Was ist neu?

Mitteilung bzgl. Einstellung MIS

kkati

- Premium Member -
Sehr geehrte Damen und Herren,



anbei senden wir Ihnen folgendes Schreiben mit der Bitte um Kenntnisnahme.



Vielen Dank für Ihr Verständnis im Voraus.



Mit freundlichen Grüßen,



Kirstin Uhlig

afendis payment solutions AG





__________________________________________________________________________



Sitz der Gesellschaft:

afendis payment solutions AG, Marsstraße 26, 80335 Muenchen

Postanschrift:

afendis payment solutions AG, Postfach 310261, 80102 Muenchen



Telefon: +49 (0)89 2000 467 100

Durchwahl: +49 (0)89 2000 467 101

Telefax: +49 (0)89 2000 467 199



Email: [email protected]



Vorstand: Dipl. Ing. Georg Gabrielides

Aufsichtsrat: Werner Wittorf (Vorsitzender)



Registergericht: Muenchen

HRB: 141215



zuständige Aufsichtshörde:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN)

Braurheinstorfer Straße 108, 53117 Bonn

__________________________________________________________________________



Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte

Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail

irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und

vernichten Sie diese E-Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte

Weitergabe dieser E-Mail sind nicht gestattet. Vielen Dank für Ihre

Zusammenarbeit.

__________________________________________________________________________



This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you

are not the intended recipient (or have received this e-mail in error)

please notify the sender immediately and delete this e-mail. Any

unauthorised copying, disclosure or distribution of the material in this

e-mail is strictly forbidden. Thank you for your cooperation.

__________________________________________________________________________

In Sachen: MIS-System
München, 08.04.2010
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit teilen wir Ihnen mit, dass das Abrechnungssystem MIS seit dem 01.01.2010
nicht mehr supportet wird. In diesem Zusammenhang werden auch seit dem
01.04.2010 keine Buchungen mehr über das Abrechnungssystem MIS
angenommen. Darüber hinaus ist seit dem 01.04.2010 der Zugriff auf das
Abrechnungssystem MIS nicht mehr gewährleistet, Abrechnungen werden auf
Anfrage zugestellt. Die Auszahlungen erfolgen dennoch regulär.
Jedoch haben Sie, nach entsprechender Prüfung, die Möglichkeit einen neuen
Vertrag gem. ZAG über das Abrechnungssystem APS abzuschließen.
Es erfolgt kein Import der Daten über die afendis payment solutions AG.
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
D.h. es werden keine Rebills mehr gutgeschrieben, oder wie ist das zu verstehen?
Irgendwie habe ich das auch nicht so Recht verstanden .. man soll nen neuen Vertrag für das neue System APS machen, Auszahlungen erfolgen weiterhin reguär, aber in deas neue System werden vom alten keine Daten importiert.

Ich versteh nicht, was da genau gemeint ist, aber who cares ..
 

kkati

- Premium Member -
In Sachen: MIS-System
München, 08.04.2010
Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit teilen wir Ihnen mit, dass das Abrechnungssystem MIS seit dem 01.01.2010
nicht mehr supportet wird. In diesem Zusammenhang werden auch seit dem
01.04.2010 keine Buchungen mehr über das Abrechnungssystem MIS
angenommen. Darüber hinaus ist seit dem 01.04.2010 der Zugriff auf das
Abrechnungssystem MIS nicht mehr gewährleistet, Abrechnungen werden auf
Anfrage zugestellt. Die Auszahlungen erfolgen dennoch regulär.
Jedoch haben Sie, nach entsprechender Prüfung, die Möglichkeit einen neuen
Vertrag gem. ZAG über das Abrechnungssystem APS abzuschließen.
Es erfolgt kein Import der Daten über die afendis payment solutions AG.
 

TheMoD

- Premium Member -
Ach, die gab es noch ?!

In letzter Zeit war der Laden ja mehr als suspekt; wie gut das keine Rebills mehr vorhanden sind. Seit der ganzen KK-Storno-Welle ist das eh ein Laden gewesen, den ich gemieden habe. :motz:

Schade um die Webmaster, die noch Geld - in Form von Rebills - zu bekommen haben
 

Harry

- Premium Member -
Ach, die gab es noch ?!

In letzter Zeit war der Laden ja mehr als suspekt; wie gut das keine Rebills mehr vorhanden sind. Seit der ganzen KK-Storno-Welle ist das eh ein Laden gewesen, den ich gemieden habe. :motz:

Schade um die Webmaster, die noch Geld - in Form von Rebills - zu bekommen haben
Ich hab aber noch Rebills, obwohl ich da seit über 2 Jahre nix mehr mache. Geld ist bis jetzt auch immer gekommen.
 

john-smith

- Premium Member -
dann bis du nicht zu beneiden ...

... den die rebills werden vermutlich nur umverlagert;)

kannst ja einen neuen vertrag unterschreiben ;)
vielleicht hast du dann wieder ein paar jahre ruhe vor der nächsten info...

naja irgenwie wurde bereits seit sehr langer zeit die gschäftspraktik von denen in frage gestellt.

schade das es einige nicht bereits früher begriffen haben...
 

webmeister

- Premium Member -
Interessant die teilen uns im April 2010 mit das das MIS im Januar 2010 nicht mehr supportet wird. Ich dachte immer das läuft genau anders rum. Naja ist halt Afendis, da wundert mich nichts mehr. Das Thema Fairness ist dort schon immer ein Fremdwort und an Verträge mussten die sich auch noch nie halten.
 

weedy

- Premium Member -
Die Site mis.afendis.de ist schon seit Dezember nicht mehr erreichbar. Meine letzte Auszahlung war im Januar 2009!!! Klage ist seit Oktober 2009 eingereicht, aber man munkelt das die Michealitis Brüder einen Offenbarungseid abgelegt haben und da nichts mehr zu holen ist. Die Afendis AG ist jedenfalls konkurs.
 

Kralle

Neues Mitglied
schade um die rebills. ein paar hunderter waren es ja doch noch im monat. :(
wäre mal interessant zu wissen ob die nun wirklich gekündigt werden, oder ob man die sich in die eigene tasche weiter rebillt.
 

Kralle

Neues Mitglied
na dann halt uns mal bitte auf dem laufenden!

ich versuche gerade zu verstehen warum die laufende umsätze abschalten?
so wirklich gut geht es denen ja wahrscheinlich nicht und schliesslich verdienen die ja an diesen alten rebills noch mit.

jemand eine idee?
 

webmeister

- Premium Member -
Die Firma Afendis hat bisher immer am Anfang des Jahres Probleme. Ich weiß leider nicht was da immer los ist aber es ist schon auffällig, dass immer am Anfang des Jahres etwas passiert.

Ich denke die haben so langsam dermaßen viele finanzielle und rechtliche Probleme das es besser ist das MIS auszuschalten.

Wenn ich so an die vergangenen Jahre denke. Ich glaube vor 3 Jahren wurden mit einem Schlag sämtliche KK-Buchungen vom Vorjahr zurückgeholt. Genaugenomen wurden die KK-Kunden in diesem Jahr nicht belastet und dann hat Afendis versucht alles mit einem Schlag nachzuholen. Laut Aussage Afendis stimmt das zwar nicht, aber die KK-Abrechnungen einiger Kunden sagen da was ganz anderes.

Es hieß ja auch mal die Afendis AG wäre verkauft. Stimmte auch nicht, als "Geschäftsführer" wurde eine arme Seele eingesetzt, der die Suppe auslöffeln sollte.
Ich glaube und hoffe das dem Griechen diese ganzen Geschichten endlich mal auf die Füße fallen. Irgendwann muss ja mal gut sein.

Zum Glück habe ich seit Jahren "nur" noch Rebills dort laufen!
 

Harry

- Premium Member -
Ich hab schon oft gehört dass die Pleite sind und das schon vor was weiss ich wieviel Jahre, bis jetzt läuft das aber noch. Ich hoffe einfach mal das mein Geld weiterhin noch kommt, mehr kannst eh nicht machen. Wundern tut mich dass ganze allerdings auch schon lange.
 

gemo

- Premium Member -
Ich glaube vor 7 Jahren habe ich mit denen mal zusammen gearbeitet.
Jetzt ist es mir egal ;-)
 

Neue Themen

Oben