Was ist neu?

Photoshop InDesign Illustrator Unterschied

Bones

- Premium Member -
Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mehr mit Photoshop und arbeite mich von einem Tutorial zum nächsten. Ich muss zugestehen dass ich gewisse Unterschiede noch nicht begreife auch wenn ich auf der Seite von Adobe stöbere. Wo liegt zum Beispiel der Unterschied zwischen Photoshop, Illustrator und InDesign? Wäre top wenn mir jemand die Unterschiede und Anwendungsbeispiele nennen könnte. Freue mich.

Prost
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Jetzt wo ich diesen Beitrag sehe muss ich das echt mal loswerden.... ich halte es ja für den absolut grössten Witz in der Programmszene den es jemals gegeben hat. Photoshop!!! DAS Programm für Bildbearbeitung, Grafik usw. Kann so gut wie alles, hat die krassesten Filter und verfügt über unzählige qualitative Möglichkeiten ABER eines kann das Ding nicht :D Es kann keine schrägen Linien sauber darstellen...egal wo und wie, es ist nicht möglich sie sauber und scharf darzustellen...dafür muss man dann zu InDesign oder Illustrator. Sorry sowas ist doch der Witz hoch 10 oder?

Mir kam das damals schon spanisch vor als ich deren Support öfters mal kontaktierte, prompt auch immer Antwort bekam ABER auf genau diese Frage, gabs eben nichts! Als dann die teueren Updates rauskamen dachte ich es wäre mal an der ZEit das nochmals anzukreiden und was das überhaupt soll....könnte man das nicht in ein Update packen? Keine Antwort!

So geil Photoshop auch ist, das ist in meinen Augen die pure und krasseste Verarsche die ich jemals bei hochwertigen Programmen gesehen habe. DAS Grafikprogramm kann KEINE schrägen Linien darstellen....der Brüller! :D
 

SeoPunk

- Royal Clan Member -
Das Problem mit verpixelten Linien und teilweise auch Rundungen und Kanten ist seit langem bekannt und es ist keine Lösung die Grafiken als Vektoren umzuwandeln weil sie spätestens beim editieren in Photoshop trotz Vektor wieder verpixelt sein werden.
 

Mr.Speckle

Neues Mitglied
Verrückt...Hab da ehrlich gesagt so intensiv noch gar nicht drüber nachgedacht, aber irre, du hast Recht. Und ja! Es ist ein Witz.
 
Oben