Was ist neu?

Blutschande.com ist online

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Enter-Sol.com

- Premium Member -
Heute möchten wir mal wieder unser neuestes Angebot Blutschande.com vorstellen.
Der Name dürfte bereits alles aussagen.

Hier gibt es nicht ein bisschen knutschen unter Geschwistern, sondern knallharten Hardcore Inzest, wo der Papa seine Tochter hart fickt, die Mama von ihrem Sohn geschwängert wird und der Bruder seine Schwester in alle Löcher nimmt.

Das ist genau das Programm auf das Ihre Kunden gewartet haben, das Tabu Thema No 1

„Verbotene Begierde zum eigenen Blut“​

Also, wer nicht die starken Nerven und/oder den Mut dazu hat, dieses Angebot zu bewerben, sollte das Geld den anderen schenken, denn dieses knallharte Programm wird mit knallharten 50% Provision vergütet, die komplett in ihre Tasche gehen
Lastschrift und Kreditkarten Kosten übernehmen wir, wie immer, für Sie.

Als Promo-Material stehen Ihnen z.Zt. 53 Bildersets mit über 800 Bilder, über 70 Filmtrailer, RSS Feeds, Screenshots, Banner und Textlinks zur Verfügung.


Wer noch nicht angemeldet ist, sollte das schnellstens nachholen.

Gruß
Olaf
 

swiat

- Royal Clan Member -
Hab sowas mal beworben, zu alten AVS (Persocheckseiten) Zeiten, von WS Media (Netdebit Payment), lief alleine mit AVS Traffic ziemlich gut, das Interesse am Free Vorschaubereich war ziemlich krass.

Nicht alle AVS Systeme wollten das haben, gab damals auch eine lange Diskusion im Jagin.

Würde sowas wieder bewerben.

Muss jeder selber Wissen.
 

MrPorn

- Premium Member -
Jupp sowas läuft verdammt gut bei weitem und wie Swiat schon sagt auch in TGPs und AVS auch wenn einige wie Blue18 sowas dann auch nicht zulassen.

Hab gerade auch mit WS und SM gutes Geld damit verdient, da es halt auch gestellte Dinge sind ist es mir dann auch egal ob ich sowas bewerbe. Es geht halt in der ersten Linie darum mit wenig Zeit viel Geld zu verdienen um sein Leben zu Leben und nicht ewig zu arbeiten. Und wenn es rennt und legale Wege sind habe ich da auch keine Grenzen ... altmodisch hin oder her es ist gestellt und es kommt keiner zu Schaden und es ist nichts illegales ;)

Meine deutschen Nachbarn erschlagen mich am liebsten schon nur weil ich Pornoseiten habe , der andere weil due Natursekt Seiten hast und der nächste weil du mit Kavier Tischtennis spielst ... man kann es eh nicht jedem Recht machen und wenn man es vertreten kann, kann ich solche Seiten vom Geld her nur empfehlen zu bewerben :) Wenig Traffik kann da schon gutes Geld bringen ;)
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Wenn man zeigt, wie Väter ihre Kinder ficken ist das legal? Und die zweite Frage wäre, welchen Kundenkreis zieht man damit an .. ich hab bei sowas bauchweh.
 

Enter-Sol.com

- Premium Member -
Ich ziehe keine andere Klientel damit an, als die Fernsehsender oder Printmedien mit ihren detaillierten Berichten über realen Inzest.

Die schlachten sogar die Realität aus, ich verkaufe Fantasie.
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Ich ziehe keine andere Klientel damit an, als die Fernsehsender oder Printmedien mit ihren detaillierten Berichten über realen Inzest.
Haste mal Beispiele da? In meinem Medienkonsum findet sowas kaum statt, vielleicht nutzen wir beide grundsätzlich differente Medien.

Ist dir schon mal von einem Fall bekannt geworden, das eine Tochter erzählt hat, wie geil sie es findet, das ihr Vater sie fickt?

Ist das nicht irgendwie ein Schlag ins Gesicht aller mißbrauchten Kinder?


Ich will mich nicht in eine herauragende moralische Position heben, ich will nur sagen, das hier für mich irgendwie eine Grenze ist.


Aber sag mal, wie findest du es persönlich, wenn Väter ihre Kin*er fi**en?
 

swiat

- Royal Clan Member -
Bitte das Wort K*i*n*d*e*r und f*i*c*k*e*n unkenntlich machen, sonst haben wir hier User über Google, die 1000 mal schlimmer sind als Leute die im Netz nach Inzest suchen.

Danke.

:)
 

tootie fucking fruity

- Royal Clan Member -
Solange es sich nicht um Minderjährigen handelt und das ganze im gegenseitigen Einverständnis ist, geht mich das nicht an.
Auch Kinder die 18 und älter sind, können mißbraucht werden. Es kommt auf den geistigen Entwicklungsstand an, und viele "Kinder" sind mit 18 noch lange nicht erwachsen.

Gut, aber das wäre eine andere Diskussion, rechtlich ist das wahrscheinlich alles nicht wirklich angreifbar, aber ich finde es hochgradig widerlich.

Damit ist dann vermutlich alles gesagt meinerseits.
 

Cartman

- Royal Clan Member -
Na verirren tun die sich bestimmt nicht. Selbst bei nem Blog mit erotischen Geschichten, wo die Leute über Google reinkommen und nichts mit Inzest o.ä. beworben wird, ist jede 3 interne Abrage "Inzest".
 

springer

- Premium Member -
Kann ich bestätigen vor allem bei Sexgeschichten wird nach Inzest gesucht.
Allerdings denke ich das die Leute sehr wohl zwischen Sexuellen Fantasien und der Realität unterscheiden können.

@Enter-Sol.com der domainname hat es in sich :eek:
 

SexDrugsRockAndRoll

- Premium Member -
Boah ist der Typ ein riesiges Stück Scheisse. (hier fehlt eindeutig ein Kotzsmile)

Die Schäuble`s und Ursula`s dieser Welt sind im Grunde "nur" die Gegenstücke zu solchen humanen Sondermüll die Enter-sol. Da muss sich doch wirklich keiner mehr wundern, wenn denen so viel Futter in die Hand gegeben wird.
:stupid:
Fällt mir echt nix mehr zu ein. Macht doch gleich KiPo-Seiten.....wisst ihr etwa nicht wie hoch da die Margen sind? Da könnt ihr Kohle scheffeln bis ihr dran erstickt.
Manche haben echt nicht ein Gramm Hirn im Schädel...........Väter ficken ihre Töchter, und gleichzeitig "Spenden für vernachlässigte Kinder" (ohne Angabe der Spendensumme natürlich :rolleyes:)........

Für solche Wixer wünsch ich mir eigentlich noch mehr als nur Datenspeicherung und Onlinedurchsuchung.
Vielleicht mal eine Marketing-Aktion im (Wohn)Umfeld des Betreibers....vielleicht ist ja sein Bäcker oder Metzger auch ein begeisterter "Vater der seine Tochter gern hart fickt"....


Und ob das rechtlich haltbar ist.....schaun wir mal. :)
 

SEXMoney.com

- Premium Member -
Moin,

lasst mal die allgemeine Hysterie weg. Solche Titel sind natürlich grenzwertig. Daher haben wir lange Zeit nur Mutterundtochter im Programm. Als wir aber die große Nachfrage gesehen und uns mal schlau gemacht haben, merkten wir das solche Titel und Inhalte schon seit Ewigkeiten im stationären Handel und den Videotheken waren. Mit anderen Worten: Das ganze ist kalter Kaffee. Wer sich mal die Schmuddelfilme aus den 70er angeschaut hat, stolpert ebenfalls ständig über den geilen Alten der spitz auf seine Tochter/Nichte/Enkelin ist. Also mal Butter bei de Fische: Wer sich bezüglich Inhalte wieder in die Steinzeit treiben lassen will, soll es mit sich machen lassen. Inwieweit das alles berechtigt ist, steht auf einem anderen Blatt.

Viele Grüße

Dirk
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neue Themen

Oben