Was ist neu?

Baby hungert weil Mutter ihre Milch verkauft

Enter-Sol.com

- Premium Member -
….. oder so ähnlich werden einige unsere neue Promotion Aktion deuten, jedoch ist dem ganz und gar nicht so, wie Sie gleich feststellen werden.

Am 01. September 2009 startet unser Gewinnspiel, auf das Ihre Kunden schon immer gewartet haben und endet erst am 31. Oktober 2009

Jeder Kunde, den Sie in dieser Zeit von unserem Angebot Tittenmelken.net begeistern können, nimmt automatisch am Gewinnspiel teil.

Wir verlosen in den Monaten September und Oktober 2009,
wöchentlich 3 Flaschen mit je 100ml frischer Muttermilch.

Damit stehen die Chancen für Ihre Kunden sehr gut, eine von 24 Flaschen frischer Muttermilch, zu gewinnen.

Ihre Kunden die gewonnen haben erhalten natürlich als Nachweis einen Film von der Entnahme der Muttermilch, der schwangeren Frau die dann im 8. Monat sein wird, direkt in die, bereits mit Name des Kunden, gekennzeichnete Flasche.

Ab dem 01. September 2009 werden die Banner entsprechend angepasst, so dass bestehende Bewerbungen nicht geändert werden müssen.

Wer noch nicht registriert ist, sollte dies schnell bei uns unter Enter-Sol.com - Teuflisch gute Partnerprogramme nachholen, Werbemittel holen und gleich anfangen gutes Geld verdienen.

Wir wünschen Ihnen die aller besten Geschäfte und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Gruß

Olaf
Entertainment Solutions Ltd.
 

Paul_Kuhn

- Premium Member -
Sag mal, sind die ganzen Rechtschreib- und Kommata-Fehler auf der
Titelseite eigentlich Absicht? Ist die Zielgruppe echt so rechtschreib-
resistent?

Ahoi!
 

erotexter.com

- Premium Member -
is schon bischen eklig....
Jo, das ist Kacka und Pipi für die meisten auch - trotzdem gibt es eine große Fangemeinde. Ich denke, rein vom Standpunkt der Ekelhaftigkeit her dürf(t)en wir als Werbetreibende uns kein Urteil erlauben.

Mein Fall ist es auch nicht. Ich finde ja nicht mal schwangere Frauen attraktiv. Aber ich finde es interessant, daß erwachsene Männer total geil auf Muttermilch sein können.
 

guschman

- Premium Member -
Jo, das ist Kacka und Pipi für die meisten auch - trotzdem gibt es eine große Fangemeinde.
Danke für die Erklärung dass es wirklich Leute gibt die auf sowas stehen. Niemals, aber auch wirklich niemals hätte ich mir das vorstellen können!

Dachte alle denken wie ich..... :cool:

Ich denke, rein vom Standpunkt der Ekelhaftigkeit her dürf(t)en wir als Werbetreibende uns kein Urteil erlauben.
:stupid:
 

erotexter.com

- Premium Member -
Ok - ich mach den Erklärbär: Versteh dein Statement nicht. Warum sollten wir uns kein Urteil erlauben dürfen? Ist ja wie Bild lesen ohne nachzudenken! :D
Deswegen hab ich ja "dürf(t)en" geschrieben und nicht eindeutig "dürfen" ... Klar kann sich jeder dazu ein Urteil bilden, aber es ist in unserem Metier eben schwierig(er als sonstwo) eine Grenze zwischen geschmackvoll und ekelhaft zu ziehen, weil für den einen Analsex das Größte ist, für den anderen total widerlich, einer steht auf Lecken, der andere findet es abartig, es gibt Fußliebhaber und Fußhasser, etc. Der sexuelle Akt an sich ist nüchtern betrachtet ziemlich "unhygienisch". Insofern bin ich im Laufe der Zeit mit Urteilen rein auf die Ekelhaftigkeit von Praktiken bezogen vorsichtiger geworden.
 

guschman

- Premium Member -
Mir gings ja auch nicht drum was irgendwer irgendwie denken könnte. Ich wollte damit nur aussagen dass es für MICH irgendwie eklig ist :eek:)
Morgens mein Glas Milch mit Kakao muss ich haben - aber wenn das Muttermilch wäre...*schauder* ;)
 

Nicole

- Premium Member -
Es gibt halt nichts, was es nicht gibt.

Alles, was aus der Frau heraus kommt, ist vertreibbar, sogar Schamhaare kann man verkaufen und sie werden nachgefragt. NS hab ich auch mal ne Zeit lang via 0.2 Liter Flaschen verkauft. Gebrauchte Binden oder Tampons im Übrigen auch.
Bei KV hört es bei mir jedoch auf. Wird aber auch immer wieder nachgefragt.
Ich denk da einfach nicht drüber nach. Und was die SM und Fetischlastige Niesche so alles will, da fällt einem eh nichts mehr zu ein.

Gruß Nicole
 

springer

- Premium Member -
In Japan sind glaub ich getragene Höschen der Renner. Ein Bekannter von mir steht auf Arschhaare und Arschwasser jedem das seine.
 

Neue Themen

Oben