Was ist neu?

Copho

pietzi

- Premium Member -
Jeder der einen Chat bei Copho am laufen hat, sollte mal mehrere Handy's bzw Simkarten in die Hand nehmen und mal ausgiebig testen. Also meiner Meinung nach wird da vom Feinsten geshaved. Zumindest sind wir nach ausgiebigen Tests zu diesem Urteil gekommen. Stammkunden verschwanden spurlos und es gab dort noch andere unschöne Ereignisse. Finger weg.

Pietzi
 

copho

Neues Mitglied
Es steht ein 24h Supportteam bereit, sollte es irgentwelche technischen Probleme geben kann man sich an diesen wenden.

Für jedes Problem gibt es einen Grund und eine Lösung und es reicht die einfache Zusendung der entsprechenden MSISDN wodurch sicherlich das Problem schnell ausfindig gemacht werden kann.

Dafür muß man nicht solch eine Nachricht posten ohne sich vorher mit dem Unternehmen selbst in Verbindung zu setzen.

Unsere Kunden wissen wie wir arbeiten und ich denke das wir weitaus bessere Leistungen und Systeme bieten als eine S. oder D. welches noch die einzigsten Konkurenzunternehmen von Copho sind.

Mit freundlichen Grüßen
Copho Serviceteam
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Copho arbeitet seriös und bietet als einzigstes Unternehmen ein "Reverse Session" System was es ermöglich Kunden ohne Keyword antworten zu lassen.

Zudem kann kein Kunde aus einem Chat abspringen selbst wenn er ein anderes Keyword kommuniziert was auf einer unserer Kurzwahlen vergeben ist.

Alle Systeme funktionieren einwandfrei und stehen unter ständiger Überprüfung.

Selbstverständlich hat ein Chatsystem keine Endlos Sessions was eine Fehlumleitung erklären könnte.

Wir gehen davon aus das diese Nachricht von einem verärgerten Kunden verfasst worden ist, welcher seiner offenen Rechnungen nicht beglichen hat wodurch automatisch unser Inkasso eingeschaltet wird.

Es wird durch uns Strafantrag wegen Verläumnung gestellt, der Verfasser dieser Nachricht wird sich leicht durch die IP-Adresse ermitteln lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Copho Serviceteam
Also entschuldige mal.... :stupid: geht Ihr mit allen "verärgerten" Kunden so um dass ihr ne Strafanzeige stellen wollt weil sich jemand wie auch immer negativ äussert oder was? So eine Kacke hab ich glaub in inzwischen bald 11 Jahren Online Biz nicht erlebt.

vor allem scharf schiessen und dann sowas hier noch nen Satz vorher?
Wir gehen davon aus das diese Nachricht von einem verärgerten Kunden verfasst worden ist, welcher seiner offenen Rechnungen nicht beglichen hat wodurch automatisch unser Inkasso eingeschaltet wird.
Herrschaften...ICH gehe NICHT DAVON AUS sondern hab solche Drohmethoden bislang immer dann erlebt wenn einer seine Methoden notfalls mit solchen Mitteln bei irgendwelchen Äusserungen die einem nicht passen, im Keim ersticken möchte....

WENN ihr so ein toller Laden sein würdet, dann hättet Ihr auch gewisse Umgangsformen mit Kunden...sogar mit höchst kritischen Kunden die auf die Kacke hauen...was ihr hier zum Öffentlichen stellt ist absolut peinlich und amateurhaft. Wenn Ihr eine solide Firma seid, dann nehmt Euch diesen "verärgerten Kunden" zur Brust und bietet öffentlich ein klärendes Gespräch an statt solche Drohungen auszusprechen....das geht ja mal gar nicht! :stupid:
 

Globi

- Premium Member -
warum labert der von kunden, wenn ein webmaster bemerkt das er beschissen wird ?? :stupid:

sagt der bankrauber zur bank, ihr koennt uns ruhig schreiben nach dem ueberfall, deswegen muesst ihr doch nicht die polizei anrufen ...
 

john-smith

- Premium Member -
zumindest weiss ich jetzt ...

... mit welcher firma ich nie zusammen arbeiten
wer gleich so reagiert hat ein schlechtes gewissen ;-)
 
Oben