Was ist neu?

MDH - läuft das noch?

MisterAustria

- Premium Member -
hello,

habe bis jetzt MDH noch nie getestet aber nachdem ichs mir mal genauer angesehn hab scheint es nicht uninteressant zu sein...

wie läuft das bei euch? jemand hier der ne ungefähre statistik klicks/freeuser - freeuser/sales preisgeben kann?

MA
 

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Falls du Infos brauchst über Verdienste der Amas, meld dich per Nachricht, kann dir da einige Infos geben. Vielleicht hilft dir das auch beim bewerben bzw beim abwegen, ob es sich lohnt.
 

swiat

- Royal Clan Member -
Bewerbe das schon lange nicht mehr, kann mir allderings nicht vorstellen, dass das so läuft wie ganz am Anfang.

Gruss
 

Nina-Nina1986

- Premium Member -
Also ich kann mir nicht vorstellen, dass das jetzt noch SOVIEL bringt, wie am Anfang also wie damals. Da es einfach zuviel beworben wird,denke ich.
 

Johannes

- Premium Member -
Ist doch ganz nett das Portal! :)

Zudem kann man ja nun auch eine "deutsche Version" bewerben unter Mydirtyhobby.de !

Einfach .com mit .de im Werbelink ersetzen. Gibt noch keine extra Werbemittel bzw. "Linkgenerator" unter c4m zu finden...wird aber sicherlich auch bald kommen...wie im Forenpost eines Supporters angekündigt war.

So ein Link macht sich auf einer .de Domain etc. gut bemerkbar...

Gruß,

Johannes
 

MisterAustria

- Premium Member -
hm, mal sehn...
werd mal die geo-ip ads auf meinen AT seiten einbinden. vielleicht sind meine landsleute noch nicht so verbraucht...

MA
 

papa-baer

- Premium Member -
Läuft -natürlich- nicht mehr so gut, wie es mal lief. Bei der Menge von "Amateur Communities" auch kein Wunder. Lobenswert finde ich allerdings die -bei mir - geringe Stornoquote und die Inkassoquote, falls doch mal was zu Protest ging.

Einfach ausprobieren, schaden kann es nicht.
 

MisterAustria

- Premium Member -
hm, da stellt man sich die frage wohin die reise eigentlich gehn soll in der branche..
das was derzeit im angebot ist is ja sowieso schon extrem und der rahmen des erlaubten wird ausgeschöpft was sex in extremen formen angeht... wenn das nun schon ausgelutscht ist wie solls dann ne steigerung geben..

sind bestimmte pp ansich ausgelutscht oder geht bei einem neuen portal das noch keiner kennt genau so wenig?

wäre ne intreressante frage welche neuen wege hier eingeschlagen werden um wieder interessant zu sein....

kann ja nicht sein das erotikangebote im internet immer uninteressanter werden...

MA
 

erotexter.com

- Premium Member -
Bald gibt's doch einen Genetikbaukasaten für zu Hause, damit sich jeder mit ein paar Handgriffen eine private Lustsklavin mixen kann. Dann ist Sex im Internet so was von out.
 

swiat

- Royal Clan Member -
hm, da stellt man sich die frage wohin die reise eigentlich gehn soll in der branche..
Mir persönlich egal, da ich davon zum Glück nicht abhängig bin und mich schon 2007 in andere Bereich eingearbeitet habe, ganz früher schon Noero gemacht, daher fällt mir das leichter als anderen.

kann ja nicht sein das erotikangebote im internet immer uninteressanter werden...
Die Bereitschaft dafür zu bezahlen, sinkt immer weiter ab, auser bei Cams, sehr seltene Fetisch und Sexkontakte/Singles.

Gerade letzteres wird sicherlich immer laufen.

Gruss
 

erotexter.com

- Premium Member -
Die Bereitschaft dafür zu bezahlen, sinkt immer weiter ab, auser bei Cams, sehr seltene Fetisch und Sexkontakte/Singles.
Du hast Telefonsex vergessen. Genau wie Camsex ist das Livesex und kann nicht kostenlos auf irgendwelchen Tubes verschossen werden. Ich würde grob sagen, bei allem, was live ist (Telefonsex, Camsex, realer Livesex), wird der Kunde weiterhin zu zahlen bereit sein.
 

MisterAustria

- Premium Member -
naja ok was sexdating angeht das geht bei mir schon immer am besten. egal bei welchen pp.

partnercash bringen bei mir communityseiten den umsatz
betacash auch nur einfachgeiler und youero. obwohl bei feeds auch immer ein tourseitenbanner drangehängt ist kann ich mich nicht erinnern das ich damit auch nur einen abschluss hatte im ganzen jahr. also ein unnötiger rattnschwanz der mehr als selten was bringt diese ganzen pay tourseiten bei den pp.
sexmoney das selbe... dating geht..
und mehrwertbereich.... smsdate ist auch noch nicht tot obwohl ich hier schon auch einen rückgang merke. dieses pp bewerbe ich seit 2005. kann mich erinnern an 06 da hatte ich 4stellige umsätze mit deutlich weniger usern als ich da heute raufsende... aber sehr viel mehr als 200 hol ich da momentan nichtmehr raus... naja gut das kürzen der DE provisíon von 50 auf 30cent damals war auch ein käse. mal ehrlich... wenn der betreiber sicher über 1eur ausschüttung bekommt sind 30cent fürn webmaster schon wenig. da hättens bei 50cent bleiben können. ausserdem schneidet da sonst keiner mit dort weil die singles sind ja alle real angeblich warscheinlich oder wie auch immer oder auch nicht :D

MA
 

MisterAustria

- Premium Member -
naja muss ja keiner wissen. nur vermutungen ;)

aber trotzdem.. 31cent für die deutsche 1,99er ist wenig aus meiner sicht.
ich kenn zwar die auszahlungskonditionen bei den sms nicht so genau aber ich denke irgendwas um die 1eur dürfte da standart sein..

jedoch glaub ich kaum das sich grosskunden auch so billig abspeisen lassn.
ich hab vor einigen jahren mal mit einigen anbietern von AT 0900 verhandelt obwohl ich "nur" 10-15000min/monat vorweisen konnte. das war aber schon ausreichend um z.b bei einem anbieter der laut auszahlungsliste 1,28 netto ausbezahlte plötzlich über 1,40 angeboten hat. hab dann noch bei einigen anderen nachgefragt und am ende war ich auf 1,50 netto bei der AT 2,16er..
ist schon ein unterschied ob man sich mit den pauschalen vergütungsangeboten zufrieden gibt oder nochmal nachhakt..

wie siehts da erst aus wenn ein kaliber wie smsdings mit weis nicht wievielen hunderttausend sms monatlich winkt? wenn die nicht mindestens 1,30 netto ausschüttung bekommen fress ich nen besen.

also 50cent fürn webmaster wärn durchaus haltbar gewesen...

MA
 

gaschmidt

- Premium Member -
smsdings mit weis nicht wievielen hunderttausend sms monatlich winkt? wenn die nicht mindestens 1,30 netto ausschüttung bekommen fress ich nen besen.

also 50cent fürn webmaster wärn durchaus haltbar gewesen...

MA
es wird ja gemunkelt, das Betreiber von "smsdingsbums" nicht so ganz solvent sein soll, in einem solchen fall könnte man das als sparmassname sehen die etwas mehr Geld in die Kasse spült...
 

Neue Themen

Oben