Was ist neu?

ruf777

Sven

- Premium Member -
Mit großer Begeisterung habe ich gerade gesehen, das 777 jetzt auch Telefonsex mit Livecam anbietet.

Das ist doch mal eine echte Alternative zu Camworld.tv

(auch wenn die Senderinnen, die es anbieten, sich noch in Grenzen halten, das wird sich aber schnell geben, denke ich).

Wie sieht da die webmaster-Provision für aus ?
 

Sven

- Premium Member -
Ist (noch) nicht webmasterfähig ...
Danke für die Info.

Auskunft von 777 dazu ist, das es noch in der Beta-Phase ist ...

Wird aber nicht mehr lange dauern bis dass man es wie alle anderen Produkte bewerben kann, bitte etwas Geduld - es wird auf jeden Fall einen Newsletter geben.
 

redbusiness

- Premium Member -
Habs schon vor ein paar Tagen gesehen und war auch froh, dass es endlich eine Alternative zu Camworld geben wird...

Bin mal gespannt wann es zur Bewerbung freigegeben wird...

lg
 

Nicole

- Premium Member -
Ich habe mir das Portal nun mal genauer angeschaut und frage mich, wie sich das mit dem Telefon und dem gleichzeitigen Chat gestalten wird.

Da ich selbst ja auch mal sehr gerne bei Camworld gesendet habe, weiß ich, dass es durchaus Spanner gibt, die mit Absicht in den Chat gehen um dem Girl zuzusehen. ABER der Kunde am Telefon ist ganz sicher nicht damit einverstanden, wenn das Girl am Telefon dann anfängt zu chatten!

Daher finde ich diese Besetzt Funktion bei Camworld auch perfekt. So weiß der Kunde im Chat, dass er keine Antwort bekommt.

Bei ruf777 jedoch steht: gerade kein Telefon, du erreichst mich im Chat.
Es sollte wirklich nicht sein, dass die Girls, die telefonieren gleichzeitg auch auf verschiedenen Chatportalen online sind, denn telefonieren kann man nur mit einem. Darum geht es ja bei dieser Telefosex mit Camsex Geschichte. Exklusive Behandlung des Kunden am Telefon.

Der Vorteil für die Mädels ist, sofern die Möglichkeit besteht, sich aus dem Chat auszuloggen, jedoch über Telefon erreichbar zu sein, nicht permanent vor der Cam zu sitzen, sondern eben nur dann zur Cam gehen zu müssen, wenn es einen Anrufer gibt.

Ich wünsche mir so sehr, dass Qualität geboten wird. Auch was die Sprachen angeht. Das gefällt mir zum Beispiel bei Camworld nicht, da sind eine Menge, die kaum ein Wort Deutsch sprechen. Das mag für die Chats vielleicht noch gehen, aber für Telefon sicher nicht.

Auch sollte die Übersicht der Telefongirls generell getrennt von jenen, die kein Telefonsex anbieten, sein. Für den Kunden, der telefonieren möchte, und das ist ja die Intension eines solchen Portals, ist es sicher nicht so schön, viele Girls auf der Übersicht zu sehen, jedoch die meisten nicht anrufen zu können.
 

Sven

- Premium Member -
Hallo Nicole,

ABER der Kunde am Telefon ist ganz sicher nicht damit einverstanden, wenn das Girl am Telefon dann anfängt zu chatten!

Daher finde ich diese Besetzt Funktion bei Camworld auch perfekt. So weiß der Kunde im Chat, dass er keine Antwort bekommt.

Bei ruf777 jedoch steht: gerade kein Telefon, du erreichst mich im Chat.
Ich hab grad nochmal geguckt, wer besetzt ist steht auf "ich telefoniere gerade". Von daher denke ich, das "Du erreichst mich im Chat" sind die, die zwar generell Telefon anbieten, aber eben aktuell gerade nicht (weil Besucher im Chat).

Auch sollte die Übersicht der Telefongirls generell getrennt von jenen, die kein Telefonsex anbieten, sein. Für den Kunden, der telefonieren möchte, und das ist ja die Intension eines solchen Portals, ist es sicher nicht so schön, viele Girls auf der Übersicht zu sehen, jedoch die meisten nicht anrufen zu können.
Da tippe ich darauf, dass das an der momentanen Beta-Test Phase liegt und es daher nur so wenig Telefon-Girls sind. Das wird sich schnell ändern, sobald das Ding "offiziell freigegeben" wird.
 

Nicole

- Premium Member -
Hallo Nicole,

Es könnte aber auch so sein, das die "besetzt"- Girls gar nicht mehr auf der Seite auftauchen. Und eben nur die mit Telefon-frei mit Telefonnummer, die, die z.Zt. nicht telefonieren wollen, eben mit "bin im Chat".

Sind nur Vermutungen, ich weiß es nicht.

QUOTE]
Jetzt hab ich gesehen, dass das Girl dann auf: Ich telefoniere gerade gesetzt wird. Dann hab ich nichts gesagt:D

Es wäre nicht gut, wenn die Girls, die besetzt sind, nicht mehr auf der Seite auftauchen, denn dann würden mögliche Kunden ja nicht wissen, dass Ihr Girl online ist.
 

777

- Premium Member -
Hallo zusammen,
eigentlich hatten wir gedacht wir könnten das Programm etwas heimlicher als BETA testen weil doch eine Menge Technik dahinter steckt, die man so gar nicht sieht (auch im Senderbereich) und hier und da immer mal wieder Kleinigkeiten auffallen, doch weit gefehlt - So was kann wohl nicht verborgen bleiben (hier erst gar nicht) und habe auch schon viele Mails dazu geschrieben ;-)

Nun denn, ich hatte Sven geschrieben dass es nicht mehr lange dauern wird und ich rechne das momentan nur noch in Tagen bis bei 777partner.com das Programm offiziell erscheinen wird mit anfänglichen Marketingtools und Layouts (werden mehr!).
Technisch gesehen ist ruf777.com in Version 1.0 fertig, wenn jemand etwas Traffic los werden will einfach die ID dahinter hängen, wie bei den anderen Produkten (Taucht dann auch in der Statistik auf).
Scrollt man runter sieht man dann in der Fusszeile die verwendete ID und weiß es ist "meine". Wie gesagt, in Kürze kommen auch die anderen Informationen.

Hoffe ihr seit jetzt etwas beruhigter ...
Wünsche euch ein schönes Osterfest

Gruß Andreas
 

Sven

- Premium Member -
ging doch um ganz andere Sachen, Auszahlungshöhe, wann die Umsätze in den Stats auftauchen (war ganz am Anfang nicht so) und wann es offiziell losgeht, also damit zu rechnen ist, das da mehr als 20 Telefongirls online sind und es sich lohnt, da Traffic drauf zu schicken.

Von daher haben mir da Andreas Antworten durchaus weitergeholfen.
 

777

- Premium Member -
Soderle ... Fertig (auch mit den Nerven *g).

Schaut ihr Newsletter

Könnt mir gerne eine PM schreiben wenn Fragen sind.

Na dann euch einen schönen Tag weiterhin

Andreas
 

Nicole

- Premium Member -
Also ich komm nicht wirklich mit der Provisionierung klar. Es sind ja 09005 Nummern, doch eigene Nummern gibt es dabei offensichtlich nicht. Da frage ich mich ja, wie genau ein Anruf zugeordnet werden kann.
Wird er erst dann gezählt, wenn der Kunde in der Cam ist? Also nachdem die Senderin dem Kunden den Zahlencode gegeben hat?

Was bedeutet denn x % vom Bereinigtem Umsatz. Gibt es da mal eine Aussage zum bereinigten Umsatz/Min?

Nicole
 

Nicole

- Premium Member -
So, nun habe ich eine Seite mal mit dem IFrame bestückt. Einige graue Haare dazu bekommen, weil ich mich wirklich frage, wieso man so einen Mist programmiert.

1. Wenn ich einen Iframe einbaue, dann will ich eine feste Länge einstellen können und ganz sicher nicht mehr, dass der Kunde den Frame in der Seite selbst noch mal scrollen muss, mal abgesehen davon, dass so ein 2. Scrollbalken einfach nur scheiße aussieht. Eine Blätterfunktion sollte da helfen.

2. Wenn man mir die Einstellung breite und länge als Möglichkeit vorgibt, dann will ich nicht, dass der IFrame abgeschnitten wird, weil gar nicht vorgesehen ist, dass anstatt 4 Spalten nur 3 angezeigt werden können. Also MUSS man die Breite nehmen, die da ist.. derzeit 1200 PX

3. Was zum Hänker soll dieses Popup eines Senders, der sich über die Übersicht legt. Mal abgesehen davon, dass auch das einfach nur Scheiße aussieht, es wird dem Kunden ein Girl aufgedrängt, was er sich vielleicht nicht aussuchen würde. Vielleicht hab ich nur noch nicht gefunden, wo man das ausschalten kann...

4. Wenn ich keinen Header will, dann will ich auch keine Beschreibung von gut 200 PX höhe, wie der Kunde nun zu den Cams gelangt. Das kann ich gut selber schreiben. Angepasst an mein Layout ohne dass es den Kunden erschlägt und meine Seite verunstaltet. Vielleicht kann man das ja auch ausschalten, nur habe ich es noch nicht gefunden....

So, wie es jetzt ist, ist es für mich keine wirkliche Alternative. Zumal ja immer noch unklar ist, wie die Provisionen ohne eigene Rufnummer zugeordnet werden.

Nicole
 

777

- Premium Member -
Schönen guten Morgen!
Finde ich ja richtig gut, direkt Feedbacks ... ;-)

Nicole, du hast schon ganz richtig vermutet. Durch die Eingabe des Codes durch den User wird die Brücke geschlagen zwischen einem Anrufer und der Webseite inkl. WebmasterID.
Die WM-ID wird dann bei der Rufnummer des Anrufers gespeichert (hier wird es noch einen erweiterten Zuweisungs-Mechanismus geben, dazu aber erst mehr wenn es drin ist).

Zu deinem zweiten Post; Ich finde deine klaren Aussagen immer wieder erfrischend ;-)
Du nennst einiges Mist, andere nennen es Feature - Wichtig ist erst mal einen Anfang zu finden, Feedback zu bekommen und möglichst einen Konsenz für alle Bedürfnisse zu finden (zumindest für fast alle). Ich mache mir da nichts vor, es werden auch noch andere Sachen kommen an die noch niemand gedacht hat.

Die Webseite selbst ist so aufgebaut, dass es von fast allen Plattformen direkt angesteuert werden kann. iOS, Win, IPad / IPhone, Smartphones, Tabletts - ich denke das ist uns ganz gut gelungen.
Alles lädt sich zuverlässig und sehr schnell nach, wenn man weiter runter scrollt.

Jetzt muss es natürlich auch passen! Die von dir und Schleifer aufgeführten Punkte werden wir uns anschauen; gerade das mit den IFrames wundert mich ein wenig - doch mal schauen was die Entwickler dazu sagen.

Besten Dank euch beiden ;-)

Andreas
 

777

- Premium Member -
Ups, fast vergessen ...

Deine Frage nach "bereinigtem Umsatz". Der bereinigte Nettoumsatz ist der Endkundenumsatz abzgl. der Mehrwertsteuer und der Kosten für den Paymentprovider.
Gerade bei Mehrwertnummern sind bekanntlich die Ausschüttungen hohen Schwankungen unterworfen wegen Stornos etc. / Hier wird immer das was letztendlich bei uns ankommt provisioniert.
 

Luigi

- Premium Member -
Telefon ist gerade genau das, was wir bei uns einbauen. Super währe, wenn man einzelne Girls mit direkter Nummer einzeln bewerben könnte wie es Phonecash auch anbietet.
 

Globi

- Premium Member -
was wenn der user nur telefonieren will, und gar kein code eingeben will?

oder auch wenn er sich die numer merkt, und das naechste mal ohne online zu sein einfach mal anruft? wird der kunde dann immer dem selben webmaster zugeordnet, der ihn gebracht hat?

gerade telefonsex machen ja eher leute die nicht unbedingt die girls sehen wollen, sonst wuerden sie doch livecam benutzen mit voice funktion.
telesex kommt ja nicht unbedingt billiger als coins mit voice zu verheizen.
 

Neue Themen

Oben