Was ist neu?

KJM dreht am Zensur-Rad

m3xx

- Premium Member -
Ja Ja da hat die Ursel die Büchse der Pandora geöffnet nun kommen sie alle angekrochen und wollen Sperren (ist ja nur wegen Lieben kleinen)

Fällt mir gerade ein:

YouTube - Zensursula
 

TBT

- Premium Member -
Was mich eher erschreckt, ist die Unverfrorenheit mit welche die Sperren jetzt mal eben auf andere Bereiche ausgeweitet werden sollen.

Wie hieß es doch "Niemand hat vor eine Mauer zu bauen"
 

swiat

- Royal Clan Member -
Weitere Themen, denen sich die KJM künftig besonders intensiv widmen will, sind Online-Spiele, Chats und Casting-Shows.
:stupid:

Dabei kümmert sich die KJM nach eigenen Angaben vermehrt auch um "entwicklungsbeeinträchtigende Inhalte". Zu diesen rechnen die Medienwächter etwa "Sauf- oder Selbstmordforen, Pro-Ana-Seiten – die Magersucht teils verherrlichen – oder "problematische Kommunikationsmöglichkeiten in Social Communities"
:stupid:

Sollen am besten den Stecker hier ganz rausziehen, wie zb in Nordkorea..... kommt sicher auch noch.....

Uneingeschränkten Zugang gibts dann nur noch für Politiker und "Jugendschützer" den diese Gruppe wird kaum auf Onlinepornos, Poker und anderes verzichten wollen.....
 

Jarez

- Premium Member -
Das wird zügig vorangetrieben.

Mit Pressmeldungen wird es demnächst auch so kommen. Kann doch nicht alles so frei public gemacht werden.

Art. 5 [Recht der freien Meinungsäußerung]

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.



Die Grenzen sind doch schon da .... also nichts mit grenzenloser Freiheit!

Wenn durch negative Pressemitteilungen die Jugend gefährdet sein könnte, dann hat sich das mit der Pressefreiheit.

Und so geht es weiter .....
 

combat

- Royal Clan Member -
Ich würde mich sehr über Handlungsempfehlungen Deinerseits freuen, was wir jetzt tun müssen.
Mistgabeln und Fackeln kaufen :D

Die Bürgerrechte werden immer mehr eingeschränkt und Steinmeyer verspricht Vollbeschäftigung bis 2020. Das hatten wir doch schonmal in einem Teil von Deutschland, was dabei rausgekommen ist, weiss ja jeder.
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Nach den Vorstellungen von Steinmeier, die er heute offiziell vorstellt, soll Deutschland zum "Silicon Valley umweltschonender Industrieproduktion" werden. Die meisten Arbeitsplätze sollen durch die Förderung "grüner" Technologien wie Elektroautos sowie im Gesundheitswesen, darunter Alten- und Krankenpflege, geschaffen werden.
Na da können wir doch direkt ein Kombiprodukt "grüne Technologie" und "Altenpflege" auf den Markt schmeissen. Und schon sind alle Probleme gelöst!

 

Reverend

- Premium Member -
am schönsten wäre es doch, wenn wir ein Lesegerät für unsere Ausweise hätten. dieses erkennt dann, wie alt man ist und anhand der Informationen werden spezielle Internetseiten gesperrt.

wenn wir schon dabei sind, warum nicht gleich den Chip in die Haut implementieren, dann brauchen wir ja gar nicht mehr das Lesegerät und können einfach nur noch abgescant werden!

dies ist im wahrsten Sinne eine Unverfrorenheit³!
 

Cartman

- Royal Clan Member -
wenn wir schon dabei sind, warum nicht gleich den Chip in die Haut implementieren, dann brauchen wir ja gar nicht mehr das Lesegerät und können einfach nur noch abgescant werden!
Wir werden das nicht mehr erleben, aber zwei-drei Generationen weiter wird das völlig normal sein. Kaum aus dem Geburtskanal, wartet dann schon der staatlich geprüfte Implentator......
 

Neue Themen

Oben