Was ist neu?

Htaccess - Subdomains umleiten

cece75

- Premium Member -
Ich krieg gleich n Krampf


Habe eine Domain die auf Ordner html/domainame leitet.
und eine subdomain die den Ordner html/domainame/blog leitet.

Nun habe ich eine Htaccess Datei in den Ordner html/domainame hochgeladen.
Die htaccess hat folgenden Inhalt:

Options +FollowSymlinks

RewriteEngine on
rewritecond %{http_host} ^meinedomain.de [nc]
rewriterule ^(.*)$ http://www.meinedomain.de/$1 [r=301,nc]
rewritecond %{http_host} ^blog.meinedomain.de [nc]
rewriterule ^(.*)$ http://www.blog.meinedomain.de/$1 [L,R=301]

um DC zu vermeiden möchte ich das bei eingabe der Seite ohne www auf mit www umgeleitet wird. Bei der hauptdomain ist das kein Problem nur beim Blog im unterordner funktioniert es leider nicht. Jemand ne Ahnung woran es liegen könnte?

Bin echt Ratlos und Tante Google hilft mir auch nicht
 

blackmexx

- Premium Member -
Hi cece75

das www. ist selbst auch nur eine Subdomain du kannst auf www.example.com anderen Inhalt hinterlegen wie auf example.de das www. ist zudem völlig unnötig und aus der Uhrzeit des Internets.

Code:
rewritecond %{http_host} ^blog.meinedomain.de [nc]
rewriterule ^(.*)$ http://www.blog.meinedomain.de/$1 [L,R=301]
warum willst du eigentlich eine 3rd-level-Domain auf eine 4th-level-Domain umleiten das macht absolut kein sinn. Und damit deine htaccess Funktioniert brauchst du für deine Subdomain (3rd-level-Domain) eine Wildcard *.blog.example.com. Dan müsstest du aber auch dafür sorgen das die 4th-level-Domain über das www. erreichbar ist. Und merkst was ;)
 

cece75

- Premium Member -
Naja wenn der Blog nur ohne www erreichbar ist kann ich damit leben.
nur die Domain soll mit und ohne www erreichbar sein und auf ein Ziel leiten.

Da die Subdomain in einem Unterordner der Hauptdomain liegt und im Hauptordner die Htaccess liegt kann ich die subdomain nicht aufrufen.
 

blackmexx

- Premium Member -
Na für die Hauptdomain ist das ja auch soweit ok da es ja halt Leute gibt die das www. mit eintippen. Dazu kannst dein mod_rewrite nehmen.

halt ohne www. auf www.
Code:
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^meinedomain.de [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.meinedomain.de/$1 [L,R=301]
oder anders rum
Code:
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www.meinedomain.de [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://meinedomain.de/$1 [L,R=301]
 

blackmexx

- Premium Member -
das mit der Subdomain wird wohl daran liegen das du denn DomainRoot von der Subdomain im Ordner der Hauptdomain hast. So lässt sich die Subdomain auch als Unterordner aufrufen und erzeugt damit DC. Der Subdomain Ordner sollte außerhalb des Domain Ordners liegen.

kleines Beispiel wie du es machen könntest

example.com -> /example.com/
blog.example.com -> /sub.example.com/blog/
 

blackmexx

- Premium Member -
nun ja 2 bzw. einer für die Hauptdomain hätte gereicht, da legst du dann die htaccess rein die für die Umleitung zuständig ist.
 

cece75

- Premium Member -
Öhm hö?

Dann muss ich im Confix die Domain mit und ohne www auf einen Ordner leiten?
Dann macht der ne umleitung von ohne www auf mit www obwohl beides auf den selben Ordner leitet? Bin zulange am PC denke ich
 

blackmexx

- Premium Member -
Dann muss ich im Confix die Domain mit und ohne www auf einen Ordner leiten?
Dann macht der ne umleitung von ohne www auf mit www obwohl beides auf den selben Ordner leitet?
Genau so ist es ;)
 

Neue Themen

Oben