Was ist neu?

Die Schweiz: Zwar nicht in der EU, aber trotzdem regulierungswütig?

Raptor

- Royal Clan Member -
Die Kehrseite davon ist allerdings die Tatsache dass diese Sachen sobald mal jemand anfängt zu spinnen vor ein Volksbegehren kommen und dann hat es sich erledigt. Man wollte ja z.B. auch dass eine Einbürgerung bald nur noch dann stattfindet wenn alle im Umkreis lebenden Herrschaften damit einverstanden sind...das wäre dann per Katalog mit Details und Bildchen über die zu einbürgernde Person passiert...kein Witz. Kam vors Volksbegehren und zack wars aus. So wirds bei dem Zeug da auch kommen. Bislang findet man hier so gut wie keinerlei schwachsinnige Gesetze die vom Volk absolut nicht akzeptiert werden.

Ein gewaltiger Unterschied zur BRDDR wo ein Haufen Idioten die keine Ahnung von nichts haben einfach sagen was gemacht wird und basta.
 

Neue Themen

Oben