Was ist neu?

Renovieren der Domains

gemo

- Premium Member -
Bin ja jetzt dabei meine Adultseiten mal wieder zu beleben, die Leidenschaft hat mich wieder gepackt

Jetzt mal eine Frage an die, die schon länger im Geschäft sind und das Problem sicher kennen. Beim stöbern durch meine Webseiten, musste ich nun feststellen das ich sehr viele online habe. So pro Domain schon mal 800 Unterseiten. zum Teil so alt das es das PP schon garnicht mehr gibt und ich den Counter darauf schon garnicht mehr nutze ;-)
Müsste also alles aufgeforstet werden. Alle ...naja fast alle Seiten sind in Goolge gelistet, bringen aber eher wenig Besucher.
Wie geht man jetzt am besten vor? Gelistete Seiten optimieren und auf den neuesten Stand bringen oder alles löschen und völlig neue Unterseiten erstellen, bessere und schönere....klar.

Stehe jetzt vor der Entscheidung, knalle ich die alle runter und fange von vorne an oder optimiere ich diese etlichen Seiten im mühsamer Kleinarbeit.
Wenn zufällig ein Agent von Goolge hier ist Was fände Goolge denn besser, alte schmuddelige Tunnelseiten erneuern oder alles aus dem Index und neu anfangen?
 

swiat

- Royal Clan Member -
Ich würde das auch neu machen alles, wen du das optimierst, hast die gleiche Arbeit wie mit neuen Seiten, das Alter hat da keinen Vorteil.
 

t-rex

- Premium Member -
Hi,

also ich würde das langsam angehen.

1. zuerst einmal einen funktionierenden Counter mit Keyword Auswertung auf allen Seiten einbauen.
2. Nach ein paar Tagen dann mal die besten Seiten mit passender Werbung bestücken.
3. Nach und Nach ein paar Links setzen und den Text / Content, mit Blick auf die SERPS, auffrischen.

Ohne zu wissen, wie die einzelne Domain in den SERPS platziert ist, würde ich von einer Gernalüberholung abraten. Bei diesen Aktionen besteht die Gefahr, dass Google die Seite komplett neu bewertet und man dann genau so weit ist, als wenn man eine neue Domain an den Start bringt.

Sonnige Grüsse
HaPe
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Hast Du denn eine kleine Möglichkeit um die Seiten auszuwerten? also wie viel Traffic da so allgemein drauf ist? Falls ja würde ich das als erstes mal machen und dann sehen ob sich völlig von Grund auf her alles neu zu machen lohnen würde oder ob man etwas ändert und hinzufügt.
 

gemo

- Premium Member -
Hast Du denn eine kleine Möglichkeit um die Seiten auszuwerten? also wie viel Traffic da so allgemein drauf ist? Falls ja würde ich das als erstes mal machen und dann sehen ob sich völlig von Grund auf her alles neu zu machen lohnen würde oder ob man etwas ändert und hinzufügt.

Ich werde natürlich die Seiten die was bringen nicht löschen ;)
Aber wenn von zb. 500 Seiten nur 8 Traffic bekommen könnte man doch 492 löschen...aber was hält dann Google davon ???
Andererseits kommen schon mal 40 Besucher von 40 verschiedenen Seiten.

Eigentliche Frage die ich mir Stelle ist: Bringt es was alle zu löschen und "bessere" Seiten zu erstellen und abwarten, oder sollte man alles so lassen und neue dazu machen - eben immer mit der Fage was sagen die Sumas dazu?
 

manori

Neues Mitglied
Eigentliche Frage die ich mir Stelle ist: Bringt es was alle zu löschen und "bessere" Seiten zu erstellen und abwarten, oder sollte man alles so lassen und neue dazu machen - eben immer mit der Fage was sagen die Sumas dazu?
Was heißt löschen? Die URL solltest du auf alle Fälle übernehmen, wenn möglich. Das heißt, du baust dir deine Domains neu und hübscher zusammen, übernimmst den Content also im neuen Layout, und benutzt am sinnvollsten ein CMS, das clean URLs kann.

Dann besteht auch die Möglichkeit, die 8 Unterseiten als erstes und zunächst einziges aufzuhübschen, den Rest Stück für Stück nachzuschieben.

Wenn andere Seiten gelöscht werden, betrifft das die 8 guten Seiten nur insofern, dass Google die Gesamtgewichtung möglicherweise etwas runterschraubt. Das wiederum lässt sich durch eine gute Umzugs- bzw. Closemeldung auf dem Server verhindern, was Google sogar sehr mag.
 

gemo

- Premium Member -
Naja klar, die Domains behalte ich natürlich ! :)
Es geht eben wie beschrieben nur um die Unterseiten und Ordner die alle über diese Domains laufen.
Lt. meiner Stats kann ich halt gut sehen, das viele Ordner oder Seiten garnichts mehr bringen und eben auch eher Suma Unfreundlich sind....also heute, damals ging das ja noch alles :D

Aber gut, ich denke auch es ist besser alles löschen und die paar die laufen aufforsten und nach und nach neue dazu .....bis in 10 Jahren dann sind die auch wieder altmodisch :cool:

Was verstehst Du jetzt unter: Umzugs- bzw. Closemeldung?


Was heißt löschen? Die URL solltest du auf alle Fälle übernehmen, wenn möglich. Das heißt, du baust dir deine Domains neu und hübscher zusammen, übernimmst den Content also im neuen Layout, und benutzt am sinnvollsten ein CMS, das clean URLs kann.

Dann besteht auch die Möglichkeit, die 8 Unterseiten als erstes und zunächst einziges aufzuhübschen, den Rest Stück für Stück nachzuschieben.

Wenn andere Seiten gelöscht werden, betrifft das die 8 guten Seiten nur insofern, dass Google die Gesamtgewichtung möglicherweise etwas runterschraubt. Das wiederum lässt sich durch eine gute Umzugs- bzw. Closemeldung auf dem Server verhindern, was Google sogar sehr mag.
 

Neue Themen

Oben