Was ist neu?

Gibts noch Inkasso?

hannes69

- Premium Member -
Mal ne ganz banale Frage an die PP Betreiber, sind hier ja auch einige unterwegs. Wird eigentlich noch mit Inkasso gearbeitet, oder laufen Stornos so ins leere?
 

Dominator

- Premium Member -
Ja gibts noch, vorallem wenn mit Banküberweisung ein Vertrauensvorschuß gegeben ist und dann nichts daraus wird.
Allerdings brauchst nicht darauf hoffen das du deinen Anteil bekommst, als WM wirst mit dem Vermerk Storno abgespeist und das war es auch schon
 

Ralu

- Premium Member -
Wir würden uns freuen wenn du unser Inkasso mal persönlich als User testest.
Lust auf eine Challenge?

Gerne auch als Webmaster :D

Unsere Webmaster zumindest sind zufrieden den wir stellen auch Mahnbescheide zu und gehen vors Gericht. Ist sehr kostenintensiv und arbeitsaufwendig aber lohnenswert!
 

Schmutziger alter Mann

- Premium Member -
Das ist ja wieder typisch Frau, alles und jeden auf die Größe des Penis zu reduzieren. Hier aber geht es doch um höhere Werte. Aber wie soll eine Frau das verstehen?
 

hannes69

- Premium Member -
Unsere Webmaster zumindest sind zufrieden den wir stellen auch Mahnbescheide zu und gehen vors Gericht. Ist sehr kostenintensiv und arbeitsaufwendig aber lohnenswert!
Bringt mir als Webmaster ja nichts, ich habe ja garnicht die Kundendaten, und wenns so läuft wie vom Dominator beschrieben, würde ja auch nur wieder das PP einsacken, und ich mache Nase.
 

Schmutziger alter Mann

- Premium Member -
Ich bin auch keine Stornorückzahlungen gewohnt, bekomme bei Flirt.Cash aber tatsächlich gut wieder was rein. Es gibt scheinbar mittel und Wege, die für ein in Deutschland ansässiges PP nicht machbar sind, jedoch sehr gut funktionieren. Natürlich kann man nicht garantieren, das jede Rückzahlung beim Webmaster ankommt, aber ich würde dafür glatt meine Hand ins Wasser legen. Das läuft doch eh alles automatisch und wäre es nicht zu aufwändig, diesen Prozess zu unterbrechen, um sich 5,70 Euro in die Tasche zu schmuggeln? Wenn ich das Gefühl habe, das ein PP seine Software so schreibt, damit sie mich um ein paar Taler erleichtern können, dann muss ich mich fragen, ob das wirklich ein PARTNERprogramm ist.
 

john-smith

- Premium Member -
Bringt mir als Webmaster ja nichts, ich habe ja garnicht die Kundendaten, und wenns so läuft wie vom Dominator beschrieben, würde ja auch nur wieder das PP einsacken, und ich mache Nase.
genau deswegen haben wir transparente stats - sekundengenau. so kannst du testbuchungen machen, stornieren, inkasso zahlen, und das ganze 5 mal ...
und du wirst es immer wieder in deinen stats sehen ... oder im dümmsten fall vom inkassobüro ein mahnbescheid oder bei widerspruch einen netten anwaltsbrief mit einladung zur klärung vor gericht erhalten.

natürlich gibt es auch mittlerweile sehr viele leute mit einer eidesstattlichen erklärung - da gibts dann eine strafanzeige weil nichts zu holen ist :)



Ich bin auch keine Stornorückzahlungen gewohnt, bekomme bei Flirt.Cash aber tatsächlich gut wieder was rein. Es gibt scheinbar mittel und Wege, die für ein in Deutschland ansässiges PP nicht machbar sind, jedoch sehr gut funktionieren. Natürlich kann man nicht garantieren, das jede Rückzahlung beim Webmaster ankommt, aber ich würde dafür glatt meine Hand ins Wasser legen. Das läuft doch eh alles automatisch und wäre es nicht zu aufwändig, diesen Prozess zu unterbrechen, um sich 5,70 Euro in die Tasche zu schmuggeln? Wenn ich das Gefühl habe, das ein PP seine Software so schreibt, damit sie mich um ein paar Taler erleichtern können, dann muss ich mich fragen, ob das wirklich ein PARTNERprogramm ist.
... wenn du als affiliatesystem deine partner bescheissen musst kannst du auch gleich betrügerisch den laden zumachen. so oder so kommt alles langfristig raus und lieber 570 euro sofort in der tasche als auf raten 5,70 euro den die nutten und der koks werden auch jeden tag älter und gleich konsumiert ist es eben besser :cool: :)
 

Neue Themen

Oben