Was ist neu?

Brauche Hilfe -> Unique Besucher Auslegung bei PPs ???

Raptor

- Royal Clan Member -
Ich würde schnell Hilfe benötigen und habe eine Frage an alle hier weil ich denke dass diese Sache jeder anders sehen könnte. Aufpassen.....

Ihr bewerbt ein PP
Ihr habt im PP eine Kampagne angelegt
Ihr bewerbt in diesem PP aber auch ganz normale RevShare Links mit 50%

Nun platziert Ihr den Link eurer Kampagne UND den Revshare Link BEIDE irgendwo auf Eurer Seite.

User kommt auf Eure Seite und klickt zuerst den Kampagnenlink und kommt auf die beworbene Seite.......1 Minute später macht er die Seite zu und befindet sich wieder auf Eurer Page.

User scrollt auf Euer Seite weiter nach unten und kommt zu Eurem RevShare Link und klickt auch diesen an und landet wie zuvor auf der beworbenen Seite.

KURZ VERINNERLICHEN WAS PASSIERT IST !!!!!!!!

WAS genau erwartet Ihr in den Euren Stats jetzt zu sehen?

EINEN (1) Unique Besucher pro geklicktem Link? ODER 1 Unique Besucher insgesammt und NUR aufgeführt für den zuerst geklickten Kampagnenlink???


Bitte die Diskussion nicht in die Richtung leiten wieso er was geklickt hat, sondern nur bei der Frage bleiben. DANKE
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Leute och kommt...hab ich es vielleicht etwas undeutlich oder doof formuliert? Das kann keinem egal sein der PPs bewirbt und Traffc wo hinschickt, das gibts nicht :D
 

Nicole

- Premium Member -
Also ich würde 1 unique erwarten.
Also bei der Kampagne 1 und insgesamt natürlich auch nur 1.

Nach 10 min jedoch 2 ( ein unique und einen Wiederkehrer )gesamt und 1 unique in der Kampagne.
Ich denke doch, dass meist in Countern, und auch das sind ja Counter, eine Reloadsperre besteht.
 

PornoDussel

- Premium Member -
Ich würde eigentlich erwarten, das da

1 Besucher ---- 2 Aufrufe

steht. Es ist doch gar nicht so unüblich, das ein Besucher mehrere Aufrufe generiert.
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Also meiner Ansicht nach ist das 1 Unique, is ja normal, das son User mehrere Links anklickt. Ist eben die Frage, wie genau die Stat da jeweils aufgebaut ist
 

Cartman

- Royal Clan Member -
1 Unique Besucher insgesammt und NUR aufgeführt für den zuerst geklickten Kampagnenlink
 

combat

- Royal Clan Member -
Auch 1 unique Besucher. Die PP's machen da aber alle wie Sie wollen. Teilweise werden da die Uniques per Kampagne gezählt usw.
 

WhiteLight

- Premium Member -
Auch wenn es wieder Diskussionen geben mag. :D:D

Dein Beispiel ist klar:
1 X Unique Visitor
2 X Visits

Nach 30 Minuten wird es schwerer.....hier könnte es nach einigen Zählweisen wieder ein Unique Visit werden.

Im Allgemeinen bleibt ein Visitor für einen Tag Unique und hat mehrere Visits.
In Deinem Beispiel ist es aber klar.
 

Lemon

- Royal Clan Member -
Um herauszufinden, welche Werbemittel geklickt werden, würde ich es für echte Stats wichtig halten, den abgelaufenen Prozess auch so in den Stats wiederzugeben, wie er stattgefunen hat.

IP xy klickt werbemittel 1 = 1x unique visit / 1 gesamt visit
später kehrt er zurück, klickt noch ein anders werbemittel: immer noch 1x unique und gesamt 2 visits
1x visit bei werbemittel 1
1x visit bei werbemittel 2
1x unique visit / gesamvisits 2
 

mesh

- Premium Member -
Nach 30 Minuten wird es schwerer.....hier könnte es nach einigen Zählweisen wieder ein Unique Visit werden.
Eher nicht.
So kurze Intervalle sind eher selten.
Die mir bekannten liegen zwischen 12 und 24 Stunden.
Bei Vergleichen gebe ich von mir aus immer einen 24-Stunden Zeitraum aus und trotzdem bescheißt fast jedes PP.
Im Falle Rap: 2 visits, 1 unique- allerdings kenne ich ja deren Stats-System nicht.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Vielen Dank für die Antworten die sehr gut weitergeholfen haben, da wir hier am unnötigen debattieren vor Ort waren. SUPER!!!!

So jetzt kommt Stufe 2 von diesem Szenario...ACHTUNG!

Der Fall oben tritt ein......Kampagnen Link 1 wird geklickt und 2 Minuten später wird der RevShare Link geklickt.....vom selben Besucher, der sich nun nach dem 2. Link auf der beworbenen Seite anmeldet.

Bedeutet in den Stats zunächst = 1 Unique für Kampagne bzw. 1 Unique Visit/gesamt heute.

Da dieser Unique nur für Kampagne 1 erscheint, das Signup aber für den einfachen Revshare Link gilt, wie würde dann die SignUp Ratio hierbei Eurem Verständnis nach aussehen??
 

Raptor

- Royal Clan Member -
Völlig richtig erkannt !!!

Genau da liegt mein kleines Problemchen.....für solche Ergebnisse in den Stats würden die Leute einen nämlich für komplett verrückt oder sonstwas erklären.

Die Frage die sich mir jetzt hier stellt.......WAS wäre die Lösung oder eine anwendbare Alternative um solchen Fällen gerecht zu werden um eine möglichst absolut exakte Statistik zu bieten, die für jeden nachvollziehbar ist? Mir schwirren zwar ein paar Gedanken umher aber es sollte schon im Bereich des überschaubaren und logischen sein.

Bin für jeden Tip oder jede Anregung dankbar
 

A.D.I.D.A.S.

- Premium Member -
Du könntest vielleicht eine Statistik anbieten die etwa lautet:
"inkl. referred RevShare: 2:1"
oder Du bietest den "inkl. referred" Wert hinter dem normalen Wert in Klammern eingefügt an.
RevShare Ratio: 0(1):1
 

Ruby

- Premium Member -
Wenn die Statistik mit tausenden Besuchern und Signups belegt wird könnte man in Erklärungsnot kommen denn du kannst dann absolut nicht mehr nachvollziehen woher dieses Signup stammt. Ich finde es aber ein Lob wert dass du dir über so kleine Details, Gedanken machst. Bei den anderen PPs verschwindet so etwas einfach im Statistikkomposter die meinen Serverstatistiken fast immer widersprechen aber das gehört in einen anderen Beitrag.

Ich glaube es verfälscht einfach das Ergebnis der Campaigns um einen minimalen %satz der nicht nennenswert ist. Am Ende freut sich der User über die Signups und wenn es nicht nur wie im Beispiel um 1 Besucher geht, fällt das nicht mehr auf und interessiert auch niemanden.
 

nathan

- Premium Member -
@Raptor,

genau aus diesem Grund sollten uniques IMMER getrennt für kampagnen gezählt werden. Der "normale" Link sollte obendrein auch eine ganz normale kampagne darstellen, und zwar eine Art "Default" kampagne die einfach immer da ist.

Ebenso sollte man sich langsam mal überlegen ob der Terminus "Unique" nicht komplett behindert ist, denn es gibt 5000 Auslegungen dieses Begriffs.

VISIT ist das eigendlich logische und sinnvolle. Ein VISIT ist jedoch bei einer Beschreibung wie bei dir jeder einzelne klick auf einen Link, möglicherweise mit einer ganz kurzen reload-sperre um doppel-klicks nicht zu tracken.

Die Bezeichnung Unique benötigt eigendlich immer eine definition für den Zeitraum.. Also Daily Unique, oder Weekly Unique oder sowas.

Webmaster wollen aber Uniques sehen, und beschweren sich dann wenn es nicht immer gleich funktioniert.

Man sieht ja schon hier bei den Meinungen das diese Grundsätzlich beim genauen betrachten eines Uniques unterscheiden, und zwar von der "Reloadsperre" wie man es in Deutschland so schön nennt.
 

nathan

- Premium Member -
Wenn die Statistik mit tausenden Besuchern und Signups belegt wird könnte man in Erklärungsnot kommen denn du kannst dann absolut nicht mehr nachvollziehen woher dieses Signup stammt. Ich finde es aber ein Lob wert dass du dir über so kleine Details, Gedanken machst. Bei den anderen PPs verschwindet so etwas einfach im Statistikkomposter die meinen Serverstatistiken fast immer widersprechen aber das gehört in einen anderen Beitrag.

Ich glaube es verfälscht einfach das Ergebnis der Campaigns um einen minimalen %satz der nicht nennenswert ist. Am Ende freut sich der User über die Signups und wenn es nicht nur wie im Beispiel um 1 Besucher geht, fällt das nicht mehr auf und interessiert auch niemanden.
Das deine Serverstatistik nicht genau passt ist normal, das liegt an der Natur der Sache... Serverstatistiken funktionieren komplett anders als counter systeme.
 

Raptor

- Royal Clan Member -
THX für die Ausführungen

Genau da liegt auch ein Problembereich...wie legt wer, was, wofür aus?

Ich würde Stats für Uniques/24h sagen.....wieso?

Hätte ich z.B. ein Schwimmbad das morgens um 8 Uhr öffnet und Abends um 22 Uhr schliesst...wie wäre das dort? Viele Badebesucher latschen über den Tag verteilt z.B. 2x aus dem Schwimmbad raus, auf den Parkplatz um z.B. was im Auto zu holen. Wenn diese jetzt das Bad wieder betreten und ich das als Besucher werte, wirds problematisch bei meiner Kasse :D Ich hätte hier in dem Fall für diesen Arbeitstag 2 Besucher aber nur einen der Eintritt bezahlt hätte.....es wäre für die Statistik um sie logisch zu halten völlig egal ob der Typ nach 4 oder 7 Stunden aus dem Bad gelatscht und wiedergekehrt wäre. Für diese Tagesumsätze, könnte ich keine Erklärung abliefern wo das fehlende Geld abgeblieben ist.

1 Arbeitstag sind bei mir im Netz egal wann, immer 24 Std.
Wenn einer 4 mal am Tag auf einer Seite erscheint, sind das für mich keine 4 Besucher sondern 1 Besucher für den heutigen Arbeitstag der hier 4 mal herumgeeiert ist :) Würde man das für 12h machen und der käme über den Tag verteilt 4 mal, dann würde ich mit den Stats behaupten dass hier 2 Personen heute anwesend waren obwohl es nur 1 Person war.

Ich glaube es verfälscht einfach das Ergebnis der Campaigns um einen minimalen %satz der nicht nennenswert ist. Am Ende freut sich der User über die Signups und wenn es nicht nur wie im Beispiel um 1 Besucher geht, fällt das nicht mehr auf und interessiert auch niemanden.
Sag sowas nicht, da liegst du komplett falsch !!!
Es gibt Webmaster die reissen Dir die Ohren ab wenn sie in den Stats sehen dass sie 1 Woche eine Ratio mit sumatraffic von z.B. 1:200 erzielen und plötzlich an einem Tag die Woche darauf mal ganz plötzlich nur noch auf 1:450 kommen.....SORRY aber DAS KANN PASSIEREN!!! und glaub mir, so mancher würde schon da das größte Theater veranstalten und von Betrug sprechen.

Was glaubst du würde passieren wenn genau dieser Fall eintritt und z.B. ein Programm das super läuft dir plötzlich eine selbst angelegte Kampagnen Statistik aufzeigt in der steht: 10 eindeutige Besucher/24h und davon haben sich 14 angemeldet! :confused:

Weisste was dann kommt wenn man es erklären würde??? Man würde erklären müssen: 4 sind bei Deinem Revshare Link bereits als Uniques/24 gezählt worden...diese 4 haben sich aber erst zum Kauf entschieden als sie etwas später Deinen Kampagnenlink angeklickt haben.

Kennste die Frage die dann kommen wird???? die wird lauten: "AHA soso, UND WO SEHE ICH GENAU WER VON DENEN DAS WAR???" :D

Was willste dem zeigen? Eine Statistik über jeden einzelnen Unique Besucher und sein Surfverhalten samt IP im Detail wo Du am Ende sagen kannst....schau...der hier in Deiner Statistik, dieser einzelne war es! :D
 

mesh

- Premium Member -
Ich würde Stats für Uniques/24h sagen
So handhabe ich das auch, und zwar auf den Kalendertag bezogen.
Die Zahlen sind für mich intern, beim Abgleich mit dem jeweiligen PP gehe ich dann auf ein Mittel von 7 Tagen um einschätzen zu können, ob und wie rasiert wird.
Über die Jahre hat sich das als recht aussagekräftig erwiesen.
 

Neue Themen

Oben