Was ist neu?

confixx ordner kopiern?

MisterAustria

- Premium Member -
hello,

ich hab auf meinen ganzen kram zugriff übers confixx und da ich täglich einige neue wp blogs installiere (will kein MU verwenden) ist es ein lästiger aufwand ständig wordpress raufzuladen was jeweils mehr als 20min dauert. ordner inkl. inhalt kopiern ist im webftp nicht möglich. also wp einfach aufn space von einen in den andern ordner kopiern fällt flach. wäre aber toll wenn das irgendwie möglich wäre... jemand ideen wie man das am einfachten lösen kann?

MA
 

combat

- Royal Clan Member -
Hast Du SSH Zugang ?

Auch ohne großartige Linuxkenntnisse könntest Du das z.B. recht einfach mit Midnight Commander machen.
 

Enter-Sol.com

- Premium Member -
Also wird "Ordner dublizieren" auch nicht funktionieren, denke ich mal.

So wie das aussieht, wirst du das wohl oder übel immer wieder hochladen müssen.
 

mannymanny

- Premium Member -
per ssh rauf:
cp -r vorlagePW neuesWP

oder ein kleines php scriptchen machen, welches dir das verz. kopiert. ist ja auch gleich gemacht und wirst du wohl auch zuhauf fertig im netz finden.

ist aber alles ziemlich dämlich und unwartbar. gerade wenn man so viele blogs hat... naja.

wie willst du bei einem sicherheitsproblem alle blogs oder alle plugins auf die schnelle updaten?
darüber würde ich mir gedanken und sorgen machen. das uploaden ist dagegen das kleinste problem was du hast.
 

MisterAustria

- Premium Member -
hmmm den zugriff hab ich nicht.. oder... keine ahnung hab davon nie was gesehn... hab mein space bei kolido, artergo, proxhost.!
auf kolido mach ich jedoch nun das meiste.. weis nicht ob bei denen sowas geht..!
und wegen sicherheitsproblemen... an was denkt ihr denn da bzw. was könnte passiern? spam ist jedenfalls nicht möglich das hab ich lahmgelegt seit mir so ein goggle.com casinospammer aufn keks ging.

MA
 

mannymanny

- Premium Member -
spam ist auch kein sicherheitsproblem, sonder einfach nur lästig.

gerade bei scripten wie wordpress, die so extrem verbreitet sind, sitzen zu jeder sekunde tausende cracker dran, die auf der suche nach sicherheitslöchern sind. genau so ist das auch mit jedem einzelnen plugin was du installierst hat.

aus dem grund ist es unbedingt notwendig, solche scripte immer auf letzten stand zu halten. wer das nicht tut, gefährdet nicht nur seine eigenen projekte (die sollten eh schnellstens aus dem netz), sonder auch alle anderen auf dem server (falls shared hosting).
schnelles updaten von WP und den plugins ist ein muss. genau das ist bei deiner konstelation aber nicht möglich.

manche schlaue provider sperren solche hosting accounts automatisch. das ist auch gut so!
 

MisterAustria

- Premium Member -
naja das problem hab ich nicht weil ich meine blogs und beiträge sowieso manuell update. das is ne menge handarbeit und darum hätte ich ja ne brauchbare lösung gesucht um wenigstens das zeitaufwändige hochladn neuer bloginstall zu ersparn. am server kopiern wär ja viel einfacher... aba wenns so einfach nicht geht wirds wohl eh nix...

MA
 

mesh

- Premium Member -
Natürlich geht es.
Ganzen Kram auf Heimcomputer entpacken in entsprechende Verzeichnisse und dann mit Filezilla den Baum hochladen.
Einzig mysql-Datenbank muß erstellt werden und die Datei wp-config.php mit den entsprechenden Daten anpassen.
Insofern ginge auch das Kopieren mit einfachem batch innerhalb des Servers- Prinzip ist das gleiche- wobei es immer Konfigurationen gibt, die bearbeitet werden wollen, es sei denn, alle Blogs sollen völlig identisch sein (was nicht wirklich intelligent ist..)
 

elena

- Premium Member -
Hallo,

du kannst das "normale" Wordpress zum "Multi-Wordpress" umwandeln.

In der wp-config.php
$table_prefix = 'wp_'; // Nur Zahlen, Buchstaben und Unterstriche bitte!
ersetzen durch:
$table_prefix = str_replace( array( ".", "-" ), "_", $_SERVER["HTTP_HOST"] )."_";
Ein neues Sub-Blog wird duch Eingabe in den Browser erstellt ...
 

Paul_Kuhn

- Premium Member -
Grad woll ich obiges auch posten!

Zusatz: das funktioniert aber nur dann, wenn man "multidomainfähigen
Webspace" hat. Also man vorher die neue Domain samt Routing eintragen
kann. Ich praktiziere das mit rund 150 Domains, funktioniert astrein.

Sauber bleiben!
 

Neue Themen

Oben