Was ist neu?

IT-Outsourcing Indien

DerDennis

Neues Mitglied
Ich hoffe es ist die richtige Unterkategorie. Ansonsten gerne verschieben.

Ihr wollt ein neues Projekt realisieren? Habt jedoch keine Zeit oder nicht das nötige KnowHow euch um die Programmierung zu kümmern? Deutsche Softwareentwickler sind zu teuer?

Dann hab ich hier genau das Richtige für euch:
IT-Outsourcing nach Indien. Unsere indischen Softwareentwickler haben alle ein abgeschlossenes Studium der Informatik. Das Projektmanagement kann von euch selbst übernommen werden, solltet Ihr der englischen Sprache mächtig sein :p
Ihr "mietet" euch also eure eigenen Softwareentwickler...

Der Stundenlohn liegt derzeit bei 15€ bzw 12€, wenn ein ganzer Monat gebucht wird.

Solltet Ihr Fragen haben, stehe ich euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Dennis
 

Lemon

- Royal Clan Member -
Prinzipiell sehr interessant, aber sind das auch gute Programmierer oder "indische PHP Praktikanten";)? Gibt´s da Referenzen?
 

DerDennis

Neues Mitglied
Wie oben geschrieben, handelt es sich bei unseren Programmierern um studierte Informatiker. Ich habe dir einmal eine Hand voll Referenzen per PM zugeschickt.
 

pietzi

- Premium Member -
geil letztens habe ich genau sowas gesucht aber mein englisch hat nicht gereicht:) richtig geile idee. nur die frage ist mit wem macht man dann die projektplanung usw? oder sage ich dir zb ich brauche dies und jenes und du leitest das ein? also ich wüsste ja dann vorher gerne was es insgesamt kostet oder bietet ihr auch so komplettpreise an?

pietzi
 

DerDennis

Neues Mitglied
geil letztens habe ich genau sowas gesucht aber mein englisch hat nicht gereicht:) richtig geile idee. nur die frage ist mit wem macht man dann die projektplanung usw? oder sage ich dir zb ich brauche dies und jenes und du leitest das ein? also ich wüsste ja dann vorher gerne was es insgesamt kostet oder bietet ihr auch so komplettpreise an?

pietzi
Also im Prinzip gibt es verschiedene Modelle:

Das so genannte BodyLeasing ist das oben beschriebene Modell. Man mietet sich die ressourcen, plant das Projekt selbst und setzt es mit den Indern um.

Das andere Modell verläuft so, dass das Projektmanagement von uns übernommen wird und die Kommunikation zwischen dir und einem unserer Projektmanager stattfindet.

Das zweite Modell ist natürlich teurer, weil der Projektmanager in Deutschland natürlich mehr als ein Inder kostet :cool:

Vor jedem Projekt wird natürlich eine kurze Abschätzung gemacht um dem Kunden den Aufwand vorab mitteilen zu können.
Festpreisangebote beinhalten immer eine Art "Risikoaufschlag" und sind nur unter bestimmten Vorraussetzunge umsetzbar (genaue Spezifikationen etc.).
 

Neue Themen

Oben