Was ist neu?

Ladezeit der Webseite wichtig für google?

Bones

- Premium Member -
Moin
mein Bruder behauptet die Ladezeit der Webseite sei wichtig für google? Stimmt diese These oder ist das eine nur aus der Luft gegriffene Annahme? Er meinte das Ranking wird davon inzwischen mit beeinflusst wenn eine Seite etwas längere Ladezeiten benötigt. Ist das jetzt tatsächlich so? Eine bislang gut positionierte Seite von mir ist seit dem überlasteten Server und der damit verbundenen erhöhten Ladezeit total abgesackt.
 

sophie

- Premium Member -
richtig... zum einem gab es von Google dazu mal ein "Statement", wie auch immer Äußerungen von Matt Cutt zu werten sind. Zum anderem gibt es seit 2 oder 3 Monaten im Webmaster-Tools eine Auswertung zum Seitenspeed, zusätzlich empfiehlt G ein Firefox-Plugin um Ladezeiten zu messen... Warum sollten sie dies alles tun wenn es keine Bedeutung hat.

Von den 200 "offiziell zugegebenen" Ranking-Kriterien schätze ich, das der Seitenspeed einer der 30-50 wichtigesten ist.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Macht auch irgendwie Sinn, denn Google ist ja kein Wohltätigkeitsverein, sondern ein Unternehmen - und als solches muß es sich nach den Kundenwünschen richten. Diese Kunden nun haben sicher keine Lust, nach dem Klicken eines Links eine Ewigkeit zu warten, bis sie die Seite aufgebaut hat. Insofern kann ich mir gut vorstellen, daß bei zwei ansonsten vollkommen identischen Seiten die schneller aufgebaute den Vorzug bekommt.
 

Globi

- Premium Member -
jo denk ich auch.
hatte das selbe problem, serverload immer ziehmlich hoch, und seiten haben langsam geladen, das hat man 3 tage spaeter in den stats gesehen.
erhoelt sich aber ziehmlich schnell wieder, laufen die seiten wieder ok, bist in 3-4 tagen wieder auf deiner alten position.
ich fragte mich dann auch ob sich das so krass auswirkt, doch ne woche spaeter das selbe nochmal, darum bin ich mir jetzt fast sicher das sich das auswirkt.
 

Mandy

Neues Mitglied
servertime wird wohl bestimmt auch immer interessanter werden bei google.

kann ich also auch nur bestätigen :)
 

Adultus-IT

- Premium Member -
Da ist aber nun die Frage...was ist langsam und was ist schnell? Da geht es doch wirklich (meist) nur um zehntel Sekunden bei normalen Seiten.

Aber nun mal das ganze Gegenteil.....wirklich grosse Seiten...z.B. von Verlagen , Online - Magazine oder ähnliche haben zum Teil lange Ladezeiten und stehen trotzdem nicht im Abseits.
Also grosses Netzwerk = darf hohe Ladezeiten haben? Da diese Netzwerke meist auch ein guten PR haben sollte das dann den Ausschlag geben ? Wobei doch PR nicht mehr so wichtig zu sein scheint...so wie es vor einiger Zeit noch war.
Es wird schon jeder einzelne Baustein ne Rolle spielen.

Gruss Adultus - IT Micha
 

Mandy

Neues Mitglied
Hallo,
ja das ist eine gute Frage. Ich sehe dieses nur wenn direkt mal Konkurrenzseiten verglichen werden. Nur dort bekomme ich mit ob meine schnell oder langsam ist. Teilweise ist es auch so, das du selbst die Zeit nich angezeigt bekommst.
 

Harry

- Premium Member -
Es gibt z.B. Werbemittel die oft extrem lange Ladezeiten haben und ne ganze Seite blockieren, mir ist das beim Eintragen meiner Seiten aufgefallen dass es immer bei bestimmten Werbemittel klemmte und wenn es mir nicht um den Eintrag ging hätte ich längst weg geklickt. Ich habe dies Dinger bei mir genau aus diesem Grund nicht in Verwendung, obwohl ich die gerne drinn hätte. Ich bin ebenfalls überzeugt, Google bewertet sowas was ja auch Sinn macht, heutzutage mit diesen schnellen Leitungen darf sowas nicht mehr ewig dauern das nervt nur.
 

develish

- Premium Member -
Bei allem was Google machen könnte oder zugibt zu machen überleg ich

"würde ein User davon profitieren?"

Bei der Ladezeit auf alle fälle... wie oft habt ihr schon lahme Seiten zugemacht?

DEV
 

thommy

- Premium Member -
Da ist aber nun die Frage...was ist langsam und was ist schnell? Da geht es doch wirklich (meist) nur um zehntel Sekunden bei normalen Seiten.

Aber nun mal das ganze Gegenteil.....wirklich grosse Seiten...z.B. von Verlagen , Online - Magazine oder ähnliche haben zum Teil lange Ladezeiten und stehen trotzdem nicht im Abseits.
Also grosses Netzwerk = darf hohe Ladezeiten haben? Da diese Netzwerke meist auch ein guten PR haben sollte das dann den Ausschlag geben ? Wobei doch PR nicht mehr so wichtig zu sein scheint...so wie es vor einiger Zeit noch war.
Es wird schon jeder einzelne Baustein ne Rolle spielen.

Gruss Adultus - IT Micha
die frage ist nicht nur was ist langsam und was nicht, sondern WIE google das bemisst.

hier spielt nämlich die tatsächliche ladezeit gar keine geige (die könnte ja auch situationsabhängig sein) . hier geht google vielmehr von einer rein theoretischen ladezeit aus, die sich von ganz anderen faktoren bemisst als von den subjektiven.

in den webmaster tools, stellt google dafür unter "google labs" ne ganz interessante statistik zur verfügung, auf der sogar schnellste seiten mitunter ganz schön mies abschneiden, weil sie zum teil sogar auf serverkonfigurationen aufbauen (z.b. menge der apchen und childs).

da gehts also um richtig hohe schule - kein thema für anfänger und leute die 1,95 webspace ihr eigen nennen und 90% der empfehlungen dort gar nicht beeinflussen können.

viel spass im netz

thommy
 

Neue Themen

Oben