Was ist neu?

Neuigkeiten bei Red-Tube.com

Rucki

- Premium Member -
Liebe Webmaster,
hier einige Neuerungen und Infos auf unseren Portalen!

Preview-Trailer


Kein User muss mehr die Katze im Sack kaufen! Zumindest nicht bei uns.

Der User kann sich jetzt, bevor er ein Video kauft, einen kostenlosen Trailer von diesem anschauen. Trailer sind kurze Ausschnitte aus dem jeweiligen Video. Der Amateur selbst wählt den Ausschnitt aus, den der User zu sehen bekommt um hier richtig anzuheizen.

Man erkennt ein Video, welches einen Trailer hat, an dem "play"Icon oben links im Fenster.

Wenn ihr auf der Video Übersicht das kleine "Play" Symbol anklickt, erhaltet ihr alle Videos mit Trailer.

Um ein Trailer anschauen zu können, müsst ihr eingeloggt sein. Auf der Voransicht des Videos könnt ihr euch dann den Trailer anschauen.


___________________________________________________________

Weiterhin haben wir neue Zahlvarianten hinzugefügt.

Wir haben für Euch zusätzliche Zahlarten eingebaut: Micromoney und Online-Überweisung

Beide Verfahren sind für Euch anonym. Coinsgutschriften erfolgen sofort bei Buchung.

Die Onlineüberweisung der Deutschen Telekom:
Wenn Du über ein Online-Banking-Konto mit PIN-/TAN-Verfahren verfügst, kannst Du den Service der
Online Überweisung ohne weitere Kosten nutzen. Die Daten werden direkt bei der Deutschen Telekom AG verarbeitet.

Bei Micromoney handelt es sich um Guthabenkarten der Deutschen Telekom. Diese lassen sich bei der Deutschen Telekom direkt online bestellen.

Leider hat die T-Pay ihren Service eingestellt. Rechung-Online und Callandpay stehen damit nicht mehr zur Verfügung.:mad:

Viel Spass und weiterhin gute Geschäfte
 

thommy

- Premium Member -
na was heute los? 403 schon seit vormittag? oder spinnt mein IE mal wieder :D

MA
es gibt ein grösseres problem beim hoster (ist nicht nur red-tube sondern VIELE andere betroffen).

laut meiner info sollte im laufe des nachmittags wieder alles verfügbar sein.

viel spass im netz

thommy
 

t-rex

- Premium Member -
Hmmm ...

frivol.com ist wohl beim selben Hoster. Hat auch schon den ganzen Tag Probleme und zeigt jetzt eine Wartungsmeldung an. Bei red-tube.com hat sich nichts verändert ist immer noch 403. Ebenso die privategig.com.

Sonnige Grüsse
HaPe
 

gemo

- Premium Member -
Passiert denn da noch was? Sonst nehme ich die Links besser raus und ersetze sie mit anderen PPs.
 

MisterAustria

- Premium Member -
naja da sieht man mal wieder wer da die eigentliche "macht" hat und am drücker sitzt.. hoster.. nie gut wenn man von anderen abhängig ist..
noch dazu scheint die kommunikation und kontakte mit den grosskunden auch nicht grad freundschaftlich zu sein wenn die sogar mit 3stunden gehts wieder aussagn abgespeist werdn die nicht stimmen... von denen möcht ich nicht abhängig sein wenn das mein kram wäre der off geht und vielleicht 6stellige summen täglich bach runter gehn...
die kohle möcht ich habn die in 2 tagn verbrannt wurde weil user ins nirvana gehn

MA
 

thommy

- Premium Member -
naja da sieht man mal wieder wer da die eigentliche "macht" hat und am drücker sitzt.. hoster.. nie gut wenn man von anderen abhängig ist..
die kohle möcht ich habn die in 2 tagn verbrannt wurde weil user ins nirvana gehn..

MA
glaub mir mal folgendes:

der hoster um den es da geht ist einer der professionellsten den ich kenne. die tun das nicht aus langeweile und haben ne ausfallgarantie, für die sie jetzt wohl grade stehen müssen.

es gibt im übrigen kein einziges geschäft, wo man nicht von irgendjemandem abhängig ist.

wir selbst hosten da einen sehr grossen teil unserer server und, dass wir nicht selbst betroffen sind haben wir nur dem umstand zu verdanken, dass wir unsere server so abgeschottet haben, dass nicht mal der hoster drauf kommt und wir das management dafür in andere hände gegeben haben.

hier scheint nämlich der hase im pfeffer zu liegen, dass ein bisher unbekanntes leck im managementsystem der server von aussen angegriffen wurde und ALLE daran angeschlossenen server lahm gelegt hat.

mir tun hier nicht nur die betroffenen verdammt leid, sondern auch der hoster, der bisher fehlerfrei und top zuverlässig gearbeitet hat.
aber daran sieht man halt, dass auch allergrösste sorgfalt nicht die ganze palette der möglichen katastrophen abdecken kann.

ich gehe jedenfalls davon aus, dass die das im laufe der nächsten 24 stunden wieder behoben haben und drück dafür allen betroffenen fest die daumen.

viel spass im netz

thommy
 

MisterAustria

- Premium Member -
wir selbst hosten da einen sehr grossen teil unserer server und, dass wir nicht selbst betroffen sind haben wir nur dem umstand zu verdanken, dass wir unsere server so abgeschottet haben, dass nicht mal der hoster drauf kommt und wir das management dafür in andere hände gegeben haben
dann wissn ja ab jetzt alle betroffenen wies noch besser geht :D

MA
 

nathan

- Premium Member -
RealityCheckNetwork, der Host um den es hier geht, hosted recht viel im Adult Web, inklusive uns BTW (also MDH und PA, wir sind jedoch nicht betroffen).

RCN wurde gestern morgen um 6 uhr EST gehackt. Und zwar ihr Management Netzwerk. Das Management Netzwerk hat zugriff auf ALLE server via einen SSH Private/Public Key. Der Angriff war klar geplant und hat, über scripte, alle MBR's von jedem Server in dem der Public Key war zerstört und teilweise neu gebooted.

Das hat zur folge das sämtliche Server entweder unerreichbar, oder die Haupt-Festplatte verschwunden ist, wodurch natürlich Apache nichtmehr klar kommt, daher die 403 Fehler.

RCN muss nun sämtliche Server reparieren. Und es sind hunderte.
 

thommy

- Premium Member -
RealityCheckNetwork, der Host um den es hier geht, hosted recht viel im Adult Web, inklusive uns BTW (also MDH und PA, wir sind jedoch nicht betroffen).

RCN wurde gestern morgen um 6 uhr EST gehackt. Und zwar ihr Management Netzwerk. Das Management Netzwerk hat zugriff auf ALLE server via einen SSH Private/Public Key. Der Angriff war klar geplant und hat, über scripte, alle MBR's von jedem Server in dem der Public Key war zerstört und teilweise neu gebooted.

Das hat zur folge das sämtliche Server entweder unerreichbar, oder die Haupt-Festplatte verschwunden ist, wodurch natürlich Apache nichtmehr klar kommt, daher die 403 Fehler.

RCN muss nun sämtliche Server reparieren. Und es sind hunderte.
naja "gehackt" in dem sinn wurden sie offenbar nicht, sondern eher das was ich mir von anfang an dachte:

As for the intrusion it was the result of an ex-employee who was with us for three years as a result he had intimate knowledge of our systems which is why the effects are so large.
ich hoffe die lernen was draus.

viel spass im netz

thommy
 

Rucki

- Premium Member -
RCN Hoster Problem

Hallo zusammen,
hier ein offizielles Statement von realitychecknetwork:
Sobald es etwas Neues gibt, werde ich die Info sofort weitergeben.

We've been working on finalizing the restore process and automating it with scripts so that we can get the servers online as rapidly as possible. We are creating work queues and assigning servers to them therefore we will be able to provide a more concrete ETA for restores shortly.

We are also in the process of finalizing agreements that will allow us to increase manpower significantly as well as provide a stable infrastructure when the servers are restored.

In terms of the damage to the servers it was corruption of the MBR and initial sectors on the hard drive. For customers with large attached storage devices your content should be unaffected as it was not part of the primary RAID configuration.

As for the intrusion it was the result of an ex-employee who was with us for three years as a result he had intimate knowledge of our systems which is why the effects are so large.

We have made significant progress on the backend and we feel that we are reaching a point where the recovery process can begin ramping up full force. We will be sending another update soon, and thanks again to everyone for the outpouring of support - we're working as hard and smart as we can to get everyone back online.

Thank you,
Moisey Uretsky
Reality Check Network
 

Rucki

- Premium Member -
weitere Info RCN

hier die letzte News :
We are in the process of restoring customers. We are doing our best to manage the queue both by customer size as well as ease of restore.

Currently we have separate queues setup, one to deal with customers whose restores are quick, this way we can get them online or provide them access to their data, the other is for large customers where the process is more involved. We understand that everyone is looking for a more consistent response, we are doing our best to keep up with customer inquiries.

If you do not get a response via ICQ, or phone, please wait 30 mins and try again.

Thank you,
Moisey Uretsky
Reality Check Network
 

Neue Themen

Oben