Was ist neu?

Gutes Partnerprogramm im Bereich BDSM/Fetisch

erotexter.com

- Premium Member -
Wer von Euch international ausgerichtet ist, dem kann ich folgendes Partnerprogramm ans Herz legen: www.kinkydollars.com

Das ist das Partnerprogramm von kink.com, einem Angebot ausschließlich mit BDSM- und Fetischinhalten. Sehr, sehr gut, muß ich sagen. Da ich selbst BDSMler bin, kann ich hier die Qualität von Content schon ganz gut einschätzen, denke ich. Bei kink.com merkt man, daß die wirklich so drauf sind und all ihren Content mit Leidenschaft und Kreativität drehen. Ich war dort auch schon mal zahlender Kunde und voll zufrieden. Für BDSM und bestimmte Fetische ist kink.com das beste Angebot, das ich kenne. Großer Pluspunkt zusätzlich: Man kann meines Wissens auch einzelne Clips kaufen, ohne Member werden zu müssen. Schließlich will nicht jedermann ein Abo, sondern vielleicht nur ein paar Videos. Auch die optische Gestaltung finde ich sehr übersichtlich und ansprechend, nicht so erschlagend wie andere amerikanische Angebote.

Allerdings muß man etwas aufpassen, wenn man das Programm in Deutsch bewirbt. Besonders in Deutschland und der Schweiz gibt es strenge Gesetze zu sogenannter Gewaltpornographie. BDSM-Inhalte fallen da auch drunter, weil oft nicht eindeutig ersichtlich ist, daß die Darsteller das consensual - also im gegenseitigen Einverständis - machen. In Deutschland ist es, glaube ich, sogar auch egal, ob es im gegenseitigen Einverständnis geschieht. Wenn es zu brutal wird, ist es Gewaltpornographie und damit komplett verboten - und die Sachen von kink.com sind teilweise echt hart.
 

WhiteLight

- Premium Member -
Moin Hannibal,

"Da ich selbst BDSMler bin"
Was sagst zu den Angeboten für den .de-Markt?

Ich hoffe immer dass ich nicht jedes Angebot kenne und die guten PPs nur übersehen habe... :D

Kennst Du ein BDSM-Programm mit AVS usw welches gut angenommen wird und dem User wirklich gute Inhalte bietet?
Außer Sadorado.



Grüße
 

erotexter.com

- Premium Member -
Mir ist im deutschsprachigen Bereich noch kein wirklich gutes Angebot für echte BDSMler untergekommen. Was hier verbreitet wird, ist eher für interessierte Normalos gedacht, denen der Standardkram zu langweilig geworden ist. Ich bin seit einigen Jahren Mitglied der Sklavenzentrale. Die Themen, die dort teilweise behandelt werden, die sind aus rechtlicher Sicht für Deutschland schon grenzwertig (weshalb dieses Forum auch aus den Niederlanden betrieben wird).

Es ist rechtlich einfach nicht möglich, in Deutschland wirklich gute UND harte BDSM-Inhalte anzubieten. Die Gesetzeslage läßt das einfach nicht zu. Ich meine, ein Land, das sich schon mit normaler Erotik so unglaublich schwer tut - wie soll das damit klar kommen, daß Menschen in einem Videos sich mit Wachs, Gerten, Nadeln, Atemreduktionsspielen, etc. malträtieren?

Insofern bleiben nur internationale PPs, die es dann allerdings zumeist nicht auf Deutsch gibt - wie eben kink.com.
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ich glaube aber, wenn Du es geschickt angehst, kriegst Du auch deutsche User dazu, sich dort anzumelden. Der Content ist einfach genial. Aber Achtung wegen der Gewaltpornographie!
 

WhiteLight

- Premium Member -
Ja dies ist das Problem.

Es handelt sich um .de Traffic aus mehreren Quellen....da helfen die Seiten leider nicht.

Beste Grüße
 

A.D.I.D.A.S.

- Premium Member -
Ich kann Hannibal da nur Recht geben, Kinkydollars ist das absolut beste was ich bis jetzt an SM/Fetisch PPs gesehen habe.
 

Neue Themen

Oben