Was ist neu?

Partnercash - Videoads

Pornostar

- Premium Member -
...hallo PC-Team,

also irgendwas stimmt mit den Videoads nicht mit denen ich Saboom bewerben soll.
Da wackelt ständig der Typ mit seinen Schwanz rum...

Ich möchte einen HETERO-User überzeugen das Programm zu kaufen - stattdessen bekommt er nen Schwanz zu sehen.
Was läuft denn da verquer - es haben schon einige Webmaster Probs Gay auch nur anzufassen - User kaufen Lesben-Porn weil sie keine Schwänze sehen wollen - und ihr bastelt den hässlichen Vogel da ein...

oder ist Saboom eine Gaysite?

...könntet ihr das also bitte in Muschi und Titten abändern.

...und was ich eh wissen wollte - wer hat diesen Typen gecastet?
Da ist ja Sachsenpaule wenigstens noch ulkig/lustig... aber son Spacko...ich weis ja nich....
 

sophie

- Premium Member -
musst Du umschalten auf FSK16 - da kommen Pussy´s :)
Habe mich auch gewundert was das mit diesem Bonbon aus Wurst soll, zudem spricht der Typ eine nicht zu identifizierende Sprache und sieht auch aus wie ein Kübel Aule, aber letzteres ist ja Geschmackssache.
 

Hannibal

Neues Mitglied
Saboom ein schlechter Scherz

Ich möchte ja als neuer User nicht gleich mit Beleidigungen kommen, jedoch habe ich aufgehört Partnercash zu bewerben. Das lohnt sich einfach nicht. Das ist ein schlechter Scherz.

Saboom macht Werbung mit interactive porn. Da ist nichts interactive. Der Kunde möchte bei "interactive Porn" steuern können und die Regie übernehmen. Wie bei Livecams. Das was Partnercash hier gebastelt hat oder dem Kunden anbietet ist ein totale Verarschung :stupid:. Es sind 3 Filme mit geschnittenen Szenen und mehr ist nicht dabei. Sehr viel Aufwand hat das ganze nicht gebraucht. Darum wurde auch die Aktion verlängert auf 2 Monate. Und die Girls sind total hässlich. Die eine ist zu fett, die andere hat keine Titten und die letzte hat ein Haar- und Hautproblem.

Ich habe ein paar Partnercash Webseiten mit ein durchschnittlichem Google Traffic (10000 unique pro Monat pro Seite) aber ich benutze die Seiten nur noch für meinen linkaufbau :D

Das einzige was sich lohnt ist Telefonsex, wobei hier Partnercash den Partner mit 30 oder 40 cent pro Minute total verarscht. Die kriegen 90% und wir als Partner höchstens 10%. Da kann man jetzt sagen was man will, aber ich weiss wieviel die Provider ausbezahlen.

Die ganzen Mailadressen und Kundendaten sind das ware Gold und diese bleiben natürlich Eigentum von Partnercash...
 

Partnercash

- Premium Member -
hallo pornostar,

nein, saboom ist natürlich keine gay-seite ;-)

zum decision video ad sind im fsk16-modus 8 verschiedene videos online, die durchrotieren und im fsk18-modus zwei stück.

bei dem beschriebenen fsk18-video fragt der darsteller den user, mit welchem der beiden dildos er es dem girl besorgen soll. von daher ist es schon als heterosexuell zu klassifizieren. wir haben es aber jetzt mal rausgenommen.

der „typ“ ist titus steel, ein bekannter pornostar, der sehr erfolgreich ist. titus steel ist kein 0815-pornostar sondern auch ein lockerer und lustiger mensch und hebt sich so oft von der masse ab. bei menschen ist es aber wie bei allem auf der welt, viele finden ihn super unterhaltsam und super geil und andere sind nicht so begeistert.

@ hannibal:

hast du dir saboom schon mal genauer angesehen? saboom ist definitiv interactive porn! saboom stellt ein rahmengerüst zur verfügung und innerhalb dieses hat der user ABSOLUT die möglichkeit das geschehen nach seinen wünschen zu steuern und somit regie zu führen.

deine kritik, dass saboom nicht interaktiv ist, ist für uns nicht nachvollziehbar, denn saboom gibt dem user möglichkeiten, sich seinen eigenen porno zu schaffen und diese möglichkeit hatte er bisher noch nie! bisher mussten die user in einem porno genau das sehen, bei dem der regisseur geglaubt hat, dass es den user scharf macht.

am besten du forderst über deinen partnercash-account einen testzugang an, (falls du das noch nicht getan hast) und spielt mal eine show, z.b. „rent a girl“ oder auch „the next day“ AUSFÜHRLICH durch.

das wort „verarsche“ weise ich jetzt mal ganz stark von uns!

saboom grenzt sich auf viele arten und weisen von anderen video-produktionen ab:

-) der user kann die shows aus verschiedenen perspektiven erleben. wenn du dir z.b. „porncast“ anschaust, kannst du die show aus den augen des regisseurs, eines voyeuers oder aus darsteller-sicht erleben. und wenn ich „mit den augen“ sage, meine ich das auch ;-)
-) der user bekommt immer wieder fragen gestellt, wie die nächste szenen weitergehen soll. d.h. der user alleine bestimme den verlauf
-) er kann zwischen szenen hin und her springen

wenn du dir saboom mal genau anschaust, schau auch mal in die community rein. wir haben vor kurzem dort posts gelesen, in denen mehrere frauen geschrieben haben, dass sie saboom geil finden, weil sie jetzt endlich die für sie lästigen blowjob-szenen überspringen können bzw. sich einfach dagegen entscheiden können. und genau darum geht’s bei saboom: du lebst nur mehr die fantasie aus, die dir gefällt.

der dreh zu einer saboom-produktion ist extremst aufwändig. es wird aus verschiedenen blickwinkeln gedreht und auf verschiedene entscheidungen ausgelegt. wenn du dich mit videos ein wenig auskennst, schau dir mal die übergänge der szenen in unterschiedlichen rollen an und du wirst den unterschied merken!

aber vielleicht interpretierst du interaktivität anders?


dass man eine aktion, in der mal zusätzlich geld „geschenkt“ bekommt, irgendwie als "negativ" verstehen kann, finde ich interessant. im gegenteil ein paar langjährige wm haben sich telefonisch bei uns gemeldet und fanden die verlängerung cool. warum die verlängerung: saboom ist ein neues produkt und da das erste monat der lead-aktion super gelaufen ist, dachten wir uns, wir verlängern die aktion, da es ja jeden webmaster freut, der saboom bewirbt, wenn er zusätzlich zur sale-provision noch was verdient.

wir betreiben telefonsexfun.com nicht selbst, hier handelt es sich um ein produkt eines drittanbieters, das bei uns im pp eingestellt ist. nichtsdestotrotz werden nicht 10 % sondern 30 % provision ausbezahlt!


dass mailadressen ein wertvolles gut sind, da gebe ich dir absolut recht, aber an denen profitierst du genau so wie wir, denn die mailadressen werden ja laufend beschickt und du bekommst IMMER die anteile provision! wir haben webmaster, bei denen macht der umsatzanteil über newsletter 50 % ihrer gesamtprovision aus. würde es kein newsletter-marketing geben, gäbe es klarerweise diesen verdienst nicht, also das ist schon eine coole sache! ich denke, du wirst wenige pp finden, die newslettermarketing so intensiv und langfristig für den webmaster betreiben wie wir!

ciao, regina
 

pornoawm

- Premium Member -
hallo pornostar,

nein, saboom ist natürlich keine gay-seite ;-)

zum decision video ad sind im fsk16-modus 8 verschiedene videos online, die durchrotieren und im fsk18-modus zwei stück.

bei dem beschriebenen fsk18-video fragt der darsteller den user, mit welchem der beiden dildos er es dem girl besorgen soll. von daher ist es schon als heterosexuell zu klassifizieren. wir haben es aber jetzt mal rausgenommen.

der „typ“ ist titus steel, ein bekannter pornostar, der sehr erfolgreich ist. titus steel ist kein 0815-pornostar sondern auch ein lockerer und lustiger mensch und hebt sich so oft von der masse ab. bei menschen ist es aber wie bei allem auf der welt, viele finden ihn super unterhaltsam und super geil und andere sind nicht so begeistert.

@ hannibal:

hast du dir saboom schon mal genauer angesehen? saboom ist definitiv interactive porn! saboom stellt ein rahmengerüst zur verfügung und innerhalb dieses hat der user ABSOLUT die möglichkeit das geschehen nach seinen wünschen zu steuern und somit regie zu führen.

deine kritik, dass saboom nicht interaktiv ist, ist für uns nicht nachvollziehbar, denn saboom gibt dem user möglichkeiten, sich seinen eigenen porno zu schaffen und diese möglichkeit hatte er bisher noch nie! bisher mussten die user in einem porno genau das sehen, bei dem der regisseur geglaubt hat, dass es den user scharf macht.

am besten du forderst über deinen partnercash-account einen testzugang an, (falls du das noch nicht getan hast) und spielt mal eine show, z.b. „rent a girl“ oder auch „the next day“ AUSFÜHRLICH durch.

das wort „verarsche“ weise ich jetzt mal ganz stark von uns!

saboom grenzt sich auf viele arten und weisen von anderen video-produktionen ab:

-) der user kann die shows aus verschiedenen perspektiven erleben. wenn du dir z.b. „porncast“ anschaust, kannst du die show aus den augen des regisseurs, eines voyeuers oder aus darsteller-sicht erleben. und wenn ich „mit den augen“ sage, meine ich das auch ;-)
-) der user bekommt immer wieder fragen gestellt, wie die nächste szenen weitergehen soll. d.h. der user alleine bestimme den verlauf
-) er kann zwischen szenen hin und her springen

wenn du dir saboom mal genau anschaust, schau auch mal in die community rein. wir haben vor kurzem dort posts gelesen, in denen mehrere frauen geschrieben haben, dass sie saboom geil finden, weil sie jetzt endlich die für sie lästigen blowjob-szenen überspringen können bzw. sich einfach dagegen entscheiden können. und genau darum geht’s bei saboom: du lebst nur mehr die fantasie aus, die dir gefällt.

der dreh zu einer saboom-produktion ist extremst aufwändig. es wird aus verschiedenen blickwinkeln gedreht und auf verschiedene entscheidungen ausgelegt. wenn du dich mit videos ein wenig auskennst, schau dir mal die übergänge der szenen in unterschiedlichen rollen an und du wirst den unterschied merken!

aber vielleicht interpretierst du interaktivität anders?


dass man eine aktion, in der mal zusätzlich geld „geschenkt“ bekommt, irgendwie als "negativ" verstehen kann, finde ich interessant. im gegenteil ein paar langjährige wm haben sich telefonisch bei uns gemeldet und fanden die verlängerung cool. warum die verlängerung: saboom ist ein neues produkt und da das erste monat der lead-aktion super gelaufen ist, dachten wir uns, wir verlängern die aktion, da es ja jeden webmaster freut, der saboom bewirbt, wenn er zusätzlich zur sale-provision noch was verdient.

wir betreiben telefonsexfun.com nicht selbst, hier handelt es sich um ein produkt eines drittanbieters, das bei uns im pp eingestellt ist. nichtsdestotrotz werden nicht 10 % sondern 30 % provision ausbezahlt!


dass mailadressen ein wertvolles gut sind, da gebe ich dir absolut recht, aber an denen profitierst du genau so wie wir, denn die mailadressen werden ja laufend beschickt und du bekommst IMMER die anteile provision! wir haben webmaster, bei denen macht der umsatzanteil über newsletter 50 % ihrer gesamtprovision aus. würde es kein newsletter-marketing geben, gäbe es klarerweise diesen verdienst nicht, also das ist schon eine coole sache! ich denke, du wirst wenige pp finden, die newslettermarketing so intensiv und langfristig für den webmaster betreiben wie wir!

ciao, regina
Sagt jemand von Partnercash hat sonst noch jemand eine Meinung?
 

Adultus-IT

- Premium Member -
Man sollte Saboom wirklich mal selber testen und dann urteilen. Ich habe das in der ersten Phase getan und das wirklich sehr ausführlich und habe auch einen recht umfangreichen Bericht an Partnercash geschrieben. Ich gehe mal davon aus..dass dieses auch andere getan haben. Was davon zur Umsetzung kommt...kann ich nicht sagen. Bisher hat sich leider nicht viel verändert aber ich bin da guter Hoffnung. Ich weiss aber auch...dass in diesem Projekt...viel "Herzblut" gerade von Chris steckt.
Wie schon Regina geschrieben hat....einfach mal einen Testaccount anfordern...denn den gibt es um Saboom in Vollversion zu nutzen und zu testen. Das ist doch ne gute Sache...denn eigentlich werden PP`s beworben...bei denen man nicht mal weiss.... was eigentlich hinter dem Payformular kommt.

Ob man den Titus nun mag oder nicht....er ist schon ein witziger Kerl aber man kann hier auch geteilter Meinung sein....so wie bei allen Dingen im Leben.

Das Saboom nicht interaktiv sein soll... kann ich so auch nicht nachvollziehen...aber auch das kann jeder so interpretieren wie er mag.
Was der eine toll findet muss dem anderen noch lange nicht gefallen.



Gruss Adultus - IT Micha
 

NasT

- Premium Member -
Also ich kann die Meinung von Hannibal (dem 2ten^^), was die Qualität und die Interaktivität von Saboom betrifft, auch nicht nachvollziehen bzw. bestätigen. Eine konkrete Argumentation spare ich mir jetzt mal, da Regina eigentlich schon alles geschrieben hat dazu.
 

Hannibal

Neues Mitglied
Quality

Meinst du mit Qualität die hässlichen Frauen? Dann hast du einfach einen anderen Geschmack als ich.

Betr. Interaktiv: Aber sorry das ist doch nicht interaktiv. Hast du es getestet? Ich habe es getestet und fand es schwach. Schon seit 10 Jahren versucht die Pornobranche Interaktivität reinzubringen. Ohne Erfolg. Den Porno mit 3 Kamaras zu drehen, wo der Kunde die Möglichkeit hat, zwischen den Kamaras zu switchen ist keine Interaktivität. Livecams sind interaktiv und darum lässt sich auch so viel Kohle damit machen. Kleiner Tipp. Schau mal bei Campoint, da machst du mit Interaktivität bestimmt mehr Geld.

Leite mal deinen Traffic auf ein Programm wie Campoint um. Und dann schau, wieviel du verdienst. Gewisse User zahlen 3-5 Euro pro Minute. Und schon mal 300 Euro oder mehr an einem Tag. Das ist nicht zu vergleichen mit den Cams von Partnercash. (Natürlich sprechen wir hier nicht von Youporn traffic sondern von gutem Google Traffic)

Das ist meine Meinung. Jedem seine Meinung ;)
 

NasT

- Premium Member -
Ich meine mit der Qualität ganz grundsätzlich, wie hochwertig das Produkt Saboom ist. Die Optik der Akteure liegt natürlich immer im Auge des Betrachters und in erster Linie müssen die dem Kunden gefallen. Ganz objektiv betrachtet würde ich aber sagen, dass die Darstellerinnen dem allgemeinem Bild von "Schönheit" entsprechen.

Ja, ich habe es getestet und kann nicht wirklich nachvollziehen, wieso du es nur auf das switchen zwischen den Kameras beschränkst?! Schließlich kann ich ja auch mitentscheiden, wie es weitergehen soll. Und genau das ist Interaktivität.

Und wie kommst du darauf, dass da kein großer Aufwand hintersteckt? Hast du Erfahrung mit Filmproduktionen?

Womit sich aktuell mehr Geld verdienen lässt steht ja wieder auf einem ganz anderen Blatt. Das hat ja nichts mit deiner Behauptung zu tun, dass Saboom deiner Meinung nach eine "totale Verarschung" sei.
 

Hannibal

Neues Mitglied
Frage an dich

Ist das Produkt das Geld Wert?

Würdest du dafür Geld ausgeben?

Produkte, welche keine oder eine geringe Nachfrage haben, sind nur schwer oder gar nicht zu verkaufen.

Ich persönlich verkaufe grundsätzlich keine Produkte, welche ich niemals nur annähernd kaufen würde. Es gibt zwar immer ein paar geistig verlassene, welche sicher ein Abo machen. Aber die Masse ganz bestimmt nicht. Und die Masse hat das Geld.

Pornos sind heutzutage vorbei. Das war einmal. Da hilft auch ein Saboom nichts, wo du entscheiden kannst, ob die Szene mit Schwanzlutschen angezeigt wird oder nicht. :stupid:

Ich sage jedoch, wenn dir das Produkt gefällt und du dir selbst vorstellen könntest Kunde zu sein, dann könnte es Erfolg haben. Aber der Markt ist sowas von ausgelutscht und überfüllt, dass derartige Produkte keine überlebenschance haben. Auch die Konkurrenz ist wohl nirgends so gross wie im Adultbereich.
Der Euro pro Lead wird nicht bezahlt, weil Partnercash dich so lieb hat, sondern weil die Kundendaten wertvoll sind. Ich denke schon fast, dass es hier kaum um das Produkt an sich geht, sondern wieder um die Kundendaten :p Aber das ist Spekulation und auch nicht weiter wichtig...

Wenn du Zeit hast, dann probiers doch.
 

Adultus-IT

- Premium Member -
Bist Du ein solch "alter Hase" im Geschäft... dass Du die Überlebenschancen...solcher Produkte so gut einschätzen kannst...oder ist das mehr eine subjektive Einschätzung ?

Jedes Produkt hat seinen Markt ob nun als Mainstream oder als Nische und Content aus der Konserve kann man nun mal nicht mit Livecontent vergleichen.


Gruss Adultus - IT Micha
 

Enter-Sol.com

- Premium Member -
Pornos sind heutzutage vorbei. Das war einmal. Da hilft auch ein Saboom nichts, wo du entscheiden kannst, ob die Szene mit Schwanzlutschen angezeigt wird oder nicht.
Also so ganz vorbei würde ich die Zeit des Pornos nicht schätzen, jedoch will der User mal was außergewöhnliches.

Finde das Prinzip von Saboom eigentlich sehr gut, so bekommt der User die Möglichkeit selber zu entscheiden, was er in einem Porno sehen will.

Das ist doch mal was anderes als immer vor spulen zu müssen.

Die Optik der Darsteller ist wie schon gesagt wurde, reine Geschmackssache.

Gebt dem ganzen doch erst ne Chance, dann kann man immer noch entscheiden ob man es für ertragreich befindet oder nicht.
 

Neue Themen

Oben