Was ist neu?

"Betreten verboten!" oder wie man js.net & Co. von seinen Seiten fern hält

Harry

- Premium Member -
Geil! Jetzt stellt sich nur die Frage wie das gekennzeichnet werden muß. Geht ja schlecht als Überschrift im H1 Tag, vielleicht als Layer, oder einfach nur in der AGB?
 

adwordsmac

- Premium Member -
wie die Amis:

Zutritt für alle Anwälte, alle Polizisten und alle Personen, die vor haben, gegen den Betreiber dieser Internetseite eine Anzeige zu erstatten oder dieses nach dem Besuch dieser Internetseite überlegen könnten, strengstens verboten.
Personen unter 18 Jahren dürfen diese Internetpräsenz ebenfalls nicht betreten. Sollten Sie zu dem oben genannten Personenkreis gehören oder sonst wie in irgendeiner Form den Betreiber dieser Website in seinem Geschäft stören wollen, klicken sie jetzt auf den Exit Button.

Ansonsten klicken sie jetzt auf Enter und genießen sie unzensierte Objektfantasien.


enter exit
 

erotexter.com

- Premium Member -
Das is'n fake oder?
Nope.

Objektsexualität

Wieso ist das dumm? Jeder hat seine Fetische und Vorlieben. Muß ja nicht jeder auf Titten und Muschis stehen.

Bezüglich des ursprünglichen Themas wird es so einfach wohl nicht sein ... Ich kann mir kaum vorstellen, daß alle deutschen Gerichte - insbesondere der BGH - dieser Ansicht folgen werden. Mal ganz abgesehen davon, daß ein virtuelles Hausrecht den Sinn des Internets ad absurdum führen würde.
 

adwordsmac

- Premium Member -
Ich zieh heute backups und hör dabei domian dann wollte ich wissen ob das nen fake ist und hab die seite gefunden und nebenbei im forum gelesen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, das dieses Urteil noch aktuell ist, 2007 ist ja lange her, da war das internet ja wohl noch etwas neuer und alles war ein bisschen anders.

Aber gibt es irgendwo ein Urteil, was dieses Urteil wiederlegt?
Kennt jemand nen Anwalt, was der dazu sagt?
 

mesh

- Premium Member -
Öhömmel.
Dieses Urteil wurde vom OLG Bullerbü wieder kassiert mit der Massgabe, daß alles neu zu verhandeln sei vor dem Landgericht Münchhausen, Gerichtsbezirk Schilda.

Oder wie Herr Angelo sagen würde: "Esse giebte gar kaine Klainhaus..."

:p
 

adwordsmac

- Premium Member -
Wenn das ein Wink mit dem Zaunpfahl sein soll, muss ich dich enttäuschen, zur Zeit liegt das nicht in unserer Planung.
Wäre aber eine Überlegung wert:D
Olaf
ja als ich davon gehört hatte, habe ich sofort an enter-sol gedacht.

Wann kommen die Objektsex Livecams bei euch?

Enter-Sol ihr solltet Domian hören.

Hier das LKW-Sex Hörspiel, perfekt um nebenbei was langweiliges wie Backups oder so zu machen: YouTube - Domian helmut lkw1

Öhömmel.
Dieses Urteil wurde vom OLG Bullerbü wieder kassiert mit der Massgabe, daß alles neu zu verhandeln sei vor dem Landgericht Münchhausen, Gerichtsbezirk Schilda.

Oder wie Herr Angelo sagen würde: "Esse giebte gar kaine Klainhaus..."
^^ hätt ich ma drauf kommen können, nach olg kleinhaus zu suchen..
 

Neue Themen

Oben