korruptes Pack das sich vor jeder Verantwortung und Konsequenz drücken darf!
Meine Meinung.
 

Neue Themen

Oben